Geschäft Nachrichtenbericht
07. März 2024

Zama sammelt 73 Millionen US-Dollar, um Innovationen in der vollständig homomorphen Verschlüsselungstechnologie voranzutreiben

In Kürze

Zama sammelte 73 Millionen US-Dollar, um seine Forschung und Entwicklung von FHE-Tools voranzutreiben, sein Team zu erweitern und sein Geschäftsökosystem zu stärken.

Das Kryptografieunternehmen Zama sammelt 73 Millionen US-Dollar, um Innovationen in der vollständig homomorphen Verschlüsselungstechnologie voranzutreiben

Unternehmen für Open-Source-Kryptografie Zama sammelte 73 Millionen US-Dollar in einer Finanzierungsrunde der Serie A unter der Leitung von Multicoin Capital, Protocol Labs, Metaplanet, Blockchange Ventures, Vsquared Ventures und Stake Capital, unter Beteiligung von Filecoin-Gründer Juan Benet, Solana Mitbegründer Anatoly Yakovenko und Ethereum und Polkadot-Mitbegründer Gavin Wood.

Durch diese Eigenkapitalrunde belief sich die Gesamtfinanzierung von Zama auf über 80 Millionen US-Dollar. Die Mega-Runde wurde in den letzten zwei Jahren in zwei Tranchen durchgeführt und zielt darauf ab, Zama dabei zu unterstützen, seine Forschung und Entwicklung im Bereich der vollständig homomorphen Verschlüsselung voranzutreiben (FHE) Werkzeuge.

Darüber hinaus beabsichtigt Zama mit der gesicherten neuen Finanzierung, in den kommenden Monaten sein Team zu erweitern und sein Geschäft und sein Ökosystem zu verbessern.

Zama nutzt FHE-Technologie um es Unternehmen zu ermöglichen, Dienste für Benutzer bereitzustellen, ohne auf deren Daten zuzugreifen und diese einem erhöhten Risiko auszusetzen. Das neueste Produkt des Unternehmens, fhEVM, dient als vertrauliches Smart-Contract-Protokoll, das für Ethereum-kompatible Blockchains entwickelt wurde. Dieses Protokoll stellt sicher, dass die Daten in der Kette während der gesamten Verarbeitung durchgängig verschlüsselt bleiben. fhEVM ist derzeit mit den Blockchains der Ethereum Virtual Machine (EVM) kompatibel.

Seit seiner ersten Forschungsphase hat Zama eine bemerkenswerte 100-fache Leistungssteigerung erzielt. Das Unternehmen strebt aktiv eine weitere 1,000-fache Leistungssteigerung an, um größere Anwendungen zu unterstützen.

Zama ist führend bei der Weiterentwicklung der FHE-Technologie

Zama wurde 2020 gegründet und ist ein Open-Source-Kryptografieunternehmen, das sich auf die Entwicklung von FHE-Lösungen spezialisiert hat, die auf Blockchain und KI zugeschnitten sind. Zama wurde von Pascal Paillier, einem renommierten Kryptographen und einem der Pioniere der FHE-Technologie, mitbegründet und konzentriert sich auf die Weiterentwicklung von FHE, das aufgrund seiner Fähigkeit, sogar eine End-to-End-Datenverschlüsselung sicherzustellen, weithin als „heiliger Gral“ der Kryptographie gilt während der Bearbeitungsphase.

Verschiedene Projekte, wie der modulare Blockchain-Entwickler Inco, Layer-2-Entwickler Fhenix, und die Schöpfer der Shiba Inu memecoin hat die FHE-Technologie von Zama in seinen Betrieb integriert. Neben der Entwicklung von Tools für den Blockchain-Sektor beschäftigt sich Zama aktiv mit der Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen für verschiedene Branchen, darunter KI, Gesundheitswesen, Finanzdienstleistungen und staatliche Sicherheit.

Mit der neuen Investition wird Zama die FHE-Technologie vorantreiben und seine Position an der Spitze kryptografischer Innovationen weiter festigen.

Haftungsausschluss

Im Einklang mit der Richtlinien des Trust-ProjektsBitte beachten Sie, dass die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen nicht als Rechts-, Steuer-, Anlage-, Finanz- oder sonstige Beratung gedacht sind und nicht als solche interpretiert werden sollten. Es ist wichtig, nur so viel zu investieren, wie Sie sich leisten können, zu verlieren, und im Zweifelsfall eine unabhängige Finanzberatung einzuholen. Für weitere Informationen empfehlen wir einen Blick auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Hilfe- und Supportseiten des Herausgebers oder Werbetreibenden. MetaversePost ist einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung verpflichtet, die Marktbedingungen können sich jedoch ohne Vorankündigung ändern.

Über den Autor

Alisa, eine engagierte Journalistin bei der MPost, ist auf Kryptowährungen, Zero-Knowledge-Proofs, Investitionen und den weitreichenden Bereich spezialisiert Web3. Mit einem scharfen Blick für neue Trends und Technologien liefert sie eine umfassende Berichterstattung, um die Leser über die sich ständig weiterentwickelnde Landschaft des digitalen Finanzwesens zu informieren und einzubeziehen.

Weitere Artikel
Alisa Davidson
Alisa Davidson

Alisa, eine engagierte Journalistin bei der MPost, ist auf Kryptowährungen, Zero-Knowledge-Proofs, Investitionen und den weitreichenden Bereich spezialisiert Web3. Mit einem scharfen Blick für neue Trends und Technologien liefert sie eine umfassende Berichterstattung, um die Leser über die sich ständig weiterentwickelnde Landschaft des digitalen Finanzwesens zu informieren und einzubeziehen.

Hot Stories
Abonnieren Sie unseren Newsletter.
Aktuelles

Von Ripple zum Big Green DAO: Wie Kryptowährungsprojekte zur Wohltätigkeit beitragen

Lassen Sie uns Initiativen erkunden, die das Potenzial digitaler Währungen für wohltätige Zwecke nutzen.

Weitere Informationen

AlphaFold 3, Med-Gemini und andere: Die Art und Weise, wie KI das Gesundheitswesen im Jahr 2024 verändert

KI manifestiert sich im Gesundheitswesen auf verschiedene Weise, von der Aufdeckung neuer genetischer Zusammenhänge bis hin zur Stärkung robotergestützter chirurgischer Systeme ...

Weitere Informationen
Treten Sie unserer innovativen Tech-Community bei
Weiterlesen
Mehr lesen
Kryptobörse Jupiter führt in den kommenden Wochen Jupiter Swap V3, Dynamic Slippage und andere wichtige Updates ein
Märkte Nachrichtenbericht Technologie
Kryptobörse Jupiter führt in den kommenden Wochen Jupiter Swap V3, Dynamic Slippage und andere wichtige Updates ein
14. Juni 2024
Polygon stellt seinen Governance Hub vor, der eine einheitliche, transparente Schnittstelle für die Community-Governance bietet
Nachrichtenbericht Technologie
Polygon stellt seinen Governance Hub vor, der eine einheitliche, transparente Schnittstelle für die Community-Governance bietet 
14. Juni 2024
Binance verzeichnet im Jahr 30 über 2024 Millionen neue Benutzer, das Kundenvermögen übersteigt die Marke von 100 Milliarden US-Dollar
Märkte Nachrichtenbericht Technologie
Binance verzeichnet im Jahr 30 über 2024 Millionen neue Benutzer, das Kundenvermögen übersteigt die Marke von 100 Milliarden US-Dollar
14. Juni 2024
Amazon unterstützt Generative AI-Startups mit einer Investition von 230 Millionen US-Dollar und stellt 80 Millionen US-Dollar für sein zweites AWS Generative AI Accelerator-Programm bereit
Geschäft Nachrichtenbericht Technologie
Amazon unterstützt Generative AI-Startups mit einer Investition von 230 Millionen US-Dollar und stellt 80 Millionen US-Dollar für sein zweites AWS Generative AI Accelerator-Programm bereit
14. Juni 2024