Geschäft Nachrichtenbericht
22. Februar 2024

Aufschließen DeFi Potenzial: Einblick in das Projekt Mito von Injective und wie es den Krypto-Handel vereinfacht

In Kürze

Injective (INJ) hat kürzlich sein Mito-Projekt im Mainnet vorgestellt, nachdem mehr als 50,000 Benutzer Wallets im Testnet verbunden hatten.

Wie das Projekt Mito von Injective auf Hochtouren läuft DeFi Trading

Öffentliche Layer-1-Blockchain Injektiv (INJ) hat kürzlich seine vorgestellt Mythos Projekt im Mainnet, nachdem mehr als 50,000 Benutzer Wallets im Testnet verbunden hatten. Mito zielt auf Rationalisierung ab DeFi Akzeptanz, indem den Benutzern ein Handelserlebnis geboten wird, das die Vertrautheit eines automatisierten Market Makers mit der Robustheit eines Orderbuchs verbindet.

Die automatisierten Handelstresore in Mito nutzen die Leistungsfähigkeit intelligenter Verträge, um anspruchsvolle Handelsstrategien im Injective-Orderbuch auszuführen.

„Da den Benutzern eine Vielzahl von Handelsstrategien zur Verfügung stehen, erleichtert Mito die Teilnahme an fortgeschrittenen Handelsmanövern, um Krypto-Renditen zu steigern. Dadurch, dass Benutzer diese Strategien nicht mehr selbst entwickeln oder implementieren müssen, vereinfacht Mito die Arbeit DeFi den Handel zugänglicher und effizienter machen“, Eric Chen, sagte CEO und Mitbegründer von Injective Labs MPost.

Während seiner Testnet-Phase erhielt Mito überwältigende Unterstützung von seiner lebendigen Community, wobei über 150,000 Mitglieder aktiv teilnahmen und zum Early-Access-Start beitrugen.

Mito debütierte auch mit Launchpad, einer dezentralen Plattform zur Demokratisierung anfänglicher Token-Verkäufe NFT Fi-Sammlung Quants Nutzung der Plattform, die von der Injective-Community im Rahmen eines Abstimmungsprozesses ausgewählt wurde. Im Gegensatz zu herkömmlichen Launchpads, die vorab erforderlich sinddefiBasierend auf bestimmten Kriterien ermöglicht Mitos Launchpad Projekten, die Parameter ihrer Token-Einführungen an ihre spezifischen Bedürfnisse anzupassen. Dieser integrative Ansatz stellt sicher, dass Projekte jeder Größe das Launchpad nutzen können, um ihre Unternehmungen anzukurbeln.

„Mitos Launchpad eliminiert die Exklusivität, die oft mit privaten Token-Verkäufen nur auf Einladung in der Kryptobranche verbunden ist. Es gewährt Benutzern Zugang zu Token-Einführungen, die zuvor hinter verschlossenen Türen reserviert waren, und fördert so mehr Inklusivität und Möglichkeiten innerhalb des Ökosystems“, erklärte Eric Chen von Injective. „Dadurch können Teams ihre Projekte durch Basisinitiativen finanzieren und legen die Kontrolle direkt in die Hände ihrer Benutzer und Community-Mitglieder, die normalerweise am meisten vom Wachstumspotenzial der Projekte begeistert sind.“

Nach Abschluss des Launchpad-Prozesses erhalten Benutzer sofort 50 % des Vermögenswerts, während die restlichen 50 % in einem QUNT/INJ-Handelstresor hinterlegt werden. Anschließend erhalten Benutzer einen LP-Token zur Kennzeichnung ihrer Bestände, der die Möglichkeit einer sofortigen Auszahlung oder eines weiteren Einsatzes gegen Belohnungen bietet.

Vereinfachung des Krypto-Handels für alle Benutzer gleichermaßen

Letzte Woche stellte Injective das erste vor Omnichain-Domäne Namensdienst im Mainnet, der eine einfachere kettenübergreifende Benutzererfahrung zwischen Blockchains der dritten Generation fördert Solana und Injektiv. Benutzer haben die Möglichkeit, native INJ-Assets zu verwenden, um .sol-Domains zu erwerben, wodurch sie dieselbe Domain in allen dezentralen Solana-Anwendungen (dApps) verwenden und ihre .sol-Domains in die Injective-Plattform integrieren können.

Eric Chen von Injective sagte, dass Mito auf Vereinfachung ausgelegt sei Krypto-Handel für Benutzer. Die Benutzeroberfläche ist sorgfältig gestaltet, um Komplexitäten zu beseitigen und Klarheit über die Teilnahmemöglichkeiten und die Funktionen jedes Tresors oder Launchpads zu schaffen.

„Mito wurde speziell entwickelt, um den Krypto-Handel für Benutzer zu vereinfachen. Es ist so konzipiert, dass es über eine einfache Benutzeroberfläche verfügt, um das Rätselraten bei der Teilnahme und der Funktionsweise der einzelnen Tresore oder Launchpads zu erleichtern“, sagte Chen. „Da Mito auf Injective basiert, ist es von Natur aus transparent, da alle Trades im Injective-Orderbuch sichtbar sind. Mito ist außerdem vollständig dezentralisiert, sodass alle Vermögenswerte nur dem Benutzer gehören.“

Über die Vereinfachung des Krypto-Handels für Benutzer hinaus schätzt Mito den Beitrag der Community zu seiner Entwicklung, einschließlich Entscheidungen darüber, welche Projekte das Launchpad über seine Abstimmungsfunktion nutzen können.

Zusätzlich zum Launchpad kündigte Mito an, dass es am 26. Februar 2024 um 15:00 UTC vier weitere Handelstresore einführen wird: DOJO/INJ, TALIS/INJ, NINJA/INJ und INJ/USDT. Jeder Tresor implementiert eine CPMM-Strategie (Constant Product Market Maker), die den Benutzern einzigartige Belohnungen pro Messgerät bietet, um ihr Portfolio zu maximieren.

„Während Mito sich weiterentwickelt, wird es beispiellose Handelsstrategien einführen, die es so noch nie gegeben hat Web3 Finanzen und normalerweise nur für große Handelsinstitute zugänglich“, sagte Eric Chen von Injective Metaverse Post. „Mito demokratisiert den Zugang zu diesen Strategien und legt ihn direkt in die Hände einzelner Benutzer, was massive Auswirkungen auf die gesamte Kryptoindustrie haben wird.“

Haftungsausschluss

Im Einklang mit der Richtlinien des Trust-ProjektsBitte beachten Sie, dass die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen nicht als Rechts-, Steuer-, Anlage-, Finanz- oder sonstige Beratung gedacht sind und nicht als solche interpretiert werden sollten. Es ist wichtig, nur so viel zu investieren, wie Sie sich leisten können, zu verlieren, und im Zweifelsfall eine unabhängige Finanzberatung einzuholen. Für weitere Informationen empfehlen wir einen Blick auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Hilfe- und Supportseiten des Herausgebers oder Werbetreibenden. MetaversePost ist einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung verpflichtet, die Marktbedingungen können sich jedoch ohne Vorankündigung ändern.

Über den Autor

Victor ist geschäftsführender technischer Redakteur/Autor bei Metaverse Post und deckt künstliche Intelligenz, Krypto, Datenwissenschaft, Metaverse und Cybersicherheit im Unternehmensbereich ab. Er verfügt über ein halbes Jahrzehnt Medien- und KI-Erfahrung bei bekannten Medienunternehmen wie VentureBeat, DatatechVibe und Analytics India Magazine. Als Medienmentor an renommierten Universitäten wie Oxford und USC und mit einem Master-Abschluss in Datenwissenschaft und Analytik ist es Victor ein großes Anliegen, über neue Trends auf dem Laufenden zu bleiben. Er bietet den Lesern die neuesten und aufschlussreichsten Erzählungen aus der Tech- und Web3 Landschaft.

Weitere Artikel
Victor Dey
Victor Dey

Victor ist geschäftsführender technischer Redakteur/Autor bei Metaverse Post und deckt künstliche Intelligenz, Krypto, Datenwissenschaft, Metaverse und Cybersicherheit im Unternehmensbereich ab. Er verfügt über ein halbes Jahrzehnt Medien- und KI-Erfahrung bei bekannten Medienunternehmen wie VentureBeat, DatatechVibe und Analytics India Magazine. Als Medienmentor an renommierten Universitäten wie Oxford und USC und mit einem Master-Abschluss in Datenwissenschaft und Analytik ist es Victor ein großes Anliegen, über neue Trends auf dem Laufenden zu bleiben. Er bietet den Lesern die neuesten und aufschlussreichsten Erzählungen aus der Tech- und Web3 Landschaft.

Der DOGE-Raserei: Analyse des jüngsten Wertanstiegs von Dogecoin (DOGE).

Die Kryptowährungsbranche wächst rasant und Meme-Coins bereiten sich auf einen deutlichen Aufschwung vor. Dogecoin (DOGE), ...

Weitere Informationen

Die Entwicklung KI-generierter Inhalte im Metaversum

Das Aufkommen generativer KI-Inhalte ist eine der faszinierendsten Entwicklungen in der virtuellen Umgebung ...

Weitere Informationen
Treten Sie unserer innovativen Tech-Community bei
Weiterlesen
Lesen Sie weiter
Modular Blockchain Sophon kündigt Knotenverkauf an und teilt Knotenbetreibern 20 % des SOPH-Token-Angebots zu
Geschäft Nachrichtenbericht Technologie
Modular Blockchain Sophon kündigt Knotenverkauf an und teilt Knotenbetreibern 20 % des SOPH-Token-Angebots zu
19. April 2024
MyShell startet AI Consumer Layer 2-Netzwerk mit AltLayer, unterstützt von EigenDA und Optimism
Geschäft Technologie
MyShell startet AI Consumer Layer 2-Netzwerk mit AltLayer, unterstützt von EigenDA und Optimism
19. April 2024
HashKey Exchange hat Ein- und Auszahlungen von mit Binance verbundenen Adressen ausgesetzt
Geschäft Märkte Nachrichtenbericht
HashKey Exchange hat Ein- und Auszahlungen von mit Binance verbundenen Adressen ausgesetzt
19. April 2024
Tether führt USDT Stablecoin auf der TON-Blockchain ein, um seinem Ökosystem eine höhere Liquidität zu bieten
Märkte Nachrichtenbericht Technologie
Tether führt USDT Stablecoin auf der TON-Blockchain ein, um seinem Ökosystem eine höhere Liquidität zu bieten
19. April 2024