Märkte Geschichten und Rezensionen Technologie
07. Mai 2024

Tesla setzt auf Dogecoin: Großer Aufschwung für die Meme-Münze, da sie zu einer Zahlungsoption im Online-Shop von Tesla wird

In Kürze

Tesla hat Dogecoin als Zahlungsoption in seinem Online-Shop hinzugefügt, was zu einer Preiserhöhung führte und das Interesse an DOGE weckte.

Tesla hat Dogecoin (DOGE) offiziell als Zahlungsoption in seinem Online-Shop hinzugefügt, was einen bedeutenden Meilenstein in der Akzeptanz des Unternehmens für Kryptowährungen darstellt. Dieser Schritt hat zu einem Anstieg des Dogecoin-Preises geführt und bei Kryptowährungsbegeisterten sowohl Interesse als auch Skepsis geweckt.

Elon Musk ist ein starker Befürworter von Dogecoin und hat ihn oft in den sozialen Medien erwähnt, was zu Preisschwankungen bei der Kryptowährung geführt hat. Die Tesla Cyberwhistle und die „Giga Texas“-Gürtelschnalle gehörten zu den Produkten, die das Unternehmen annahm Dogecoin im Januar 2022Dies markiert den Beginn von Teslas Engagement für Kryptowährungen. Anschließend führte auch Musks anderes Unternehmen, SpaceX, Dogecoin-Zahlungen ein.

Tesla Shop akzeptiert neue Zahlungsmethode

Kunden können nun genau erfahren, wie sie mit Dogecoin bezahlen können, indem sie auf der Tesla-Shop-Website neben dem „Bestellen“-Button nach dem Dogecoin-Symbol suchen, das anzeigt, welche Produkte mit der digitalen Währung bezahlt werden können. Die Integration der Kryptowährung in den Online-Shop von Tesla bietet Verbrauchern, die Dogecoin zum Kauf von Waren verwenden möchten, nicht nur eine einfache Möglichkeit, dies zu tun, sondern stellt auch eine wachsende Akzeptanz des kryptobasierten Handels in einem bedeutenden Unternehmensumfeld dar.

Sie benötigen eine Wallet, die Dogecoin akzeptiert, um damit Einkäufe tätigen zu können. Benutzern wird empfohlen, zu bestätigen, dass sie Dogecoin an die richtige Wallet-Adresse senden, die Tesla auf seiner Support-Website angegeben hat. Darüber hinaus werden für eine einzelne Bestellung getätigte zusätzliche Einkäufe von Tesla weder erstattet noch werden Transaktionen aus verschiedenen Wallets akzeptiert. Diese prägnante Regelsammlung soll Fehler verhindern und Kunden, die mit Dogecoin bezahlen, ein reibungsloses Transaktionserlebnis garantieren. Benutzer können garantieren, dass ihre Dogecoin-Zahlungen korrekt und ohne Probleme ausgeführt werden, indem sie diese Empfehlungen befolgen.

Auswirkungen auf den Preis von Dogecoin

Nach der Nachricht stieg der Preis der Münze um 21 % auf 0.1685 $ und stabilisierte sich schließlich bei etwa 0.1672 $. Dies stellte einen Zuwachs von 4 % innerhalb von 24 Stunden dar und spiegelt die positive Reaktion des Marktes auf die Verwendung von Dogecoin als Zahlungsmethode durch Tesla wider. Der Preisanstieg unterstreicht den erheblichen Einfluss, den namhafte Unternehmen wie Tesla auf den Kryptowährungsmarkt haben können, und unterstreicht, wie bereits eine einzige Ankündigung spürbare Auswirkungen auf die Handelsaktivität und die Anlegerstimmung haben kann.

Foto: Dogecoin-Preis 4.-5. Mai. CoinMarketCap.

Auch wichtige Maßnahmen im Dogecoin-Netzwerk sind deutlich gewachsen, was auf einen Anstieg der Nachfrage hindeutet. Über 100,000 Transaktionen pro Tag liegen bereits bei fast 1.5 Milliarden US-Dollar, ein Anstieg von 12 % seit dem 1. Mai. Gleichzeitig stieg die Zahl der täglich aktiven Adressen um 20 % und überstieg 66,000. Diese Zahlen verdeutlichen das wachsende Engagement der Gemeinschaft in Dogecoin sowie den erhöhten Finanzfluss und die zunehmende Aktivität im Ökosystem. Dieser Popularitätsschub zeigt, wie sich das Image von Dogecoin verändert und sich über seine Anfänge als Meme-Coin hinaus zu einem stabileren und aktiveren Akteur im Kryptowährungsbereich entwickelt.

Weitere Implikationen für Kryptowährungen

Tesla hat einen Trend ausgelöst, indem es Meme-Coins als eine seiner Zahlungsalternativen akzeptiert hat, was andere Unternehmen dazu bewegen könnte, darüber nachzudenken, dasselbe zu tun. Dieser Schritt könnte auf eine Änderung in der Art und Weise hinweisen, wie Unternehmen Zahlungen abwickeln, indem er die Tür für eine umfassendere Einführung und Integration digitaler Assets in Standardgeschäftsabläufe öffnet. Sollten weitere namhafte Unternehmen Teslas Vorbild übernehmen, könnten sich Kryptowährungen schneller im täglichen Handel durchsetzen und möglicherweise das etablierte Unternehmensumfeld auf den Kopf stellen.

Obwohl es nicht üblich ist, mögen es einige fortschrittliche Unternehmen Microsoft und Starbucks Nehmen Sie BTC als Zahlungsmittel. Technische Einschränkungen wie Skalierbarkeit, hohe Gebühren und langsame Transaktionsraten sind die Hauptursache für Schwierigkeiten. Für alltägliche Interaktionen sind herkömmliche Zahlungsformen weiterhin kostengünstiger und schneller als Layer-2-Alternativen, auch wenn Proof-of-Stake-Netzwerke wie Ethereum von Natur aus schnellere Transaktionen ermöglichen. Dies hat zur Folge, dass Kryptowährungen, auch wenn sie in einer Reihe von Branchen immer beliebter werden, immer noch keine übliche Wahl für alltägliche Transaktionen sind.

Haftungsausschluss

Im Einklang mit der Richtlinien des Trust-ProjektsBitte beachten Sie, dass die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen nicht als Rechts-, Steuer-, Anlage-, Finanz- oder sonstige Beratung gedacht sind und nicht als solche interpretiert werden sollten. Es ist wichtig, nur so viel zu investieren, wie Sie sich leisten können, zu verlieren, und im Zweifelsfall eine unabhängige Finanzberatung einzuholen. Für weitere Informationen empfehlen wir einen Blick auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Hilfe- und Supportseiten des Herausgebers oder Werbetreibenden. MetaversePost ist einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung verpflichtet, die Marktbedingungen können sich jedoch ohne Vorankündigung ändern.

Über den Autor

Viktoriia ist Autorin zu verschiedenen Technologiethemen, darunter Web3.0, KI und Kryptowährungen. Ihre umfangreiche Erfahrung ermöglicht es ihr, aufschlussreiche Artikel für ein breiteres Publikum zu schreiben.

Weitere Artikel
Viktoriia Palchik
Viktoriia Palchik

Viktoriia ist Autorin zu verschiedenen Technologiethemen, darunter Web3.0, KI und Kryptowährungen. Ihre umfangreiche Erfahrung ermöglicht es ihr, aufschlussreiche Artikel für ein breiteres Publikum zu schreiben.

Von Ripple zum Big Green DAO: Wie Kryptowährungsprojekte zur Wohltätigkeit beitragen

Lassen Sie uns Initiativen erkunden, die das Potenzial digitaler Währungen für wohltätige Zwecke nutzen.

Weitere Informationen

AlphaFold 3, Med-Gemini und andere: Die Art und Weise, wie KI das Gesundheitswesen im Jahr 2024 verändert

KI manifestiert sich im Gesundheitswesen auf verschiedene Weise, von der Aufdeckung neuer genetischer Zusammenhänge bis hin zur Stärkung robotergestützter chirurgischer Systeme ...

Weitere Informationen
Treten Sie unserer innovativen Tech-Community bei
Lies mehr
Erfahre mehr
Die beste Kryptowährung, die man jetzt kaufen kann: Da der BRETT-Preis fällt und die UNI-Preisprognosen gedämpft sind, entscheiden sich Anleger für BlockDAG, um den Gewinn zu verdreifachen.
Geschichten und Rezensionen
Die beste Kryptowährung, die man jetzt kaufen kann: Da der BRETT-Preis fällt und die UNI-Preisprognosen gedämpft sind, entscheiden sich Anleger für BlockDAG, um den Gewinn zu verdreifachen.
24. Juni 2024
YouTube-Werbung treibt BlockDAG-Anstieg an: Experten prognostizieren 10 USD bis 2025, vor der Hedera ETP- und XRP-Prognose
Geschichten und Rezensionen
YouTube-Werbung treibt BlockDAG-Anstieg an: Experten prognostizieren 10 USD bis 2025, vor der Hedera ETP- und XRP-Prognose
24. Juni 2024
Schluss mit Shitcoinery: Giants Protocol macht Runes nützlich mit der ersten Bitcoin-UTXO-basierten Plattform zur Erstellung digitaler Assets
Geschichten und Rezensionen
Schluss mit Shitcoinery: Giants Protocol macht Runes nützlich mit der ersten Bitcoin-UTXO-basierten Plattform zur Erstellung digitaler Assets
24. Juni 2024
Tokenisierte RWAs schließen die Lücke zwischen DeFi und TradFi
Meinung Top-Listen Geschäft Märkte Software Technologie
Tokenisierte RWAs schließen die Lücke zwischen DeFi und TradFi
24. Juni 2024