Allgemeine Geschäftsbedingungen

Definitionen

  1. Unternehmen - CRYPTOMERIA LABS PTE. GMBH. registriert in Singapur mit der Firmennummer: 202131912H und registriert 390 ORCHARD ROAD, 07-03 PALAIS RENAISSANCE.
  2. Nachrichtenportal – betrieben vom Unternehmen und verfügbar unter https://mpost.io
  3. Metaverse Post – Sammelname, der sich entweder auf das Unternehmen oder das Nachrichtenportal oder beides beziehen kann
  4. Allgemeine Geschäftsbedingungen – die neueste Version der Metaverse Post Allgemeine Geschäftsbedingungen
  5. Besucher – eine Person, die das Nachrichtenportal besucht
  6. Richtlinien – die Rechtsgrundsätze, die für das Unternehmen im Sinne der Gerichtsbarkeit des Unternehmens oder im Sinne der rechtlichen Anwendbarkeit gelten
  7. DSGVO – Allgemeine Datenschutzverordnung (EU) 2016/679
  8. Personenbezogene Daten – das sind alle Informationen in Bezug auf einen Besucher, die einen Besucher identifizieren oder identifizieren können, und die zB den Namen, die Adresse und die Identifikationsnummer des Besuchers beinhalten.
  9. Inhalt bezieht sich auf alle Informationen oder Inhalte, die auf dem Nachrichtenportal angezeigt, verwendet oder übertragen oder über den Abonnementdienst per E-Mail versendet werden.

Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Besucher

Metaverse Post Besuchern wird empfohlen, unsere Richtlinien zu lesen. Metaverse Post ist eine Nachrichtenseite, die bestrebt ist, ihren Nutzern direkte und ehrliche Berichte über die Kryptowährungs- und Blockchain-Branche zu liefern. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden vom Unternehmen in Übereinstimmung mit geltendem Recht, relevanten Richtlinien und internen Richtlinien entwickelt.

Der Besucher stimmt den oben aufgeführten Bedingungen zu, indem er auf das Nachrichtenportal zugreift, es liest und/oder weiter nutzt. Die Nutzung des Nachrichtenportals durch die Besucher unterliegt diesen Bedingungen, die eine Vereinbarung zwischen dem Besucher und dem Unternehmen darstellen. Wenn der Besucher diesen Bedingungen nicht zustimmt, muss er das Nachrichtenportal verlassen und die Nutzung seiner Dienste unverzüglich einstellen.

Das Unternehmen besitzt alle Inhalte des Nachrichtenportals, die durch geltende Marken-, Urheber-, Eigentums- und geistige Eigentumsrechte geschützt sind.

Der Besucher darf den Inhalt nur für persönliche und nichtkommerzielle Zwecke verwenden und der Besucher darf den Inhalt nicht ohne vorherige Zustimmung des Unternehmens an Dritte weitergeben.

Anfragen zur Nutzung des Inhalts auf andere als die hierin erlaubte Weise müssen an gesendet werden [E-Mail geschützt] zur vorherigen Prüfung und Genehmigung.

Einschränkung der Haftung

Die auf dem Nachrichtenportal verfügbaren Dienste und Informationen werden ausschließlich „wie besehen“, „wo verfügbar“ und „wo verfügbar“ bereitgestellt.

Das Unternehmen übernimmt keine Gewährleistung (ausdrücklich oder stillschweigend) für die Richtigkeit der Informationen auf dem Nachrichtenportal. Alle impliziten Garantien, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Garantien des Rechtstitels, der Nichtverletzung von Rechten Dritter, der Marktgängigkeit und der Eignung für einen bestimmten Zweck, werden vom Unternehmen ausdrücklich ausgeschlossen.

Das Unternehmen haftet nicht für Verluste oder Schäden, die durch das Abfangen von Informationen, die Ihnen über das Nachrichtenportal bereitgestellt werden, durch Dritte entstehen.

Das Unternehmen oder seine verbundenen Unternehmen, Direktoren, leitenden Angestellten oder Mitarbeiter sowie Inhalts-, Software- und/oder Technologieanbieter von Drittanbietern haften in keiner Weise für Verluste oder Schäden, die dem Besucher entstehen können. im Falle eines Ausfalls oder einer Unterbrechung des Betriebs des Nachrichtenportals oder als Folge der Handlung oder Unterlassung einer anderen Partei, die an der Erstellung des Nachrichtenportals, der darin enthaltenen Daten oder der darin angebotenen Produkte oder Dienstleistungen beteiligt ist , für den Besucher verfügbar werden, oder aus anderen Gründen im Zusammenhang mit dem Zugriff, der Unmöglichkeit des Zugriffs oder der Nutzung von Informationen auf dem Nachrichtenportal oder den darin enthaltenen Materialien.

Das Unternehmen haftet gegenüber dem Besucher nicht für direkte, besondere, indirekte, Folge- oder Nebenschäden oder sonstige Schäden jeglicher Art, sei es aus Vertrag oder aus unerlaubter Handlung, auch wenn Metaverse Post oder eine andere Partei wurde über die Möglichkeit informiert. Diese Haftungsbeschränkung gilt für die Übertragung von Viren, die die Geräte des Benutzers infizieren können, für den Ausfall mechanischer oder elektronischer Geräte oder Kommunikationsleitungen, für Telefon- oder andere Verbindungsprobleme (z. B. können Sie Ihren Internetdienstanbieter nicht erreichen) sowie für unbefugten Zugriff , Diebstahl, Bedienungsfehler, Streiks oder andere Arbeitsprobleme oder ein Ereignis höherer Gewalt.

Das Unternehmen garantiert nicht, dass die Nachrichtenplattform jederzeit verfügbar oder sicher ist.

Haftungsausschluss

Das Unternehmen kann die sachliche Richtigkeit des in den auf dem Nachrichtenportal veröffentlichten Meinungen und Artikeln enthaltenen Materials nicht garantieren, da sie das Produkt ihrer Verfasser sind und anfällig für Vorurteile und Subjektivität sind. Die Inhalte, Geschichten und Meinungen des Nachrichtenportals stellen keine Finanzberatung oder Aufforderung dar, in irgendeiner Weise zu investieren. Nichts, was das Unternehmen veröffentlicht, sollte als Anlageberatung ausgelegt werden, und keine Daten oder Informationen auf dem Nachrichtenportal sollten für Anlagezwecke verwendet werden. Bevor finanzielle Entscheidungen getroffen werden, raten das Unternehmen und seine Mitarbeiter jedem Besucher dringend, seine eigene unabhängige Recherche durchzuführen und/oder sich an einen sachkundigen Anlageberater zu wenden.

Beschwerden

Die kreative Arbeit und die Eigentumsrechte anderer werden vom Unternehmen respektiert, und die Gesetze zum geistigen Eigentum und zum Urheberrecht werden gewissenhaft durchgesetzt. Wenn Sie vermuten, dass eine Verletzung geistigen Eigentums oder Urheberrechts vorliegt, teilen Sie uns dies bitte umgehend mit ([E-Mail geschützt] ) mit den Einzelheiten der Zuwiderhandlung. Fügen Sie Ihrer Beschwerde die folgenden Informationen hinzu:

  1. Informationen über den Inhaber des geistigen Eigentums
  2. Richtige Identifizierung der betreffenden Immobilie
  3. Kontaktdaten des Bewerbers

Das Unternehmen wird angemessene Schritte unternehmen, um die Beschwerde rechtzeitig zu lösen – vorausgesetzt, dass die Beschwerden von den Besuchern in gutem Glauben eingereicht werden.

Überwachung und Überprüfung

Das Unternehmen wird die Wirksamkeit dieser Bedingungen, insbesondere die Qualität der darin beschriebenen Verfahren, regelmäßig überprüfen und behält sich das Recht vor, etwaige Mängel gegebenenfalls zu ändern.

Darüber hinaus werden die Bedingungen mindestens einmal jährlich von der Gesellschaft überprüft. Alle wesentlichen Änderungen dieser Bedingungen werden den Besuchern des Unternehmens durch Veröffentlichung einer aktualisierten Version auf seinem News-Portal mitgeteilt. Sofern nicht anders angegeben, treten die Änderungen sofort nach Veröffentlichung der neuen Version auf dem News-Portal in Kraft.

Hot Stories
Abonnieren Sie unseren Newsletter.
Aktuelle Nachrichten

KI in Krypto

Entdecken Sie den sich ständig weiterentwickelnden Bereich der künstlichen Intelligenz im Bereich der Kryptowährungen. Entdecken Sie die transformative Wirkung von KI ...

Weitere Informationen

Erkundung von Blockchain-Gaming: Rückblick auf das Jahr 2023 und Vorschau auf das Jahr 2024

Der Bericht von Footprint Analytics analysiert die Leistungsdaten von Blockchain-Gaming im Jahr 2023 und diskutiert mögliche Trends für ...

Weitere Informationen
Treten Sie unserer innovativen Tech-Community bei