Märkte Nachrichtenbericht
22. November 2023

Der State of Zero Knowledge 2023-Bericht von Cryptomeria Capital beleuchtet wichtige Erkenntnisse aus der ZK-Landschaft

In Kürze

Skalierung, Datenschutz und bevorstehende ZK-Entwicklungen stehen im Mittelpunkt des neuesten State of Zero Knowledge 2023-Berichts von Cryptomeria Capital.

Der State of Zero Knowledge 2023-Bericht von Cryptomeria Capital beleuchtet wichtige Erkenntnisse aus der ZK-Landschaft

Eintauchen in die dynamische Landschaft von Zero-Knowledge (ZK), Cryptomeria-Hauptstadtumfassender Bericht mit dem Titel: Stand des Nullwissens 2023, unterstreicht die zentrale Bedeutung von Skalierung und Datenschutz in den Schwellenländern Web3 Reich.

Der Bericht liefert wichtige Erkenntnisse aus dem Zero-Knowledge-Bereich und bietet einen Überblick über Datenschutz, Skalierung und bevorstehende ZK-Entwicklungen – er ist sowohl für Einzelpersonen als auch für Organisationen attraktiv.

Für einen vollständigen Überblick über die ZK-Landschaft lesen Sie den vollständigen Bericht hier: https://research.cryptomeriacapital.com/Cryptomeria_Capital_State_of_Zero_Knowledge_November_2023.pdf

Web3 hat in den letzten sieben Jahren einen beeindruckenden Anstieg der Entwickleraktivität erlebt und bis 61,000 über 2022 erreicht; eine Steigerung von 66 % im Vergleich zu drei Jahren zuvor. 

Trotz eines Rückgangs der Entwicklerzahlen um 27 % seit Oktober 2022, der größtenteils auf Neueinsteiger zurückzuführen ist, bleibt der Gesamttrend positiv. Mit Stand vom 1. Oktober 2023 gibt es monatlich 19,300 aktive Open-Source-Entwickler.

„Der Zero-Knowledge-Sektor steht vor einem erheblichen Wachstum im Finanzbereich, angetrieben durch die steigende Nachfrage nach datenschutzorientierten Lösungen“, sagte Vadim Krekotin, Gründungspartner von Cryptomeria Capital. „Mit Fortschritten bei kryptografischen Technologien und einem wachsenden Bewusstsein für Datensicherheit wird der Sektor voraussichtlich einen Anstieg an Investitionen und Innovationen erleben und den Weg für eine glänzende finanzielle Zukunft ebnen.“

Der Bericht enthält Einblicke von Prominenten Web3 und ZK-Konglomerate, darunter:
Taiko, Scrollen, Linea, IOSG-Unternehmen, Arthur D. Wenig, Kakarot, O (1) Labs, Manta-Netzwerk, AltLayer, Cysisch, Kroma, ZKSync, Starknetz, SpaceShard und Intmax.

Medienpartner für den Bericht sind Metaverse Post, ZK-Jahreszeiten und Starknetik.

Ein tiefer Einblick in die Zero-Knowledge-Landschaft

Der Bericht wirft Licht auf den bevorstehenden bemerkenswerten Meilenstein am Horizont – EIP-4844, umgangssprachlich als Proto-Danksharding bekannt, ist bereit, das Ethereum „Cancun“-Upgrade bahnbrechend zu gestalten. 

Das Update zielt auf eine Reduzierung der Datenverfügbarkeitskosten für Rollups ab und steigert dadurch die Datenspeichereffizienz, die ZK-sichere Generierung und die Schaltungseffizienz.

Im Bereich der Beschleunigung des Zero Knowledge Protocol (ZKP) werden ASICs eine entscheidende Rolle spielen, während FPGA derzeit rechenintensive ZK-Anwendungsfälle bedient. Die Synergie aus Fortschritten bei ZKP-Systemen und Hardware-Fortschritten verspricht eine Verbesserung der Skalierbarkeit, eine Senkung der Gebühren, eine Stärkung des Datenschutzes und eine Förderung der Interoperabilität Web3.

„ZKPs bieten ein transformatives Paradigma für reale Anwendungen. Von der Ermöglichung vertraulicher Finanztransaktionen bis hin zur Gewährleistung der Sicherheit von Patientendaten im Gesundheitswesen bieten sie eine zuverlässige Möglichkeit, Identitäten zu authentifizieren und vertrauliche Informationen weiterzugeben, ohne die Privatsphäre zu gefährden“, sagte Alex Mukhin, Mitbegründer und geschäftsführender Gesellschafter bei Cryptomeria Capital.

„ZK ebnet den Weg für eine transparentere und vertrauensvollere Zukunft, indem es KYC, DID und andere im Internet verwendete Sicherheitsmechanismen erheblich verbessern kann“, fügte er hinzu. 

Das Jahr 2023 bringt erhebliche Fortschritte im ZK-Rollup-Ökosystem mit sich, insbesondere in der zkEVM-Funktionalität und EVM-Kompatibilität. 

Die Übernahme spezifischer Lösungen durch verschiedene Projekte signalisiert die Entstehung praktischer, universell anwendbarer Lösungen in der Branche. Gleichzeitig schafft die Entwicklung von zkVMs als L2-fokussierte Entwicklungsumgebungen ein einzigartiges Entwicklungserlebnis.

Obwohl sich ZKML noch im Anfangsstadium der Entwicklung befindet, wird erwartet, dass es Anwendungen in der Datensicherheit und beim sicheren ML-Modelltraining finden wird. Dazu gehören die datenschutzgeschützte Modellbewertung, die rechnerische Integrität, die On-Chain-Modellverifizierung und die Erstellung von KI-Oracle-Proofs.

Zur Bewältigung der Sequencer-Herausforderungen in Blockchain-Systemen werden verschiedene Ansätze untersucht, darunter gemeinsam genutzte, ausgelagerte oder dedizierte Sequencer-Lösungen. 

Ebenso wurde festgestellt, dass es sich bei dezentralen Sequenzern, Proof of Authority, Proof of Stake, Miner Extractable Value-Auktionen und Proof of Elapsed Time um Konzepte handelt, die sich derzeit in einem frühen Stadium befinden und sich die effektive Umsetzung noch in der Entwicklungsphase befindet.

Der umfassende Bericht von Cryptomeria Capital bietet einen detaillierten Überblick über die sich entwickelnde Landschaft von Zero Knowledge und beleuchtet die entscheidenden Fortschritte und Herausforderungen, die die Zukunft dieses dynamischen Bereichs prägen.

Cryptomeria-Hauptstadt ist ein Frühphasen-VC-Unternehmen mit Sitz in Dubai und Niederlassungen in Singapur und Hongkong. Das Unternehmen glaubt an dezentrale Projekte, Kryptowährungen usw Web 3.0 wird die Wirtschaftsbeziehungen dramatisch umgestalten und konzentriert sich auf Unternehmungen, Token und Projekte im Zusammenhang mit Blockchain-Technologie und Krypto-Assets. Cryptomeria Capital unterstützt die Transformation durch die Bereitstellung von Frühphasenfinanzierungen für ehrgeizige Projekte in einer sich schnell entwickelnden Branche.

Über die Forschungspartner:

  • Kakarot ist eine (zk)-Ethereum Virtual Machine-Implementierung, die in Kairo geschrieben wurde. Kakarot ist mit Ethereum kompatibel, d. h. alle bestehenden Smart Contracts, Entwicklertools und Wallets funktionieren sofort auf Kakarot.
  • SpaceShard ist ein Full-Cycle-Blockchain-Entwicklungsunternehmen mit eigener Forschungs- und Entwicklungsabteilung, das sich auf die Zero-Knowledge-Proof-Technologie innerhalb des Starkware-Ökosystems konzentriert.
  • Scrollen ist das Community-First, native zkEVM, das auf Ethereum basiert und für die Skalierung ohne Einbußen bei Sicherheit, Entwickler- oder Benutzererfahrung entwickelt wurde. Sie können ein Interview mit Scroll lesen hier.
  • Taiko ist ein dezentrales, Ethereum-äquivalentes ZK-Rollup.
  • Linea ist ein entwicklerbereites ZK-Rollup, das von Consensys unterstützt wird und die nächste Generation von Ethereum-Buildern ermöglicht.
  • Kroma Ziel ist es, ein universelles ZK-Rollup basierend auf der Optimism Bedrock-Architektur zu entwickeln.
  • Pazifikdecke ist die erste EVM-äquivalente ZK-Anwendungsplattform, die durch Celestia DA und Polygon zkEVM skalierbar und sicher ist. Sie können ein Interview mit Manta lesen hier.
  • O (1) Labs ist ein globales und weit entferntes Unternehmen, das das Mina-Protokoll entwickelt hat. Das Team arbeitet auf dem neuesten Stand der Technik Web3 und wissensfreie Beweise.
  • ​​​​​IOSG Ventures ist ein 2017 gegründeter bahnbrechender Kryptofonds, der in die Zukunft von investiert Web3. Als auf Abschlussarbeiten basierendes Unternehmen unterstützt es Gründer bei der Entwicklung von Community-gesteuerten Protokollen, die darauf ausgerichtet sind, die Kryptolandschaft zu verändern.
  • Cysisch ist ein Hardwareentwickler, der die Erstellung wissensfreier Beweise beschleunigt.
  • AltLayer ist eine offene und dezentrale Zwischenschicht für Rollups.
  • zkSync ist ein Layer-2-Protokoll, das Ethereum mit modernster ZK-Technologie skaliert.
  • Starknetz ist ein dezentrales Layer-2-Netzwerk, das es Ethereum ermöglicht, sicher zu skalieren, und Dapps eine unbegrenzte Skalierung für Transaktionen und Berechnungen ermöglicht.
  • INTMAX entwickelt Innovationen in der ZK-Implementierung und macht es zu einem einzigartigen Layer-2-Rollup-Netzwerk, das niedrige Kosten, Sicherheit, Datenschutz und Skalierbarkeit bietet.

Intellektueller Partner:

  • Arthur D. Wenig ist ein globales Managementberatungsunternehmen, das für seine Expertise in den Bereichen Strategie, Innovation und Technologie bekannt ist und Beratungsdienstleistungen für Unternehmen und Regierungen anbietet.

Medienpartner:

  • Metaverse Post (MPost): Metaverse Post ist eine schnell wachsende Medienplattform, die die spannenden Bereiche abdeckt Web3, KI, Metaverse und VR. Mit unglaublichen 3,000,000 monatlichen Nutzern MPost hat ein breites englischsprachiges Publikum in seinen Bann gezogen. Der Inhalt kommt bei Lesern gut an, die nach aktuellen Einblicken in die neuesten technologischen Fortschritte und Trends suchen. Renommierte Persönlichkeiten wie Animoca Brands, Paris Hilton, NFT LA und viele andere haben ihre Artikel retweetet und damit gefestigt MPost Ruf als vertrauenswürdige Informationsquelle.
  • Starknetik: Als Teil der Twitter Media Group, Starknetik hat das vorrangige Ziel, einen herzlichen und integrativen Community-Hub zu schaffen, der auf die Bedürfnisse leidenschaftlicher Starknet-Enthusiasten und -Entdecker eingeht. Unser größtes Engagement liegt in der Bereitstellung außergewöhnlicher Infografiken und zeitnaher Updates, die nicht nur Ihr Verständnis vertiefen, sondern auch Ihr gesamtes Engagement im dynamischen Starknet-Ökosystem bereichern.
  • ​ZK-Jahreszeiten: ZK-Jahreszeiten ist eine Reihe von Community-Treffen, die rund um den Globus stattfinden, mit dem Ziel, das Netzwerk von ZK-Enthusiasten zu erweitern. Die Veranstaltungen werden von führenden Investmentfonds und Medienunternehmen unterstützt.

Haftungsausschluss

Im Einklang mit der Richtlinien des Trust-ProjektsBitte beachten Sie, dass die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen nicht als Rechts-, Steuer-, Anlage-, Finanz- oder sonstige Beratung gedacht sind und nicht als solche interpretiert werden sollten. Es ist wichtig, nur so viel zu investieren, wie Sie sich leisten können, zu verlieren, und im Zweifelsfall eine unabhängige Finanzberatung einzuholen. Für weitere Informationen empfehlen wir einen Blick auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Hilfe- und Supportseiten des Herausgebers oder Werbetreibenden. MetaversePost ist einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung verpflichtet, die Marktbedingungen können sich jedoch ohne Vorankündigung ändern.

Über den Autor

Victor ist geschäftsführender technischer Redakteur/Autor bei Metaverse Post und deckt künstliche Intelligenz, Krypto, Datenwissenschaft, Metaverse und Cybersicherheit im Unternehmensbereich ab. Er verfügt über ein halbes Jahrzehnt Medien- und KI-Erfahrung bei bekannten Medienunternehmen wie VentureBeat, DatatechVibe und Analytics India Magazine. Als Medienmentor an renommierten Universitäten wie Oxford und USC und mit einem Master-Abschluss in Datenwissenschaft und Analytik ist es Victor ein großes Anliegen, über neue Trends auf dem Laufenden zu bleiben. Er bietet den Lesern die neuesten und aufschlussreichsten Erzählungen aus der Tech- und Web3 Landschaft.

Weitere Artikel
Victor Dey
Victor Dey

Victor ist geschäftsführender technischer Redakteur/Autor bei Metaverse Post und deckt künstliche Intelligenz, Krypto, Datenwissenschaft, Metaverse und Cybersicherheit im Unternehmensbereich ab. Er verfügt über ein halbes Jahrzehnt Medien- und KI-Erfahrung bei bekannten Medienunternehmen wie VentureBeat, DatatechVibe und Analytics India Magazine. Als Medienmentor an renommierten Universitäten wie Oxford und USC und mit einem Master-Abschluss in Datenwissenschaft und Analytik ist es Victor ein großes Anliegen, über neue Trends auf dem Laufenden zu bleiben. Er bietet den Lesern die neuesten und aufschlussreichsten Erzählungen aus der Tech- und Web3 Landschaft.

Von Ripple zum Big Green DAO: Wie Kryptowährungsprojekte zur Wohltätigkeit beitragen

Lassen Sie uns Initiativen erkunden, die das Potenzial digitaler Währungen für wohltätige Zwecke nutzen.

Weitere Informationen

AlphaFold 3, Med-Gemini und andere: Die Art und Weise, wie KI das Gesundheitswesen im Jahr 2024 verändert

KI manifestiert sich im Gesundheitswesen auf verschiedene Weise, von der Aufdeckung neuer genetischer Zusammenhänge bis hin zur Stärkung robotergestützter chirurgischer Systeme ...

Weitere Informationen
Treten Sie unserer innovativen Tech-Community bei
Erfahre mehr
Mehr lesen
Der große Krypto-Sprung: Wie Ethereum-ETFs einen steinigen Weg für Solana und darüber hinaus ebnen
Meinung Geschäft Märkte Software Technologie
Der große Krypto-Sprung: Wie Ethereum-ETFs einen steinigen Weg für Solana und darüber hinaus ebnen
22. Juli 2024
zkLink gibt Einführung von ZKL an großen Krypto-Börsen bekannt und öffnet Anspruchsfenster für Novadrop
Märkte Nachrichtenbericht Technologie
zkLink gibt Einführung von ZKL an großen Krypto-Börsen bekannt und öffnet Anspruchsfenster für Novadrop
22. Juli 2024
Bitfinex Alpha-Analyse unterstreicht bullische Signale, die die Aufwärtsdynamik von Bitcoin unterstützen
Märkte Nachrichtenbericht Technologie
Bitfinex Alpha-Analyse unterstreicht bullische Signale, die die Aufwärtsdynamik von Bitcoin unterstützen
22. Juli 2024
Wall Street trifft Blockchain: Die tokenisierten Aktien von Backed verändern das Investieren in die Tech-Giganten Microsoft, Tesla und GameStop
Meinung Geschäft Märkte Software Technologie
Wall Street trifft Blockchain: Die tokenisierten Aktien von Backed verändern das Investieren in die Tech-Giganten Microsoft, Tesla und GameStop
22. Juli 2024