Geschäft Nachrichtenbericht
14. Februar 2024

Sommelier erweitert Multichain-Präsenz mit Axelar Network und stellt Adaptive vor DeFi Tresore auf Arbitrum

In Kürze

Sommeliers erster L2 DeFi Der durch Axelars General Message Passing aktivierte Tresor wird zu optimierten Erträgen aus ETH-Vermögenswerten im Arbitrum-Ökosystem beitragen.

Sommelier erweitert Multichain-Präsenz mit Axelar Network und stellt Adaptive vor DeFi Tresore auf Arbitrum

Marktadaptiv DeFi Tresorplattform Sommelier kündigte seine Erweiterung auf die Nutzung von Ethereum Layer 2s an Achselhöhle Allgemeine Nachrichtenübermittlung (GMP). Die Einführung umfasst den Real Yield ETH-Tresor Arbitrum EinsDies markiert einen bedeutenden Schritt in Sommeliers Ziel, den Zugang zu zu demokratisieren DeFi Chancen.

General Message Passing (GMP) ist eine Funktion, die es Entwicklern ermöglicht, kettenübergreifende native Anwendungen zu erstellen und so kettenübergreifende Funktionsaufrufe und Zustandssynchronisierung auf benutzerfreundliche Weise zu ermöglichen. Im Wesentlichen ermöglicht Axelar GMP Entwicklern die Integration von Funktionen wie Smart Contracts aus verschiedenen verbundenen Ketten, beispielsweise dem Zusammensetzen von Legosteinen zum Erstellen von Anwendungen.

Sommelier behauptet, dass bereits über 60 Millionen US-Dollar in seinen Tresoren eingezahlt seien Ethereum Mainnet bietet die Erweiterung auf Layer 2 die Möglichkeit, ein breiteres Publikum zu erreichen und neue Möglichkeiten zur Ertragsgenerierung zu erschließen.

„Das schnell wachsende DeFi Ökosysteme auf L2s wie Arbitrum sind voller Ertragsmöglichkeiten. Sommelier-Tresore dienen als Ertragsoptimierungsebene und bieten Benutzern einen nicht verwahrenden Zugriff auf ausgefeilte Strategien, die Vermögenswerte adaptiv einsetzen, wenn sich diese Möglichkeiten ergeben. Auf L2s profitieren Benutzer außerdem von niedrigen Gasgebühren, was den Zugang zu Sommelier weiter demokratisiert.“ Kristi Põldsam, sagte Mitbegründer von Sommelier Metaverse Post.

„All dies wird durch eine einzigartige Architektur ermöglicht, die Sommeliers Cosmos-Appchain und Axelars GMP nutzt, um Ausgleichssignale an Tresore in jeder dieser Ketten zu senden.“

Der Real Yield ETH-Tresor geht weiter Arbitrum Eins stellt Sommeliers ersten Tresor außerhalb des Ethereum-Mainnets dar. Aufbauend auf dem Erfolg seines Ethereum-Pendants, das das Halten von stETH durchweg übertroffen hat, wird der Real Yield ETH-Tresor auf Arbitrum dynamisch ähnliche Strategien verfolgen.

Dazu gehören die Bereitstellung von Liquidität an dezentralen Börsen und das Eingehen risikomindernder Leveraged-Positionen auf gesteckte ETH.

„Sommeliers Erweiterung auf Layer 2s mit Axelar GMP ist ein Paradebeispiel für zusammensetzbare Multichain-Architekturen und ermöglicht eine der visionärsten Anwendungen überhaupt.“ DeFi„, sagte Sergey Gorbunov, Mitbegründer des Axelar-Protokolls und CEO von Interop Labs. „Die kombinierte Infrastruktur bietet Benutzern in jeder Kette einen nicht verwahrungsfreien Zugriff auf anspruchsvolle DeFi Strategien."

Der Real Yield ETH-Tresor auf Arbitrum wird gehebelte Einsätze und konzentrierte LP-Positionen auf die Handelspaare ETH LST/ETH DEX verfolgen. Põldsam von Sommelier sagte, diese skalierbaren Strategien hätten den Real Yield ETH-Tresor im Mainnet zum leistungsstärksten ETH-Produkt in gemacht DeFi Auch wenn der TVL-Wert auf zehn Millionen US-Dollar angewachsen ist.

Stärkt die Benutzerfunktionen in DeFi Landschaft

Sommeliers Erweiterung auf Schlichtung zielt darauf ab, die Fähigkeiten der Benutzer zu verbessern, sich in der sich entwickelnden Landschaft des dezentralen Finanzwesens zurechtzufinden und davon zu profitieren. Im Gegensatz zu Tresoren mit fest codierten Strategien ermöglicht Sommelier Tresoren die Neuausrichtung von Vermögenswerten, wenn sich die Marktbedingungen ändern und neue Möglichkeiten entstehen. Ebenso können im Laufe der Zeit sogar neue Strategien zu Tresoren hinzugefügt werden.

„L2-Lösungen bringen außerdem niedrigere Transaktionskosten mit sich, wodurch Sommelier-Tresore einem breiteren Nutzerkreis zugänglicher werden und die Umsetzung eines breiteren Spektrums an Strategien ermöglicht wird. Wir gehen beispielsweise davon aus, dass Tresore Handelsstrategien ausführen, die häufige Neugewichtungen erfordern, was bei Ethereum nicht kosteneffektiv wäre“, sagte Põldsam von Sommelier Metaverse Post.

Põldsam sagte, die größte Herausforderung bei dieser Erweiterung sei die Entwicklung der technischen Infrastruktur gewesen, die die unübertroffenen Fähigkeiten der Sommelier-Tresore ermöglicht. In den kommenden Wochen und Monaten plant Sommelier, das Axelar GMP-Netzwerk zu nutzen, um Tresore in verschiedenen Layer-2-Ketten einzuführen, was weitere Innovationen und Zugänglichkeit in der Branche verspricht DeFi Raum.

„Die Integration von Axelar GMP war für die Multichain-Erweiterung äußerst vorteilhaft“, fügte sie hinzu. „Für uns ist Sommelier mehr als nur eine Infrastruktur zur Überzeugungsarbeit DeFi Erträge. Es demokratisiert die Teilnahme an entscheidenden Marktfunktionen, die im traditionellen Finanzwesen von einigen wenigen Auserwählten dominiert werden.“

Bereits im Ethereum Mainnet hat sich Sommeliers Flaggschiff-Tresor Real Yield ETH zum größten Liquiditätsanbieter für ETH-Liquid-Stake-Tokens entwickelt und allein in den letzten 5 Monaten ein Swap-Volumen von über 6 Milliarden US-Dollar ermöglicht. Sommelier-Tresore beschäftigen sich auch intensiv mit Liquid Staking und Leveraged Staking.

„Aus diesem Grund sind Lending-Protokolle, DEXes und Liquid Staking/Restaking-Protokolle bestrebt, sich in Sommelier zu integrieren. Wir arbeiten eng mit L2-Protokollentwicklern und Teams zusammen DeFi Anwendungen und darüber hinaus DeFi Gemeinschaft, um die Bedürfnisse und Möglichkeiten im gesamten Raum zu verstehen. Im Mainnet sind mehrere Sommelier-Tresore speziell für bestimmte Protokolle/Assets erstellt, wie zum Beispiel Lido, Stader, Swell, Ether.fi, FraxLend und Aaves GHO-Stablecoin“, erklärte Põldsam. „Ein wesentlicher Schwerpunkt unserer Multichain-Expansion liegt auf der Zusammenarbeit und Unterstützung DeFi Protokolle auf ähnliche Weise.“

Sie sagte, dass der Real Yield ETH-Tresor auf Arbitrum nur der Anfang sei L2-Erweiterung. In dieser Landschaft gibt es weiterhin Marktineffizienzen, die Sommelier-Tresore in einzigartiger Weise nutzen können, um Erträge zu generieren und Liquidität in L2 zu schaffen DeFi effizienter.

Erwarten Sie in den kommenden Wochen und Monaten eine Vielzahl zusätzlicher Tresore in den wichtigsten L2s. 

Haftungsausschluss

Im Einklang mit der Richtlinien des Trust-ProjektsBitte beachten Sie, dass die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen nicht als Rechts-, Steuer-, Anlage-, Finanz- oder sonstige Beratung gedacht sind und nicht als solche interpretiert werden sollten. Es ist wichtig, nur so viel zu investieren, wie Sie sich leisten können, zu verlieren, und im Zweifelsfall eine unabhängige Finanzberatung einzuholen. Für weitere Informationen empfehlen wir einen Blick auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Hilfe- und Supportseiten des Herausgebers oder Werbetreibenden. MetaversePost ist einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung verpflichtet, die Marktbedingungen können sich jedoch ohne Vorankündigung ändern.

Über den Autor

Victor ist geschäftsführender technischer Redakteur/Autor bei Metaverse Post und deckt künstliche Intelligenz, Krypto, Datenwissenschaft, Metaverse und Cybersicherheit im Unternehmensbereich ab. Er verfügt über ein halbes Jahrzehnt Medien- und KI-Erfahrung bei bekannten Medienunternehmen wie VentureBeat, DatatechVibe und Analytics India Magazine. Als Medienmentor an renommierten Universitäten wie Oxford und USC und mit einem Master-Abschluss in Datenwissenschaft und Analytik ist es Victor ein großes Anliegen, über neue Trends auf dem Laufenden zu bleiben. Er bietet den Lesern die neuesten und aufschlussreichsten Erzählungen aus der Tech- und Web3 Landschaft.

Weitere Artikel
Victor Dey
Victor Dey

Victor ist geschäftsführender technischer Redakteur/Autor bei Metaverse Post und deckt künstliche Intelligenz, Krypto, Datenwissenschaft, Metaverse und Cybersicherheit im Unternehmensbereich ab. Er verfügt über ein halbes Jahrzehnt Medien- und KI-Erfahrung bei bekannten Medienunternehmen wie VentureBeat, DatatechVibe und Analytics India Magazine. Als Medienmentor an renommierten Universitäten wie Oxford und USC und mit einem Master-Abschluss in Datenwissenschaft und Analytik ist es Victor ein großes Anliegen, über neue Trends auf dem Laufenden zu bleiben. Er bietet den Lesern die neuesten und aufschlussreichsten Erzählungen aus der Tech- und Web3 Landschaft.

Der DOGE-Raserei: Analyse des jüngsten Wertanstiegs von Dogecoin (DOGE).

Die Kryptowährungsbranche wächst rasant und Meme-Coins bereiten sich auf einen deutlichen Aufschwung vor. Dogecoin (DOGE), ...

Weitere Informationen

Die Entwicklung KI-generierter Inhalte im Metaversum

Das Aufkommen generativer KI-Inhalte ist eine der faszinierendsten Entwicklungen in der virtuellen Umgebung ...

Weitere Informationen
Treten Sie unserer innovativen Tech-Community bei
Weiterlesen
Lesen Sie weiter
Krypto-Börse Upbit listet die AKT-Token von BIGTIME und Akash Network zum Handel auf
Märkte Nachrichtenbericht Technologie
Krypto-Börse Upbit listet die AKT-Token von BIGTIME und Akash Network zum Handel auf
23. April 2024
Jakov Buratović enthüllt den Protokoll-Upgrade-Prozess von Lido. Was kommt als nächstes?
Interview Software Technologie
Jakov Buratović enthüllt den Protokoll-Upgrade-Prozess von Lido. Was kommt als nächstes?
23. April 2024
Wie das Free-Market-Governance-Modell von EigenLayer die Sicherheitslandschaft von Ethereum verändert
Software Geschichten und Rezensionen Technologie
Wie das Free-Market-Governance-Modell von EigenLayer die Sicherheitslandschaft von Ethereum verändert
22. April 2024
Othentic erhält 4 Millionen US-Dollar Finanzierung von Breyer Capital, um die Entwicklung modularer Netzwerke in einer gemeinsamen Sicherheitsumgebung voranzutreiben
Geschäft Nachrichtenbericht Technologie
Othentic erhält 4 Millionen US-Dollar Finanzierung von Breyer Capital, um die Entwicklung modularer Netzwerke in einer gemeinsamen Sicherheitsumgebung voranzutreiben
22. April 2024