Märkte Nachrichtenbericht
10. Januar 2024

SEC-Konto gehackt: Fake-Spot-ETF-Genehmigungs-Tweet lässt Bitcoin auf 47,900 US-Dollar steigen

In Kürze

Der Twitter-Account der SEC wurde gehackt und ein gefälschter Bitcoin-ETF-Genehmigungs-Tweet geteilt, während gleichzeitig der Preis von Bitcoin auf 47,900 US-Dollar stieg.

SEC-Konto gehackt: Fake-Spot-ETF-Genehmigungs-Tweet lässt BTC auf 47,900 US-Dollar steigen

Ein gefälschter Tweet vom offiziellen Twitter-Account der US-Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission)SEK) Erteilung einer „Genehmigung für Bitcoin ETFs für die Notierung an allen registrierten nationalen Wertpapierbörsen“ entstand und löste eine Welle der Freude in der Krypto-Community aus.

Bitcoin erlebte einen bemerkenswerten Anstieg und sprang um 2.5 % auf ein neues 19-Monats-Hoch von 47,900 $. Dieser Anstieg erfolgte unmittelbar nachdem der offizielle SEC-Account Neuigkeiten zu

Doch bald stellte sich heraus, dass die Nachricht falsch war. Die SEC sagte am Dienstagnachmittag, dass eine solche Ankündigung bevorstehe Bitcoin ETF-Zulassung in den sozialen Medien war falsch.

Gary Gensler, Vorsitzender der US-Börsenaufsicht SEC, twitterte: „Der Twitter-Account der SECGov wurde kompromittiert und ein nicht autorisierter Tweet wurde gepostet.“ Die SEC hat die Notierung und den Handel mit börsengehandelten Spot-Bitcoin-Produkten nicht genehmigt.“

Das Twitter-Hilfecenter bestätigte den unbefugten Zugriff. „Wir können bestätigen, dass das Konto SECGov kompromittiert wurde und wir haben eine vorläufige Untersuchung abgeschlossen“, sagte X’s Safety-Konto.

„Unserer Untersuchung zufolge war die Kompromittierung nicht auf einen Verstoß gegen die Systeme von Wir können auch bestätigen, dass für das Konto zum Zeitpunkt der Kompromittierung keine Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert war“, heißt es weiter.

Bitcoin erholt sich auf ein Allzeithoch, Dann Tropfen

Der falsche Social-Media-Beitrag führte zu einem plötzlichen Anstieg des Bitcoin-Preises, der jedoch schnell wieder unter die 46,000-Dollar-Marke fiel. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Beitrags liegt Bitcoin bei 45,982 US-Dollar.

Anschließend kam es zu einem erheblichen Rückgang, der um fast 6 % auf einen Tiefststand von 45,100 US-Dollar sank – als bekannt wurde, dass das Konto der SEC kompromittiert worden war, und SEC-Vorsitzender Gary Gensler die früheren Behauptungen ausdrücklich zurückwies.

Es wird erwartet, dass die SEC dies tun wird Entscheiden Sie sich für Bitcoin-ETFs Heute (10. Januar) markiert dies eine mögliche Verschiebung. Über zwölf Vermögensverwalter, von denen einige am Dienstag aktualisierte Registrierungserklärungen eingereicht haben, haben die Gründung dieser Fonds beantragt. Der Wert der führenden Kryptowährung ist in den letzten Monaten stetig gestiegen, was zum Teil auf den zunehmenden Optimismus im Hinblick auf die mögliche Zulassung von Spot-Bitcoin-ETFs zurückzuführen ist.

Gestern, Investment-Management-Firmen BlackRock und VanEck geändert vorgelegt S-1-Formulare für ihre Spot-Bitcoin-ETF-Anträge als Reaktion auf die abschließenden Kommentare der SEC. In ähnlicher Weise haben am 8. Januar namhafte Investmentfirmen darunter Walküre, Bitwise, Grayscale, Invesco, BlackRock, ARK 21Shares, VanEck und WisdomTree haben offiziell aktualisierte Bitcoin ETF S-1-Dokumente eingereicht.

Der Markt ist in Erwartung, dass die US-Börsenaufsicht SEC heute, am 10. Januar 2024, grünes Licht für den allerersten „Spot“-Bitcoin-ETF gibt, was einen historischen Entscheidungstag für den Kryptobereich markiert.

Haftungsausschluss

Im Einklang mit der Richtlinien des Trust-ProjektsBitte beachten Sie, dass die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen nicht als Rechts-, Steuer-, Anlage-, Finanz- oder sonstige Beratung gedacht sind und nicht als solche interpretiert werden sollten. Es ist wichtig, nur so viel zu investieren, wie Sie sich leisten können, zu verlieren, und im Zweifelsfall eine unabhängige Finanzberatung einzuholen. Für weitere Informationen empfehlen wir einen Blick auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Hilfe- und Supportseiten des Herausgebers oder Werbetreibenden. MetaversePost ist einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung verpflichtet, die Marktbedingungen können sich jedoch ohne Vorankündigung ändern.

Über den Autor

Kumar ist ein erfahrener Technologiejournalist mit Spezialisierung auf die dynamischen Schnittstellen von KI/ML, Marketingtechnologie und aufstrebenden Bereichen wie Krypto, Blockchain und NFTS. Mit über drei Jahren Erfahrung in der Branche hat Kumar eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Erstellung überzeugender Erzählungen, der Durchführung aufschlussreicher Interviews und der Bereitstellung umfassender Erkenntnisse. Kumars Fachwissen liegt in der Produktion von wirkungsvollen Inhalten, darunter Artikeln, Berichten und Forschungspublikationen für prominente Branchenplattformen. Mit seinen einzigartigen Fähigkeiten, die technisches Wissen und Geschichtenerzählen kombinieren, zeichnet sich Kumar dadurch aus, dass er komplexe technologische Konzepte einem unterschiedlichen Publikum auf klare und ansprechende Weise vermittelt.

Weitere Artikel
Kumar Gandharv
Kumar Gandharv

Kumar ist ein erfahrener Technologiejournalist mit Spezialisierung auf die dynamischen Schnittstellen von KI/ML, Marketingtechnologie und aufstrebenden Bereichen wie Krypto, Blockchain und NFTS. Mit über drei Jahren Erfahrung in der Branche hat Kumar eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Erstellung überzeugender Erzählungen, der Durchführung aufschlussreicher Interviews und der Bereitstellung umfassender Erkenntnisse. Kumars Fachwissen liegt in der Produktion von wirkungsvollen Inhalten, darunter Artikeln, Berichten und Forschungspublikationen für prominente Branchenplattformen. Mit seinen einzigartigen Fähigkeiten, die technisches Wissen und Geschichtenerzählen kombinieren, zeichnet sich Kumar dadurch aus, dass er komplexe technologische Konzepte einem unterschiedlichen Publikum auf klare und ansprechende Weise vermittelt.

Von Ripple zum Big Green DAO: Wie Kryptowährungsprojekte zur Wohltätigkeit beitragen

Lassen Sie uns Initiativen erkunden, die das Potenzial digitaler Währungen für wohltätige Zwecke nutzen.

Weitere Informationen

AlphaFold 3, Med-Gemini und andere: Die Art und Weise, wie KI das Gesundheitswesen im Jahr 2024 verändert

KI manifestiert sich im Gesundheitswesen auf verschiedene Weise, von der Aufdeckung neuer genetischer Zusammenhänge bis hin zur Stärkung robotergestützter chirurgischer Systeme ...

Weitere Informationen
Treten Sie unserer innovativen Tech-Community bei
Weiterlesen
Mehr lesen
Tether startet mit Tether Gold unterstützte Alloy-Plattform und führt ersten Token aUSD₮ ein
Märkte Nachrichtenbericht Technologie
Tether startet mit Tether Gold unterstützte Alloy-Plattform und führt ersten Token aUSD₮ ein
17. Juni 2024
Binance-Mitbegründer Yi He fordert Elon Musk auf, sich mit den zunehmenden Krypto-Betrügereien auf X auseinanderzusetzen
Meinung Geschäft Lifestyle Märkte Software Technologie
Binance-Mitbegründer Yi He fordert Elon Musk auf, sich mit den zunehmenden Krypto-Betrügereien auf X auseinanderzusetzen
17. Juni 2024
Rückblick auf den Kryptomarkt: Analyse der wöchentlichen Trends bei Bitcoin, Ethereum und Toncoin
Digest Geschäft Märkte Technologie
Rückblick auf den Kryptomarkt: Analyse der wöchentlichen Trends bei Bitcoin, Ethereum und Toncoin
17. Juni 2024
Trader Joe bringt Liquidity Book V2.2 heraus und führt die Funktion „Konzentrierte Anreize“ ein
Nachrichtenbericht Technologie
Trader Joe bringt Liquidity Book V2.2 heraus und führt die Funktion „Konzentrierte Anreize“ ein
17. Juni 2024