Märkte Nachrichtenbericht
23. Oktober 2023

Reddits Krypto-Subreddit entlässt Moderatoren wegen angeblichen MOON-Insiderhandels

In Kürze

Reddits r/CryptoCurrency entließ Moderatoren wegen des Handels mit dem MOON-Token vor der Ankündigung der Beendigung eines Programms.

In einer Wendung der Ereignisse, die die Krypto-Community fassungslos gemacht hat, Reddits r/CryptoCurrency Subreddit hat mehrere Moderatoren gestürzt. Angeblich handelten sie nur wenige Minuten bevor Reddit das Ende seines „Community Points“-Programms ankündigte, mit dem nativen MOON-Token des Subreddits.

Letzte Woche hat Reddit sein Blockchain-basiertes „Community Points“-Programm eingestellt, mit dem Schöpfer und Entwickler belohnt werden sollen. Ein wesentliches Merkmal dieses Programms bestand darin, dass Benutzer mithilfe von Token, insbesondere dem, Community-Punkte sammeln und einlösen konnten MOND-Token.

Als der On-Chain-Datenanalyst Lookonchain verdächtige Handelsaktivitäten bemerkte, schrillten die Alarmglocken. Ungefähr 30 Minuten bis dahin RedditInsider, bei denen es sich vermutlich um Moderatoren mit Vorkenntnissen über die bevorstehenden Nachrichten handelte, sollen in der Ankündigung von 456,353 MOONs liquidiert haben, was zu diesem Zeitpunkt einem Wert von 92,000 US-Dollar entsprach.

Nur zwei Minuten vor der Ankündigung verkaufte jemand eine weitere große Menge von 363,227 MOONs, was den Druck auf die Verkaufsseite des Marktes erhöhte.

Reddits Reaktion

MOON, ein ERC-20-Token, belohnt aktive Benutzer im Subreddit r/CryptoCurrency für ihre Beiträge und aufschlussreichen Kommentare. Nach der Reddit-Enthüllung brach der Wert des Tokens um erstaunliche 85 % ein und sank auf 0.0198 $.

Während Insiderhandel auf traditionellen Märkten ein umstrittenes Thema ist, ist er in der dezentralen Welt der Kryptowährungen noch unklarer. Dieser Vorfall unterstreicht die dringenden Bedenken und Komplexitäten bei der Überwachung und Regulierung von Krypto-Handelsaktivitäten. Zum Vergleich: Berichten zufolge wurden die Moderatoren eine Stunde vor der offiziellen Ankündigung über den bevorstehenden Schritt von Reddit informiert.

Dieser angebliche Insiderhandel hat bei Investoren und Community-Mitgliedern für Aufregung und heftige Debatten gesorgt. Einige fordern strikte regulatorische Maßnahmen gegen die beschuldigten Moderatoren, während andere die Entscheidung von Reddit, ihnen überhaupt Vorwarnung zu geben, in Frage stellen.

Angesichts dieser Ereignisse steht die Zukunft des MOON-Tokens auf dem Spiel. Der Subreddit r/CryptoCurrency befindet sich in Diskussionen über die Richtung des Tokens, wobei ein Benutzer, u/mellon98, eine mögliche Lösung vorschlägt. Die Community wartet nun gespannt auf die Entscheidung von Reddit, ob sie den Vertrag abgeben oder ihn an eine Burn-Adresse vergeben.

Haftungsausschluss

Im Einklang mit der Richtlinien des Trust-ProjektsBitte beachten Sie, dass die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen nicht als Rechts-, Steuer-, Anlage-, Finanz- oder sonstige Beratung gedacht sind und nicht als solche interpretiert werden sollten. Es ist wichtig, nur so viel zu investieren, wie Sie sich leisten können, zu verlieren, und im Zweifelsfall eine unabhängige Finanzberatung einzuholen. Für weitere Informationen empfehlen wir einen Blick auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Hilfe- und Supportseiten des Herausgebers oder Werbetreibenden. MetaversePost ist einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung verpflichtet, die Marktbedingungen können sich jedoch ohne Vorankündigung ändern.

Über den Autor

Nik ist ein versierter Analyst und Autor bei Metaverse Post, spezialisiert auf die Bereitstellung modernster Einblicke in die schnelllebige Welt der Technologie, mit besonderem Schwerpunkt auf KI/ML, XR, VR, On-Chain-Analyse und Blockchain-Entwicklung. Seine Artikel fesseln und informieren ein vielfältiges Publikum und helfen ihm, technologisch immer einen Schritt voraus zu sein. Nik verfügt über einen Master-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften und Management und verfügt über ein fundiertes Gespür für die Nuancen der Geschäftswelt und deren Überschneidung mit neuen Technologien.

Weitere Artikel
Nik Asti
Nik Asti

Nik ist ein versierter Analyst und Autor bei Metaverse Post, spezialisiert auf die Bereitstellung modernster Einblicke in die schnelllebige Welt der Technologie, mit besonderem Schwerpunkt auf KI/ML, XR, VR, On-Chain-Analyse und Blockchain-Entwicklung. Seine Artikel fesseln und informieren ein vielfältiges Publikum und helfen ihm, technologisch immer einen Schritt voraus zu sein. Nik verfügt über einen Master-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften und Management und verfügt über ein fundiertes Gespür für die Nuancen der Geschäftswelt und deren Überschneidung mit neuen Technologien.

Hot Stories
Abonnieren Sie unseren Newsletter.
Aktuelles

Von Ripple zum Big Green DAO: Wie Kryptowährungsprojekte zur Wohltätigkeit beitragen

Lassen Sie uns Initiativen erkunden, die das Potenzial digitaler Währungen für wohltätige Zwecke nutzen.

Weitere Informationen

AlphaFold 3, Med-Gemini und andere: Die Art und Weise, wie KI das Gesundheitswesen im Jahr 2024 verändert

KI manifestiert sich im Gesundheitswesen auf verschiedene Weise, von der Aufdeckung neuer genetischer Zusammenhänge bis hin zur Stärkung robotergestützter chirurgischer Systeme ...

Weitere Informationen
Treten Sie unserer innovativen Tech-Community bei
Weiterlesen
Mehr lesen
Kryptobörse Jupiter führt in den kommenden Wochen Jupiter Swap V3, Dynamic Slippage und andere wichtige Updates ein
Märkte Nachrichtenbericht Technologie
Kryptobörse Jupiter führt in den kommenden Wochen Jupiter Swap V3, Dynamic Slippage und andere wichtige Updates ein
14. Juni 2024
Polygon stellt seinen Governance Hub vor, der eine einheitliche, transparente Schnittstelle für die Community-Governance bietet
Nachrichtenbericht Technologie
Polygon stellt seinen Governance Hub vor, der eine einheitliche, transparente Schnittstelle für die Community-Governance bietet 
14. Juni 2024
Binance verzeichnet im Jahr 30 über 2024 Millionen neue Benutzer, das Kundenvermögen übersteigt die Marke von 100 Milliarden US-Dollar
Märkte Nachrichtenbericht Technologie
Binance verzeichnet im Jahr 30 über 2024 Millionen neue Benutzer, das Kundenvermögen übersteigt die Marke von 100 Milliarden US-Dollar
14. Juni 2024
Amazon unterstützt Generative AI-Startups mit einer Investition von 230 Millionen US-Dollar und stellt 80 Millionen US-Dollar für sein zweites AWS Generative AI Accelerator-Programm bereit
Geschäft Nachrichtenbericht Technologie
Amazon unterstützt Generative AI-Startups mit einer Investition von 230 Millionen US-Dollar und stellt 80 Millionen US-Dollar für sein zweites AWS Generative AI Accelerator-Programm bereit
14. Juni 2024