Märkte Nachrichtenbericht
06. Februar 2024

Pundi

In Kürze

Pundi X hat die erste Phase seines $PURSE-Token-Verteilungsprogramms gestartet, um Anreize für seine DePIN-Teilnehmer zu schaffen.

Pundi

Anbieter von Blockchain-basierten POS-Lösungen Pundi X hat ein Programm gestartet, um Teilnehmer seines Decentralized Physical Infrastructure Network (DePIN) durch die Verteilung von $PURSE-Tokens zu belohnen. Die Initiative soll Anreize schaffen Krypto Hardware-Wallet-Benutzer für ihre Transaktionen, was dazu beitragen wird, die Loyalität und das Wachstum innerhalb des Pundi X-Ökosystems zu steigern.

Der Ankündigung zufolge erhalten Teilnehmer der DePIN-Lösung ähnliche Prämien wie herkömmliche Kreditkarten-Cashback- oder Flugmeilenprogramme. Kunden verdienen Treuepunkte für jede Transaktion, was Wiederholungsgeschäfte fördert, während Händler von einer höheren Kundenbindung und höheren Umsätzen profitieren.

„Durch die Einbindung von Kunden und Händlern in die Token-Verteilung stärkt Pundi X sie wirtschaftlich. Kunden können $PURSE-Tokens durch verschiedene Aktivitäten innerhalb des Ökosystems verdienen, beispielsweise durch Einkäufe oder die Teilnahme an Werbeveranstaltungen in physischen Verkaufsstellen. Händler können durch die Annahme von $PURSE auch von mehr Kundenverkehr und -treue profitieren, was letztendlich ihre Einnahmen steigern kann“, sagte Zac Cheah, Mitbegründer und CEO von Pundi X Metaverse Post.

Darüber hinaus unterscheidet sich dieses Treueprogramm von herkömmlichen Programmen dadurch, dass Treuepunkte außerhalb des Ökosystems zirkulieren können und somit Übertragbarkeit und Umtauschbarkeit bieten.

Cheah fügte hinzu, dass Händler Infrastrukturkosten einsparen können, die mit traditionellen Belohnungssystemen verbunden sind. DePIN fördert die Entwicklung physischer Infrastrukturnetzwerke und dezentraler Zahlungsnetzwerke und verbindet Kryptowährungen mit realen Prämienprogrammen über Grenzen hinweg.

Es ist wichtig zu beachten, dass $PURSE-Token-Inhaber durch weitere Ausgaben Zugang zu verschiedenen Vergünstigungen erhalten, darunter Geschenke, Waren, Dienstleistungen und Cashback-Funktionen. $PURSE fungiert als nativer Token der Treuepunkteplattform des PURSE-Händlers und funktioniert über mehrere Plattformen hinweg Blockchain Netzwerke.

„Der Token ermöglicht es Benutzern, Entscheidungen zu treffen, die sich auf die Plattform auswirken, wie z. B. die Änderung von Transaktionsgebühren, die Anpassung von Rücknahmeraten und die Bestimmung der Verwendung des Treasury-Fonds“, sagte Zac Cheah von Pundi X Metaverse Post. „Werbetreibende, Projekte und Händler benötigen $PURSE, um Aufgaben zu veröffentlichen, ihre Dienstleistungen oder Waren zu bewerben und Gutscheine innerhalb der Plattform einzulösen.“

Die Verteilung von $PURSE-Token revolutioniert Krypto-Zahlungen

Der Ankündigung zufolge werden in der ersten Phase, wenn p(x)Card-Inhaber Kryptowährungen über die XPOS-Plattform ausgeben, 100 Millionen $PURSE-Token verteilt. Die Verteilung erfolgt nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“, bis der gesamte Token-Pool beansprucht ist.

Darüber hinaus besteht das Vertriebsprogramm aus vier Phasen, die darauf abzielen, die Entwicklung von Krypto-Anreizen voranzutreiben und die Zukunft der Kryptowährung zu gestalten Krypto-Zahlung Ökosystem.

„Die p(x)Card ist in mehrere Blockchain-Netzwerke integriert, jedes mit seinem spezifischen verschlüsselten Schlüssel. Unter Verwendung des für jedes Konsensmodell spezifischen Verschlüsselungsmechanismus ist es mit einem geeigneten Verschlüsselungsspeicher ausgestattet“, sagte Zac Cheah von Pundi X.

„Die p(x)Card ist auch für die Kopplung mit der p(x)Card-App konzipiert, die regelmäßig aktualisiert wird, um ihre Funktionalität und Sicherheit zu gewährleisten. Eines der Hauptmerkmale der p(x)Card ist ihre Fähigkeit, den privaten Schlüssel vom Smartgerät zu trennen. Das bedeutet, dass das auf der Karte gespeicherte Guthaben auch bei Verlust oder Beschädigung des Smartphones sicher und unberührt bleibt“, fügte er hinzu.

Gesammelte Prämien werden nach sieben Tagen ausgezahlt und p(x)-Karteninhaber können ihre Prämien bequem über die p(x)Card-App einfordern.

Teilnehmer, die p(x)Cards für Transaktionen verwenden, können über das Spend-to-Earn-Modell zufällige $PURSE-Prämien gewinnen und so Kunden und Händler dazu anregen, Krypto-Zahlungen zu fördern. Dieses Modell beschleunigt das Wachstum des Zahlungsnetzwerks durch die Belohnung von Transaktionen mit Token.

„Durch das Prämienverteilungsprogramm wollen wir die Einführung von Krypto-Zahlungen bei traditionellen Händlern und Kunden beschleunigen. „In der Vergangenheit hat weder das Ausgeben noch das Akzeptieren von Kryptowährungszahlungen Händlern oder Kunden einen wesentlichen Nutzen gebracht“, sagte Cheah.

Kunden können über das Vertriebsprogramm auf eine verbesserte Krypto-Zahlungsabdeckung und reduzierte Gebühren zugreifen, während Händler mehr Geschäfte anziehen und höhere Gebühreneinnahmen erzielen können.

Das Prämienverteilungsprogramm $PURSE zielt darauf ab, die Einführung von Krypto-Zahlungen bei traditionellen Händlern und Kunden zu beschleunigen. Es verändert Interaktionen, indem es Vorteile wie eine verbesserte Zahlungsabdeckung und reduzierte Gebühren bietet.

Haftungsausschluss

Im Einklang mit der Richtlinien des Trust-ProjektsBitte beachten Sie, dass die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen nicht als Rechts-, Steuer-, Anlage-, Finanz- oder sonstige Beratung gedacht sind und nicht als solche interpretiert werden sollten. Es ist wichtig, nur so viel zu investieren, wie Sie sich leisten können, zu verlieren, und im Zweifelsfall eine unabhängige Finanzberatung einzuholen. Für weitere Informationen empfehlen wir einen Blick auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Hilfe- und Supportseiten des Herausgebers oder Werbetreibenden. MetaversePost ist einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung verpflichtet, die Marktbedingungen können sich jedoch ohne Vorankündigung ändern.

Über den Autor

Kumar ist ein erfahrener Technologiejournalist mit Spezialisierung auf die dynamischen Schnittstellen von KI/ML, Marketingtechnologie und aufstrebenden Bereichen wie Krypto, Blockchain und NFTS. Mit über drei Jahren Erfahrung in der Branche hat Kumar eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Erstellung überzeugender Erzählungen, der Durchführung aufschlussreicher Interviews und der Bereitstellung umfassender Erkenntnisse. Kumars Fachwissen liegt in der Produktion von wirkungsvollen Inhalten, darunter Artikeln, Berichten und Forschungspublikationen für prominente Branchenplattformen. Mit seinen einzigartigen Fähigkeiten, die technisches Wissen und Geschichtenerzählen kombinieren, zeichnet sich Kumar dadurch aus, dass er komplexe technologische Konzepte einem unterschiedlichen Publikum auf klare und ansprechende Weise vermittelt.

Weitere Artikel
Kumar Gandharv
Kumar Gandharv

Kumar ist ein erfahrener Technologiejournalist mit Spezialisierung auf die dynamischen Schnittstellen von KI/ML, Marketingtechnologie und aufstrebenden Bereichen wie Krypto, Blockchain und NFTS. Mit über drei Jahren Erfahrung in der Branche hat Kumar eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Erstellung überzeugender Erzählungen, der Durchführung aufschlussreicher Interviews und der Bereitstellung umfassender Erkenntnisse. Kumars Fachwissen liegt in der Produktion von wirkungsvollen Inhalten, darunter Artikeln, Berichten und Forschungspublikationen für prominente Branchenplattformen. Mit seinen einzigartigen Fähigkeiten, die technisches Wissen und Geschichtenerzählen kombinieren, zeichnet sich Kumar dadurch aus, dass er komplexe technologische Konzepte einem unterschiedlichen Publikum auf klare und ansprechende Weise vermittelt.

Der DOGE-Raserei: Analyse des jüngsten Wertanstiegs von Dogecoin (DOGE).

Die Kryptowährungsbranche wächst rasant und Meme-Coins bereiten sich auf einen deutlichen Aufschwung vor. Dogecoin (DOGE), ...

Weitere Informationen

Die Entwicklung KI-generierter Inhalte im Metaversum

Das Aufkommen generativer KI-Inhalte ist eine der faszinierendsten Entwicklungen in der virtuellen Umgebung ...

Weitere Informationen
Treten Sie unserer innovativen Tech-Community bei
Weiterlesen
Lesen Sie weiter
Tenet bereitet den Start seines Mainnets in drei Phasen vor und führt Interstellar Incentive Token ein
Nachrichtenbericht Technologie
Tenet bereitet den Start seines Mainnets in drei Phasen vor und führt Interstellar Incentive Token ein
24. April 2024
Galxe führt GAL-Einsatz mit einem Prämienpool von 5 Millionen US-Dollar ein und ermöglicht Benutzern den Erhalt von Vorteilen über Galxe Earn
Märkte Nachrichtenbericht Technologie
Galxe führt GAL-Einsatz mit einem Prämienpool von 5 Millionen US-Dollar ein und ermöglicht Benutzern den Erhalt von Vorteilen über Galxe Earn
24. April 2024
Web3 Der Dateninfrastrukturanbieter Syntropy benennt sich in Synternet um und passt sein Erscheinungsbild an den technischen Fortschritt an
Geschäft Nachrichtenbericht Technologie
Web3 Der Dateninfrastrukturanbieter Syntropy benennt sich in Synternet um und passt sein Erscheinungsbild an den technischen Fortschritt an
24. April 2024
Dexalot startet seine dezentrale Central-Limit-Order-Book-Börse auf Arbitrum
Märkte Nachrichtenbericht Technologie
Dexalot startet seine dezentrale Central-Limit-Order-Book-Börse auf Arbitrum
24. April 2024