Geschäft Lifestyle Nachrichtenbericht Technologie
28. Mai 2024

Param Labs und Pixelverse gehen eine Cross-IP-Partnerschaft ein, um das Spielerlebnis für Spieler zu verbessern

In Kürze

Param Labs hat eine strategische Cross-IP-Partnerschaft mit Pixelverse geschlossen, um die Erzählung von Kiraverse zu verbessern und sein Universum zu erweitern.

Param Labs und Pixelverse gehen eine Cross-IP-Partnerschaft ein, um das Spielerlebnis für Spieler zu verbessern

Spiele- und Infrastrukturentwicklungsunternehmen Param Labs (PARAM) gab bekannt, dass es eine strategische Cross-IP-Partnerschaft mit geschlossen hat Pixelversum (PIXEL), ein questbasiertes Browserspiel und eine Minianwendung, die für die Messaging-Plattform Telegram entwickelt wurde.

Pixelverse ist ein Cyberpunk-Spiele-Ökosystem, das für sein fesselndes Gameplay und sein Engagement bekannt ist Web3 Integration. Es verfügt über ein Anti-Cheat-System, das es neuen Benutzern zugänglich macht und ihnen den Einstieg erleichtert Web3. Die Plattform bietet engagierten Spielern echtes Eigentum an In-Game-Assets und Belohnungen und verbessert so das gesamte Spielerlebnis.

Im Rahmen ihrer Zusammenarbeit wird Pixelverse sein geistiges Eigentum in das kommende Shooter-Spiel Kiraverse von Param Labs integrieren und so die Erzählung des Spiels verbessern und sein Universum erweitern. Diese Partnerschaft zielt darauf ab, engagierte Spieler zu belohnen, indem sie eine gerechte Verteilung ihrer Gewinne gewährleistet jeweiligen Token an die frühen Unterstützer. Anstatt auf Traditionelles zu vertrauen airdrop Modelle, Param Labs und Pixelverse werden durch Spiel-Asset-Belohnungen mehr Nutzen bieten und aktiven und verdienten Spielern Token gewähren.

Darüber hinaus ermöglicht die Partnerschaft die nahtlose Integration der Charaktere von Pixelverse in Kiraverse. Diese spielübergreifende Asset-Zusammenarbeit ermöglicht es Benutzern, im Kiraverse-Spiel als ihre Lieblings-Pixelverse-Charaktere zu spielen und so das gesamte Benutzererlebnis zu verbessern.

„Die Zusammenarbeit mit Param Labs bringt echten Nutzen Web3 Community“, sagte Kirill Volgin, CEO von Pixelverse. „Wir freuen uns, dass unsere Spieler ihre Lieblingscharaktere in Kiraverse genießen können, was den wahren Geist von Kiraverse widerspiegelt Web3 Integration“, fügte er hinzu.

Durch die Kombination ihrer jeweiligen Stärken und Gemeinschaften, Pixelversum und Param Labs wollen die Massenakzeptanz vorantreiben und das Spielerlebnis verbessern, um es für Spieler weltweit ansprechender und lohnender zu machen.

Was ist Param Labs?

Param Labs ist ein unabhängiges Spiele- und Infrastrukturentwicklungsunternehmen, das sich auf die Entwicklung von Multiplayer-Spielen spezialisiert hat Blockchain-Spiele und Entwicklung von AAA-Design und -Technologie. Unterstützt durch Venture-Capital-Firmen wie z.B Animoca Brands, Delphi Ventures und Mechanism Capital, unter anderem, hat das Unternehmen kürzlich in seiner jüngsten Finanzierungsrunde 7 Millionen US-Dollar eingesammelt.

Param Labs entwickelt derzeit Pixel to Poly, einen Hub für die Massenproduktion von Metaverse-Assets, und Kiraverse, sein erstes Free-to-Play-Spiel. Kiraverse ermöglicht es Einzelpersonen, durch kompetitive Spielmodi und Open-World-Erlebnisse digitale Vermögenswerte zu verdienen. Spieler können sich in Teams zusammenschließen, um Token und Vermögenswerte zu verdienen, mit denen sie frei handeln können, an risikobasierten Spielen teilnehmen, um Kryptowährung zu verdienen, und mithilfe des Pixel to Poly-Dienstes benutzerdefinierte Charaktere in das Spiel importieren.

Kürzlich kündigte Param Labs die bevorstehende Einführung seines PARAM-Tokens an mehreren Kryptowährungsbörsen an, darunter bitget und Gate.io. Darüber hinaus wird das Projekt am Bybit Launchpool teilnehmen, sodass Benutzer ab dem 29. Mai Vermögenswerte einsetzen können, um einen Anteil an PARAM-Tokens zu verdienen.

Haftungsausschluss

Im Einklang mit der Richtlinien des Trust-ProjektsBitte beachten Sie, dass die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen nicht als Rechts-, Steuer-, Anlage-, Finanz- oder sonstige Beratung gedacht sind und nicht als solche interpretiert werden sollten. Es ist wichtig, nur so viel zu investieren, wie Sie sich leisten können, zu verlieren, und im Zweifelsfall eine unabhängige Finanzberatung einzuholen. Für weitere Informationen empfehlen wir einen Blick auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Hilfe- und Supportseiten des Herausgebers oder Werbetreibenden. MetaversePost ist einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung verpflichtet, die Marktbedingungen können sich jedoch ohne Vorankündigung ändern.

Über den Autor

Alisa, eine engagierte Journalistin bei der MPost, ist auf Kryptowährungen, Zero-Knowledge-Proofs, Investitionen und den weitreichenden Bereich spezialisiert Web3. Mit einem scharfen Blick für neue Trends und Technologien liefert sie eine umfassende Berichterstattung, um die Leser über die sich ständig weiterentwickelnde Landschaft des digitalen Finanzwesens zu informieren und einzubeziehen.

Weitere Artikel
Alisa Davidson
Alisa Davidson

Alisa, eine engagierte Journalistin bei der MPost, ist auf Kryptowährungen, Zero-Knowledge-Proofs, Investitionen und den weitreichenden Bereich spezialisiert Web3. Mit einem scharfen Blick für neue Trends und Technologien liefert sie eine umfassende Berichterstattung, um die Leser über die sich ständig weiterentwickelnde Landschaft des digitalen Finanzwesens zu informieren und einzubeziehen.

Von Ripple zum Big Green DAO: Wie Kryptowährungsprojekte zur Wohltätigkeit beitragen

Lassen Sie uns Initiativen erkunden, die das Potenzial digitaler Währungen für wohltätige Zwecke nutzen.

Weitere Informationen

AlphaFold 3, Med-Gemini und andere: Die Art und Weise, wie KI das Gesundheitswesen im Jahr 2024 verändert

KI manifestiert sich im Gesundheitswesen auf verschiedene Weise, von der Aufdeckung neuer genetischer Zusammenhänge bis hin zur Stärkung robotergestützter chirurgischer Systeme ...

Weitere Informationen
Treten Sie unserer innovativen Tech-Community bei
Weiterlesen
Mehr lesen
Pyth Network setzt Pull Oracle auf Solana ein und ermöglicht Entwicklern den Zugriff auf Oracle-Preise
Nachrichtenbericht Technologie
Pyth Network setzt Pull Oracle auf Solana ein und ermöglicht Entwicklern den Zugriff auf Oracle-Preise
17. Juni 2024
Aethirs KI- und Gaming-Partner für Airdrop Tokens an seine Checker Node-Inhaber
Featured Nachrichtenbericht Technologie
Aethirs KI- und Gaming-Partner für Airdrop Tokens an seine Checker Node-Inhaber
17. Juni 2024
Notional Finance wird V2 bis Ende Juli vollständig abschaffen und fordert Benutzer auf, auf V3 umzusteigen
Nachrichtenbericht Technologie
Notional Finance wird V2 bis Ende Juli vollständig abschaffen und fordert Benutzer auf, auf V3 umzusteigen
17. Juni 2024
Tether startet mit Tether Gold unterstützte Alloy-Plattform und führt ersten Token aUSD₮ ein
Märkte Nachrichtenbericht Technologie
Tether startet mit Tether Gold unterstützte Alloy-Plattform und führt ersten Token aUSD₮ ein
17. Juni 2024