Geschäft Nachrichtenbericht
12. April 2023

OpenAI Kündigt das Bug-Bounty-Programm an und bietet Prämien von bis zu 20,000 US-Dollar für entdeckte Bugs

OpenAI Kündigt das Bug-Bounty-Programm an und bietet Prämien von bis zu 20,000 US-Dollar für entdeckte Bugs

Forschungs- und Entwicklungsunternehmen für künstliche Intelligenz OpenAI kündigte die Eröffnung des „Bug Bounty Program“ an.

Die Organisation hinter dem viralen Chatbot ChatGPT Ziel ist es, seine Dienste sicher, zuverlässig und vertrauenswürdig zu machen. Das neue Programm soll Sicherheitsforscher, Technologiebegeisterte und ethische Hacker dazu anregen, potenzielle Schwachstellen, Fehler und Sicherheitslücken zu finden und zu melden OpenAI Systemen. 

OpenAI akzeptiert oder lehnt 75 % der Einsendungen innerhalb von etwa zwei Stunden ab. Anschließend vergibt das Unternehmen Belohnungen entsprechend der Schwere des Problems.

Das Bug-Bounty-Programm belohnt Einzelpersonen von 200 $ für Funde mit niedrigem Schweregrad bis zu 6,500 $. Die maximal mögliche Belohnung für außergewöhnliche Entdeckungen beträgt 20,000 US-Dollar. Interessierte finden weitere Informationen auf einem speziellen Seite

„Ihr Fachwissen und Ihre Wachsamkeit werden sich direkt auf die Sicherheit unserer Systeme und Benutzer auswirken.“

Staaten OpenAIist offiziell Ankündigung

Als Randnotiz, OpenAI hat sich mit der Crowdsourcing-Sicherheitsplattform Bugcrowd zusammengetan, um das Bug Bounty-Programm zu ermöglichen. Einzelpersonen können teilnehmen, indem sie sich mit ihren E-Mail-Adressen anmelden oder eine „@bugcrowdninja.com“-Adresse verwenden.

Dies ist eine großartige Gelegenheit für Forscher, die sich mit der Sicherheit von Systemen und Diensten der künstlichen Intelligenz befassen möchten.

OpenAIDie Ankündigung folgt OpenAI CEO Sam Altman Treffen mit Japans Premierminister Fumio Kishida. Die japanische Regierung plant, künstliche Intelligenz in ihr System zu integrieren, und Altman versprach, zusammenzuarbeiten, um die Privatsphäre und Sicherheit der Benutzer zu schützen ChatGPT.

Lesen Sie verwandte Beiträge:

Haftungsausschluss

Im Einklang mit der Richtlinien des Trust-ProjektsBitte beachten Sie, dass die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen nicht als Rechts-, Steuer-, Anlage-, Finanz- oder sonstige Beratung gedacht sind und nicht als solche interpretiert werden sollten. Es ist wichtig, nur so viel zu investieren, wie Sie sich leisten können, zu verlieren, und im Zweifelsfall eine unabhängige Finanzberatung einzuholen. Für weitere Informationen empfehlen wir einen Blick auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Hilfe- und Supportseiten des Herausgebers oder Werbetreibenden. MetaversePost ist einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung verpflichtet, die Marktbedingungen können sich jedoch ohne Vorankündigung ändern.

Über den Autor

Valeria ist Reporterin für Metaverse Post. Sie konzentriert sich auf Spendenaktionen, KI, Metaverse, digitale Mode, NFTs und alles web3-verwandt. Valeria hat einen Master-Abschluss in öffentlicher Kommunikation und absolviert ihr zweites Hauptfach in International Business Management. Ihre Freizeit widmet sie der Fotografie und dem Modestyling. Im Alter von 13 Jahren erstellte Valeria ihren ersten modeorientierten Blog, der ihre Leidenschaft für Journalismus und Stil entwickelte. Sie lebt in Norditalien und arbeitet oft von verschiedenen europäischen Städten aus. Sie können sie unter kontaktieren [E-Mail geschützt]

Weitere Artikel
Valeria Goncharenko
Valeria Goncharenko

Valeria ist Reporterin für Metaverse Post. Sie konzentriert sich auf Spendenaktionen, KI, Metaverse, digitale Mode, NFTs und alles web3-verwandt. Valeria hat einen Master-Abschluss in öffentlicher Kommunikation und absolviert ihr zweites Hauptfach in International Business Management. Ihre Freizeit widmet sie der Fotografie und dem Modestyling. Im Alter von 13 Jahren erstellte Valeria ihren ersten modeorientierten Blog, der ihre Leidenschaft für Journalismus und Stil entwickelte. Sie lebt in Norditalien und arbeitet oft von verschiedenen europäischen Städten aus. Sie können sie unter kontaktieren [E-Mail geschützt]

NFTs & Mining: Eine digitale Synergie

Die zunehmende Nutzung der nicht fungiblen Token hat die Art und Weise verändert, wie wir ... sehen und mit ... interagieren.

Weitere Informationen

KI in Krypto

Entdecken Sie den sich ständig weiterentwickelnden Bereich der künstlichen Intelligenz im Bereich der Kryptowährungen. Entdecken Sie die transformative Wirkung von KI ...

Weitere Informationen
Treten Sie unserer innovativen Tech-Community bei
Weiterlesen
Weiter
Magic Square erwirbt TruePNL und bereitet sich auf das Abstecken und die Veröffentlichung des Launchpads vor
Geschäft Nachrichtenbericht
Magic Square erwirbt TruePNL und bereitet sich auf das Abstecken und die Veröffentlichung des Launchpads vor
23. Februar 2024
Kinetex Network arbeitet mit Succinct zusammen, um BTCX zu entwickeln, einen Bitcoin ZK Light Client für DeFi Evolution
Nachrichtenbericht Technologie
Kinetex Network arbeitet mit Succinct zusammen, um BTCX zu entwickeln, einen Bitcoin ZK Light Client für DeFi Evolution
23. Februar 2024
Flare Blockchain erhält 35 Millionen US-Dollar von Kenetic Capital, Aves Lair und anderen
Geschäft Nachrichtenbericht
Flare Blockchain erhält 35 Millionen US-Dollar von Kenetic Capital, Aves Lair und anderen
23. Februar 2024
Binance Web3 Wallet stellt Inscriptions Marketplace vor und bietet Unterstützung für ERC-404-Tokens
Märkte Nachrichtenbericht
Binance Web3 Wallet stellt Inscriptions Marketplace vor und bietet Unterstützung für ERC-404-Tokens
23. Februar 2024
Was du
Muss es wissen

Abonnieren Sie unseren Newsletter.
Tägliche Leckerbissen zum Suchmaschinenmarketing für versierte Profis.