Nachrichtenbericht Technologie
16. Januar 2024

Napster und TerraZero arbeiten zusammen, um das Metaverse-Fan-Engagement für Musikkünstler zu verbessern

In Kürze

Napster und TerraZero Technologies haben virtuelle Metaverse-Treffpunkte für Musikkünstler mit Ric Wilson vorgestellt, um den Fans immersive Erlebnisse zu bieten.

Napster und TerraZero arbeiten zusammen, um das Metaverse-Fan-Engagement für Musikkünstler zu verbessern

Unabhängiger Musik-Streaming-Dienst Napster hat sich mit der offenen Metaverse-Plattform zusammengetan TerraZero-Technologien vorstellen metaverse virtuelle Treffpunkte für Künstler auf der Napster-Plattform. Ziel der Zusammenarbeit ist es, einen Paradigmenwechsel in der Art und Weise herbeizuführen, wie Fans und Künstler miteinander in Kontakt treten Musik-DSP.

Beim ersten virtuellen Treffpunkt werden Rap-, Funk- und R&B-Künstler aus Chicago auftreten Rick WilsonDies markiert den ersten Schritt in Napsters Bestreben, Künstlern personalisierte Inhalte anzubieten virtuelle Räume um direkt mit ihrer Fangemeinde in Kontakt zu treten und neue Einnahmequellen und kreative Ausdrucksmöglichkeiten zu eröffnen.

„Napster kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, in der es Musikkünstlern geholfen hat, ihnen innovative und kreative Möglichkeiten zur Interaktion mit ihren Fans zu bieten und ihnen gleichzeitig neue Monetarisierungsmöglichkeiten zu bieten“, sagte Jon Vlassopulos, CEO von Napster. „Bisher waren solche virtuellen Welten im Metaverse-Stil nur auf Plattformen wie Fortnite und Roblox verfügbar, aber jetzt kann jeder direkt über seinen Browser auf diese unterhaltsamen, fesselnden Künstler-Treffpunkte zugreifen.“

Die Intraverse-Technologie von TerraZero wird eine entscheidende Rolle dabei spielen, Napster in die Lage zu versetzen, immersive virtuelle Erlebnisse in seine Plattform zu integrieren.

„Wenn YouTube Video-on-Demand und Twitch Live-Video-on-Demand ist, dann stellt der Einsatz der Intraverse-Technologie durch TerraZero eine On-Demand-Community- und Künstler-Fan-Interaktion dar.“ „Das ist ein Wettbewerbsvorteil, den ein DSP wie Napster hat – und eine neue Art von sozialem Kanal für Künstler und Fans“, sagte Brandon F. Johnson, COO von TerraZero Technologies Metaverse Post.

Napster und TerraZero arbeiten zusammen, um das Metaverse-Fan-Engagement für Musikkünstler zu verbessern

Nutzung von Metaverse zur Steigerung der Fan-Interaktion

Die Unternehmen kündigten an, dass Künstler in naher Zukunft diese virtuellen Treffpunkte nutzen können, um exklusive Inhalte zu veröffentlichen, Hörpartys zu veranstalten und Waren verkaufen, sowohl physisch als auch digital. Darüber hinaus können Künstler digitale Assets nutzen, um den Fans neue Erlebnisse zu bieten.

„Das Publikum kann von überall und zu jeder Zeit zusammenkommen und jetzt sozial und im Rahmen musikgesteuerter Erlebnisse interagieren, die Künstlern eine neue Ebene bieten, sich in Echtzeit auszudrücken.“ Fügen Sie dem Mix digitale Assets hinzu, und Sie können sehen, wie sich noch einzigartigere Erlebnisse entfalten“, sagte Johnson von TerraZero.

Später in diesem Jahr planen Napster und TerraZero die Einführung zusätzlicher virtueller Treffpunkte für Künstler, die den Fans vielfältige Erlebnisse bieten, z. B. Spiele spielen, Preise gewinnen, Zugang zu exklusiver Musik erhalten, Konzertkarten kaufen, digitales und physisches Merchandise erwerben und zuschauen Live-Auftritte und mit ihren Lieblingskünstlern online interagieren.

Die Zusammenarbeit zielt darauf ab, wieder herzustellendefiEs ist die Schnittstelle zwischen Musik und Technologie und bietet eine dynamische und ansprechende Plattform für Künstler und Fans gleichermaßen.

„Sicherheit ist wie bei jeder Plattform von größter Bedeutung, aber jeder Künstler auf der Napster-Plattform sollte Zugang zu dieser Technologie haben, um eine tiefere Beziehung zu seinem Kernpublikum aufzubauen und neue Zielgruppen zu erreichen“, sagte Johnson von TerraZero Metaverse Post. „Es geht um die Auswahl und darum, Menschen auf eine Art und Weise zu erreichen, die für den Einzelnen einzigartig und für die kreative Arbeit des Künstlers immer universeller und zugänglicher ist.“

Haftungsausschluss

Im Einklang mit der Richtlinien des Trust-ProjektsBitte beachten Sie, dass die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen nicht als Rechts-, Steuer-, Anlage-, Finanz- oder sonstige Beratung gedacht sind und nicht als solche interpretiert werden sollten. Es ist wichtig, nur so viel zu investieren, wie Sie sich leisten können, zu verlieren, und im Zweifelsfall eine unabhängige Finanzberatung einzuholen. Für weitere Informationen empfehlen wir einen Blick auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Hilfe- und Supportseiten des Herausgebers oder Werbetreibenden. MetaversePost ist einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung verpflichtet, die Marktbedingungen können sich jedoch ohne Vorankündigung ändern.

Über den Autor

Victor ist geschäftsführender technischer Redakteur/Autor bei Metaverse Post und deckt künstliche Intelligenz, Krypto, Datenwissenschaft, Metaverse und Cybersicherheit im Unternehmensbereich ab. Er verfügt über ein halbes Jahrzehnt Medien- und KI-Erfahrung bei bekannten Medienunternehmen wie VentureBeat, DatatechVibe und Analytics India Magazine. Als Medienmentor an renommierten Universitäten wie Oxford und USC und mit einem Master-Abschluss in Datenwissenschaft und Analytik ist es Victor ein großes Anliegen, über neue Trends auf dem Laufenden zu bleiben. Er bietet den Lesern die neuesten und aufschlussreichsten Erzählungen aus der Tech- und Web3 Landschaft.

Weitere Artikel
Victor Dey
Victor Dey

Victor ist geschäftsführender technischer Redakteur/Autor bei Metaverse Post und deckt künstliche Intelligenz, Krypto, Datenwissenschaft, Metaverse und Cybersicherheit im Unternehmensbereich ab. Er verfügt über ein halbes Jahrzehnt Medien- und KI-Erfahrung bei bekannten Medienunternehmen wie VentureBeat, DatatechVibe und Analytics India Magazine. Als Medienmentor an renommierten Universitäten wie Oxford und USC und mit einem Master-Abschluss in Datenwissenschaft und Analytik ist es Victor ein großes Anliegen, über neue Trends auf dem Laufenden zu bleiben. Er bietet den Lesern die neuesten und aufschlussreichsten Erzählungen aus der Tech- und Web3 Landschaft.

Der DOGE-Raserei: Analyse des jüngsten Wertanstiegs von Dogecoin (DOGE).

Die Kryptowährungsbranche wächst rasant und Meme-Coins bereiten sich auf einen deutlichen Aufschwung vor. Dogecoin (DOGE), ...

Weitere Informationen

Die Entwicklung KI-generierter Inhalte im Metaversum

Das Aufkommen generativer KI-Inhalte ist eine der faszinierendsten Entwicklungen in der virtuellen Umgebung ...

Weitere Informationen
Treten Sie unserer innovativen Tech-Community bei
Weiterlesen
Lesen Sie weiter
Krypto-Börse Upbit listet die AKT-Token von BIGTIME und Akash Network zum Handel auf
Märkte Nachrichtenbericht Technologie
Krypto-Börse Upbit listet die AKT-Token von BIGTIME und Akash Network zum Handel auf
23. April 2024
Jakov Buratović enthüllt den Protokoll-Upgrade-Prozess von Lido. Was kommt als nächstes?
Interview Software Technologie
Jakov Buratović enthüllt den Protokoll-Upgrade-Prozess von Lido. Was kommt als nächstes?
23. April 2024
Wie das Free-Market-Governance-Modell von EigenLayer die Sicherheitslandschaft von Ethereum verändert
Software Geschichten und Rezensionen Technologie
Wie das Free-Market-Governance-Modell von EigenLayer die Sicherheitslandschaft von Ethereum verändert
22. April 2024
Othentic erhält 4 Millionen US-Dollar Finanzierung von Breyer Capital, um die Entwicklung modularer Netzwerke in einer gemeinsamen Sicherheitsumgebung voranzutreiben
Geschäft Nachrichtenbericht Technologie
Othentic erhält 4 Millionen US-Dollar Finanzierung von Breyer Capital, um die Entwicklung modularer Netzwerke in einer gemeinsamen Sicherheitsumgebung voranzutreiben
22. April 2024