Geschäft Nachrichtenbericht
12. März 2024

MetalCore-Entwickler Studio369 sammelt 5 Millionen US-Dollar, um sein MMO zu verbessern Web3 Spiel

In Kürze

Der MetalCore-Entwickler Studio369 hat 5 Millionen US-Dollar gesammelt, um dies voranzutreiben Web3 Weiterentwicklung und Implementierung von KI-Funktionen für das MMO-Shooter-Spiel.

MetalCore-Entwickler Studio369 sammelt 5 Millionen US-Dollar, um sein MMO zu verbessern Web3 Spiel

Kreative Kraft hinter dem mit Spannung erwarteten Web3 Multiplayer-PvP-Shooter MetalCore, Studio369 hat in einer neuen Finanzierungsrunde erfolgreich 5 Millionen US-Dollar eingesammelt. An der Finanzierungsrunde beteiligten sich Investoren wie BITKRAFT Ventures, Delphi Digital und Sanctor Capital. An der Runde beteiligten sich auch SpartanGroup, King River Digital Assets, Arrington Capital und mehrere andere Unternehmen.

Studio369 erklärte, dass es die neu gesicherten Mittel für die weitere Entwicklung von verwenden werde Metallkern, Unterstützung der Implementierung kommender Funktionen. Dazu gehört die Implementierung eines dynamischen, auf KI basierenden Missionssystems, das den Spielern einzigartige Aufgaben und Ziele für unbegrenzten Wiederspielwert bietet.

„Mit dieser Finanzierung wird Studio369 in der Lage sein, eine Reihe kommender Funktionen weiterzuentwickeln, wie zum Beispiel ein KI-gestütztes dynamisches Missionssystem, das endlos einzigartige Aufträge, Ziele und Aufgaben generieren kann“, sagte Matt Candler, CEO von Studio369 MPost. „Es wird uns helfen, MetalCore noch weiter zu verfeinern und zu schärfen, um das unterhaltsamste, fesselndste und großartigste Erlebnis zu bieten.“

Darüber hinaus ist die Integration in die Unveränderliches zkEVM Das Ökosystem wird die Bereitstellung maßgeschneiderter Smart Contracts ermöglichen und den Benutzern ein gasfreies Erlebnis für In-Game-Transaktionen, Upgrades und Belohnungen bieten.

MetalCore ist ein Open-World-Kombinationswaffenspiel, das in spielt ausgedehnte Schlachtfelder das die Spieler in die fraktionsbasierte Gebietseroberung eintauchen lässt. Mit der Fähigkeit, Fahrzeuge herzustellen und zu handeln, Piloten zu rekrutieren und an verschiedenen Aktivitäten teilzunehmen, wetteifern die Spieler um die Vorherrschaft in der Planetenkriegsführung.

"The web3 Elemente ermöglichen es Benutzern, ihre In-Game-Assets wirklich zu besitzen und sogar Belohnungen durch die Vermietung oder den Verkauf ihrer Waren zu verdienen. Allerdings ist für die Teilnahme der Spieler kein Kauf erforderlich, sodass sie die volle Kontrolle darüber haben, wie sie sich engagieren möchten“, sagte Matt Candler.

Das Spiel wurde von einem Team aus Branchenveteranen mit umfangreicher Erfahrung bei Gaming-Giganten wie Activision, Lucasfilm und Midway entwickelt und bietet intensive Spieler-gegen-Spieler-Begegnungen (PVP), ergänzt durch Kämpfe gegeneinander KI-gestützter Feinde. Spieler können verschiedene Kampffahrzeuge und riesige Mechs steuern, die jeweils mit einzigartiger Ausrüstung und Varianten anpassbar sind.

„Ich habe Ende der Neunzigerjahre bei Activision am MechWarrior 2-Projekt gearbeitet und kann daher auf eine lange Erfahrung in der Arbeit mit Spielen im Battle-Tech-Stil zurückblicken. Darüber hinaus arbeitete unser CTO Dan Nikolaides zunächst bei Midway Games an Titeln wie Mortal Kombat und später an Unreal Engine 3-Spielen und verbrachte schließlich einige Zeit bei Warner Brothers. Dies hat es dem Team ermöglicht, ein Produkt zu entwickeln, das bei den Spielern wirklich Anklang findet und gleichzeitig nur Vorteile bringt Web3 Elemente so zu gestalten, dass sie das Gameplay verbessern und nicht davon ablenken“, sagte Matt Candler von Studio369 MPost.

Das „Scanning“-System des Spiels ermöglicht es den Spielern, Fahrzeugpläne von besiegten Gegnern zu erhalten, wodurch ein lebendiger Marktplatz für den Handel im Spiel entsteht Web3 Vermögenswerte. Mit vorheriger Finanzierung von 15 Mio. US$ MetalCore wird Ende 2021 gesichert und möchte Grenzen verschieben Web3 Gaming Innovation.

Das „Scanning“-System von MetalCore ermöglicht es Spielern, Fahrzeug- und Mech-Baupläne von ihren gefallenen Feinden zu erhalten, neue Waffen und Fahrzeuge zu erstellen und sie umzuwandeln web3 digitale Sammlerstücke erwerben und sie auf dem Marktplatz handeln, falls die Spieler dies wünschen. Diese Loot-, Upgrade-, Konvertierungs- und Verkaufsschleife für Spieler ist ein einzigartiges Feature im Spielerlebnis, das den Spielern mehr Kontrolle über ihre Spielgegenstände gibt“, erklärte Matt Candler. „Was wir zu schaffen versuchen, ist ein echtes Web2/web3 Hybrid-Erlebnis, das den Spaß eines traditionellen PvP-Titels bietet und gleichzeitig die Vorteile nutzt, die Blockchain-Assets bieten können.“

Haftungsausschluss

Im Einklang mit der Richtlinien des Trust-ProjektsBitte beachten Sie, dass die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen nicht als Rechts-, Steuer-, Anlage-, Finanz- oder sonstige Beratung gedacht sind und nicht als solche interpretiert werden sollten. Es ist wichtig, nur so viel zu investieren, wie Sie sich leisten können, zu verlieren, und im Zweifelsfall eine unabhängige Finanzberatung einzuholen. Für weitere Informationen empfehlen wir einen Blick auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Hilfe- und Supportseiten des Herausgebers oder Werbetreibenden. MetaversePost ist einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung verpflichtet, die Marktbedingungen können sich jedoch ohne Vorankündigung ändern.

Über den Autor

Victor ist geschäftsführender technischer Redakteur/Autor bei Metaverse Post und deckt künstliche Intelligenz, Krypto, Datenwissenschaft, Metaverse und Cybersicherheit im Unternehmensbereich ab. Er verfügt über ein halbes Jahrzehnt Medien- und KI-Erfahrung bei bekannten Medienunternehmen wie VentureBeat, DatatechVibe und Analytics India Magazine. Als Medienmentor an renommierten Universitäten wie Oxford und USC und mit einem Master-Abschluss in Datenwissenschaft und Analytik ist es Victor ein großes Anliegen, über neue Trends auf dem Laufenden zu bleiben. Er bietet den Lesern die neuesten und aufschlussreichsten Erzählungen aus der Tech- und Web3 Landschaft.

Weitere Artikel
Victor Dey
Victor Dey

Victor ist geschäftsführender technischer Redakteur/Autor bei Metaverse Post und deckt künstliche Intelligenz, Krypto, Datenwissenschaft, Metaverse und Cybersicherheit im Unternehmensbereich ab. Er verfügt über ein halbes Jahrzehnt Medien- und KI-Erfahrung bei bekannten Medienunternehmen wie VentureBeat, DatatechVibe und Analytics India Magazine. Als Medienmentor an renommierten Universitäten wie Oxford und USC und mit einem Master-Abschluss in Datenwissenschaft und Analytik ist es Victor ein großes Anliegen, über neue Trends auf dem Laufenden zu bleiben. Er bietet den Lesern die neuesten und aufschlussreichsten Erzählungen aus der Tech- und Web3 Landschaft.

Von Ripple zum Big Green DAO: Wie Kryptowährungsprojekte zur Wohltätigkeit beitragen

Lassen Sie uns Initiativen erkunden, die das Potenzial digitaler Währungen für wohltätige Zwecke nutzen.

Weitere Informationen

AlphaFold 3, Med-Gemini und andere: Die Art und Weise, wie KI das Gesundheitswesen im Jahr 2024 verändert

KI manifestiert sich im Gesundheitswesen auf verschiedene Weise, von der Aufdeckung neuer genetischer Zusammenhänge bis hin zur Stärkung robotergestützter chirurgischer Systeme ...

Weitere Informationen
Treten Sie unserer innovativen Tech-Community bei
Weiterlesen
Mehr lesen
Tether startet mit Tether Gold unterstützte Alloy-Plattform und führt ersten Token aUSD₮ ein
Märkte Nachrichtenbericht Technologie
Tether startet mit Tether Gold unterstützte Alloy-Plattform und führt ersten Token aUSD₮ ein
17. Juni 2024
Binance-Mitbegründer Yi He fordert Elon Musk auf, sich mit den zunehmenden Krypto-Betrügereien auf X auseinanderzusetzen
Meinung Geschäft Lifestyle Märkte Software Technologie
Binance-Mitbegründer Yi He fordert Elon Musk auf, sich mit den zunehmenden Krypto-Betrügereien auf X auseinanderzusetzen
17. Juni 2024
Rückblick auf den Kryptomarkt: Analyse der wöchentlichen Trends bei Bitcoin, Ethereum und Toncoin
Digest Geschäft Märkte Technologie
Rückblick auf den Kryptomarkt: Analyse der wöchentlichen Trends bei Bitcoin, Ethereum und Toncoin
17. Juni 2024
Trader Joe bringt Liquidity Book V2.2 heraus und führt die Funktion „Konzentrierte Anreize“ ein
Nachrichtenbericht Technologie
Trader Joe bringt Liquidity Book V2.2 heraus und führt die Funktion „Konzentrierte Anreize“ ein
17. Juni 2024