Nachrichtenbericht Technologie
28. Mai 2024

Lorenzo Protocol startet Beta-Mainnet und Pre-Launch-Event für Babylon und belohnt Benutzer für das Abstecken und Überbrücken von stBTC mit Bitlayer

In Kürze

Lorenzo Protocol hat offiziell sein Beta-Mainnet gestartet, das es Einzelpersonen ermöglicht, Bitcoin-Liquid-Restating einzubinden und mit der Nutzung zu beginnen.

Lorenzo Protocol startet Beta-Mainnet und Pre-Launch-Event für Babylon und belohnt Benutzer für das Abstecken und Überbrücken von stBTC mit Bitlayer

Bitcoin Liquid Restaking-Protokoll, Lorenzo-Protokoll, kündigte den offiziellen Start seines Beta-Mainnets an. Benutzer können jetzt einsteigen und mit der Nutzung von Lorenzo beginnen.

Um sich zu engagieren, werden Einzelpersonen ermutigt, ihre Wallets mit Lorenzo zu verbinden und das Babylon Pre-Launch Staking aus den verfügbaren Staking-Plänen auszuwählen. Nach Bestätigung des gewünschten Einsatzbetrags wird die ausstehende BTC-Transaktion etwa sechs Mal im Bitcoin-Netzwerk genehmigt. Nach der Bestätigung erhalten Benutzer stBTC. Sie können dann ihr stBTC mit dem überbrücken DeFi Ökosystem auf Bitlayer. Nach erfolgreichem Abschluss der Transaktionen verfügen Einzelpersonen über stBTC auf Bitlayer und können so mit dem Bitlayer interagieren DeFi Ökosystem mit ihren Mitteln.

Gleichzeitig mit dem Mainnet-Start hat Lorenzo den Start seines Pre-Launch Staking Events für angekündigt Babylon. Ziel dieser Veranstaltung ist es, frühe Teilnehmer mit Punkten für das Abstecken von Lorenzo und die Überbrückung von stBTC zu Bitlayer zu belohnen und so den Ökosystempartnern beizutreten.

Zur Teilnahme wird den Teilnehmern empfohlen, die OKX-Wallet oder eine andere Wallet zu verwenden. Sie sollten zur Option „Krypto verwalten“ navigieren, „Benutzerdefinierte Krypto“ auswählen, das Netzwerk auswählen und Bitlayer finden. Als nächstes müssen sie die stBTC-Vertragsadresse von Lorenzo eingeben: 0xf6718b2701D4a6498eF77D7c152b2137Ab28b8A3 und bestätigen. Durch Ausführen dieser Schritte fügen Benutzer stBTC zu Bitlayer hinzu, wodurch sie an zusätzlichen Aktivitäten teilnehmen können.

Lorenzo Protocol arbeitet mit Bitlayer zusammen, um sein Ökosystem zu stärken, und nimmt an der 23.24 Millionen US-Dollar teuren Mining-Gala-Veranstaltung teil

Ziel des Lorenzo-Protokolls ist es, ein Liquid-Restapping-Protokoll für Bitcoin zu entwickeln und die Ausgabe, den Handel und die Abwicklung renditeträchtiger Token über das Bitcoin-Stake-Protokoll Babylon zu erleichtern. Es verbindet Bitcoin-Staker mit Projekten, die Liquidität und Sicherheit erfordern.

Kürzlich hat das Lorenzo-Protokoll eine strategische Bedeutung ist eine Partnerschaft mit Bitlayer eingegangen um das Wachstum und das Engagement innerhalb beider Ökosysteme zu fördern. Darüber hinaus ist das Projekt Teil geworden Bitlayers Mining-Gala-Event, das einen Belohnungspool von über 23.24 Millionen US-Dollar bietet und Einzelpersonen die Möglichkeit bietet, Anreize von Bitlayer und seinem Ökosystem dezentraler Anwendungen (dApps) zu verdienen airdrops.

Haftungsausschluss

Im Einklang mit der Richtlinien des Trust-ProjektsBitte beachten Sie, dass die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen nicht als Rechts-, Steuer-, Anlage-, Finanz- oder sonstige Beratung gedacht sind und nicht als solche interpretiert werden sollten. Es ist wichtig, nur so viel zu investieren, wie Sie sich leisten können, zu verlieren, und im Zweifelsfall eine unabhängige Finanzberatung einzuholen. Für weitere Informationen empfehlen wir einen Blick auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Hilfe- und Supportseiten des Herausgebers oder Werbetreibenden. MetaversePost ist einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung verpflichtet, die Marktbedingungen können sich jedoch ohne Vorankündigung ändern.

Über den Autor

Alisa, eine engagierte Journalistin bei der MPost, ist auf Kryptowährungen, Zero-Knowledge-Proofs, Investitionen und den weitreichenden Bereich spezialisiert Web3. Mit einem scharfen Blick für neue Trends und Technologien liefert sie eine umfassende Berichterstattung, um die Leser über die sich ständig weiterentwickelnde Landschaft des digitalen Finanzwesens zu informieren und einzubeziehen.

Weitere Artikel
Alisa Davidson
Alisa Davidson

Alisa, eine engagierte Journalistin bei der MPost, ist auf Kryptowährungen, Zero-Knowledge-Proofs, Investitionen und den weitreichenden Bereich spezialisiert Web3. Mit einem scharfen Blick für neue Trends und Technologien liefert sie eine umfassende Berichterstattung, um die Leser über die sich ständig weiterentwickelnde Landschaft des digitalen Finanzwesens zu informieren und einzubeziehen.

Von Ripple zum Big Green DAO: Wie Kryptowährungsprojekte zur Wohltätigkeit beitragen

Lassen Sie uns Initiativen erkunden, die das Potenzial digitaler Währungen für wohltätige Zwecke nutzen.

Weitere Informationen

AlphaFold 3, Med-Gemini und andere: Die Art und Weise, wie KI das Gesundheitswesen im Jahr 2024 verändert

KI manifestiert sich im Gesundheitswesen auf verschiedene Weise, von der Aufdeckung neuer genetischer Zusammenhänge bis hin zur Stärkung robotergestützter chirurgischer Systeme ...

Weitere Informationen
Treten Sie unserer innovativen Tech-Community bei
Weiterlesen
Mehr lesen
Pyth Network setzt Pull Oracle auf Solana ein und ermöglicht Entwicklern den Zugriff auf Oracle-Preise
Nachrichtenbericht Technologie
Pyth Network setzt Pull Oracle auf Solana ein und ermöglicht Entwicklern den Zugriff auf Oracle-Preise
17. Juni 2024
Aethirs KI- und Gaming-Partner für Airdrop Tokens an seine Checker Node-Inhaber
Featured Nachrichtenbericht Technologie
Aethirs KI- und Gaming-Partner für Airdrop Tokens an seine Checker Node-Inhaber
17. Juni 2024
Notional Finance wird V2 bis Ende Juli vollständig abschaffen und fordert Benutzer auf, auf V3 umzusteigen
Nachrichtenbericht Technologie
Notional Finance wird V2 bis Ende Juli vollständig abschaffen und fordert Benutzer auf, auf V3 umzusteigen
17. Juni 2024
Tether startet mit Tether Gold unterstützte Alloy-Plattform und führt ersten Token aUSD₮ ein
Märkte Nachrichtenbericht Technologie
Tether startet mit Tether Gold unterstützte Alloy-Plattform und führt ersten Token aUSD₮ ein
17. Juni 2024