Geschäft Märkte Nachrichtenbericht
20. September 2023

Der bevorstehende Wiederherstellungsdienst von Ledger stößt angesichts der zunehmenden Selbstverwahrung auf Skepsis

In Kürze

Trotz anfänglicher Skepsis seitens der Nutzer im vergangenen Mai will Ledger seinen Dienst zur Wiederherstellung privater Schlüssel bis Ende des Jahres einführen.

Darüber hinaus beschäftigt sich das französische Kryptounternehmen mit der Frage, wie Datenschutzfunktionen und die Bereitstellung notwendiger Identifikationsinformationen in Einklang gebracht werden können.

Der bevorstehende Wiederherstellungsdienst von Ledger stößt angesichts der zunehmenden Selbstverwahrung auf Skepsis

Wann Ledger, der in Paris ansässige Hersteller von Hardware-Wallets, sein neues Produkt zur Wiederherstellung privater Schlüssel durch Aufteilen von Seed-Phrasen ankündigte, erwartete er eine positivere Resonanz.

Die Idee bestand darin, die Startphrasen in drei Teile zu unterteilen, wobei Ledger und zwei andere Sicherheitsunternehmen – CoinCover und EscrowTech – Jeder hält eine Scherbe.

Allerdings äußerten Nutzer der Plattform, von denen viele für die persönliche Souveränität plädieren, unmittelbare Bedenken. Ein Hauptanliegen war die Möglichkeit, dass die Behörden ihre wieder zusammengesetzten privaten Schlüssel vorladen und offenlegen könnten.

Als Reaktion darauf verschob Ledger den Starttermin des Produkts und versicherte den Benutzern, dass der Service optional sei. Das Unternehmen versprach außerdem, seine Pläne zur Open-Source-Veröffentlichung seiner Produkt-Roadmap und des Ledger-Recover-Protokolls zu beschleunigen. Trotz der anfänglichen Probleme, CEO von Ledger Pascal Gauthier ist weiterhin zuversichtlich, dass der Wiederherstellungsdienst bis zum Jahresende eingeführt wird.

Die Ledger-Herausforderung der Selbstverwaltung

Selbstverwahrung – Benutzer speichern ihre eigenen Krypto-Assets, anstatt sich auf Dienste Dritter zu verlassen – erfreut sich zunehmender Beliebtheit, insbesondere nach einem schwierigen Jahr für die Krypto-Branche, in dem zahlreiche Börsen scheiterten.

Der Datenanalyseanbieter Santiment betonte, dass die Menge an Ether, die an Börsen gehalten wird, ein Allzeittief erreicht hat, was auf eine verstärkte Selbstverwahrung hindeutet.

Allerdings ist die Selbstverwahrung nicht ohne Schwierigkeiten. Benutzer verlieren häufig ihre Startphrasen oder verwalten sie falsch, was zu unwiederbringlichen Verlusten führt. Gauthier glaubt, dass die Bewältigung dieser Herausforderungen für eine wirksame Skalierung der Selbstverwaltung von wesentlicher Bedeutung ist, und er sieht dies auch Ledger Recover-Service als Lösung, um diesen Bedarf zu decken.

Datenschutz und Identität in der Roadmap von Ledger

Datenschutz und Identität werden in den kommenden Jahren wahrscheinlich die Schlüsselthemen für Ledger sein. Es gibt bereits Pläne, „Freedom Tools“ anzubieten, die sicherstellen sollen, dass Benutzer bei der Verwendung von Produkten mit vollständiger Privatsphäre arbeiten können.

Gauthier fasste die Philosophie des Unternehmens zusammen und erklärte, dass sie zwar darauf abzielen, so viel Privatsphäre und Sicherheit wie möglich zu schaffen, sich aber auch der Notwendigkeit absoluter Privatsphäre in bestimmten Situationen und Gerichtsbarkeiten bewusst sind.

Durch die Bewältigung dieser komplexen Herausforderungen möchte Ledger einen umfassenderen und sichereren Service bieten, auch wenn dieser eine ganze Reihe von Skeptikern und Kritikern hat. Ob Ledger die Bedenken seiner Community erfolgreich zerstreuen und gleichzeitig seine Dienste skalieren kann, wird eine Geschichte sein, die es wert ist, genau verfolgt zu werden.

Haftungsausschluss

Im Einklang mit der Richtlinien des Trust-ProjektsBitte beachten Sie, dass die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen nicht als Rechts-, Steuer-, Anlage-, Finanz- oder sonstige Beratung gedacht sind und nicht als solche interpretiert werden sollten. Es ist wichtig, nur so viel zu investieren, wie Sie sich leisten können, zu verlieren, und im Zweifelsfall eine unabhängige Finanzberatung einzuholen. Für weitere Informationen empfehlen wir einen Blick auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Hilfe- und Supportseiten des Herausgebers oder Werbetreibenden. MetaversePost ist einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung verpflichtet, die Marktbedingungen können sich jedoch ohne Vorankündigung ändern.

Über den Autor

Nik ist ein versierter Analyst und Autor bei Metaverse Post, spezialisiert auf die Bereitstellung modernster Einblicke in die schnelllebige Welt der Technologie, mit besonderem Schwerpunkt auf KI/ML, XR, VR, On-Chain-Analyse und Blockchain-Entwicklung. Seine Artikel fesseln und informieren ein vielfältiges Publikum und helfen ihm, technologisch immer einen Schritt voraus zu sein. Nik verfügt über einen Master-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften und Management und verfügt über ein fundiertes Gespür für die Nuancen der Geschäftswelt und deren Überschneidung mit neuen Technologien.

Weitere Artikel
Nik Asti
Nik Asti

Nik ist ein versierter Analyst und Autor bei Metaverse Post, spezialisiert auf die Bereitstellung modernster Einblicke in die schnelllebige Welt der Technologie, mit besonderem Schwerpunkt auf KI/ML, XR, VR, On-Chain-Analyse und Blockchain-Entwicklung. Seine Artikel fesseln und informieren ein vielfältiges Publikum und helfen ihm, technologisch immer einen Schritt voraus zu sein. Nik verfügt über einen Master-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften und Management und verfügt über ein fundiertes Gespür für die Nuancen der Geschäftswelt und deren Überschneidung mit neuen Technologien.

Von Ripple zum Big Green DAO: Wie Kryptowährungsprojekte zur Wohltätigkeit beitragen

Lassen Sie uns Initiativen erkunden, die das Potenzial digitaler Währungen für wohltätige Zwecke nutzen.

Weitere Informationen

AlphaFold 3, Med-Gemini und andere: Die Art und Weise, wie KI das Gesundheitswesen im Jahr 2024 verändert

KI manifestiert sich im Gesundheitswesen auf verschiedene Weise, von der Aufdeckung neuer genetischer Zusammenhänge bis hin zur Stärkung robotergestützter chirurgischer Systeme ...

Weitere Informationen
Treten Sie unserer innovativen Tech-Community bei
Weiterlesen
Lesen Sie weiter
Die Gerichtssaal-Saga: Craig Wrights Rechtsstreitigkeiten und der Kampf um das Erbe von Bitcoin
Meinung Geschäft Märkte Software Technologie
Die Gerichtssaal-Saga: Craig Wrights Rechtsstreitigkeiten und der Kampf um das Erbe von Bitcoin
27. Mai 2024
SSV.Network veröffentlicht Skalierungs-Roadmap und plant, die Hardware-Anforderungen im kommenden Jahr um bis zu 90 % zu reduzieren
Nachrichtenbericht Technologie
SSV.Network veröffentlicht Skalierungs-Roadmap und plant, die Hardware-Anforderungen im kommenden Jahr um bis zu 90 % zu reduzieren
27. Mai 2024
Taiko startet im Ethereum-Mainnet und öffnet den Zuteilungsprüfer für die bevorstehende TAIKO-Token-Verteilung
Nachrichtenbericht Technologie
Taiko startet im Ethereum-Mainnet und öffnet den Zuteilungsprüfer für die bevorstehende TAIKO-Token-Verteilung
27. Mai 2024
Reale Vermögenswerte und DeFi Bereiten Sie den Weg für die Weiterentwicklung der Kreditgenossenschaften
Meinung Geschäft Märkte Software Technologie
Reale Vermögenswerte und DeFi Bereiten Sie den Weg für die Weiterentwicklung der Kreditgenossenschaften
27. Mai 2024