Geschäft Nachrichtenbericht
26. Oktober 2023

JPMorgans JPM-Coin übersteigt 1 Milliarde US-Dollar an täglichen Transaktionen und erweitert damit den Einfluss der Blockchain

In Kürze

Der JPM Coin von JPMorgan hat einen bedeutenden Meilenstein erreicht, indem er täglich Transaktionen im Wert von über 1 Milliarde US-Dollar abwickelt und das Engagement der Bank für den Ausbau des Blockchain-Einflusses unterstreicht.

Der digitale Token erleichtert Großhandelskunden Zahlungen in Dollar und Euro über ein sicheres privates Blockchain-Netzwerk und demonstriert damit den praktischen Nutzen der Blockchain durch ein großes Finanzinstitut.

JPMorgans JPM-Coin übersteigt 1 Milliarde US-Dollar an täglichen Transaktionen und erweitert damit den Einfluss der Blockchain

Der digitale Token von JPMorgan Chase & Co., JPM Coin, hat erreicht ein Meilenstein bei der Verarbeitung täglicher Transaktionen im Wert von 1 Milliarde US-Dollar. Laut Takis Georgakopoulos, Global Head of Payments, plant die Bank auch, die Anwendung der Münze zu erweitern.

„JPM Coin wird täglich hauptsächlich in US-Dollar abgewickelt, aber wir beabsichtigen, dies weiter auszubauen“, sagte Georgakopoulos gegenüber Bloomberg.

JPM Coin fungiert als Vehikel für Großhandelskunden, um Zahlungen in Dollar und Euro über ein sicheres privates Blockchain-Netzwerk durchzuführen. Es zeichnet sich als Beispiel für die praktische Anwendung der Blockchain-Technologie durch ein großes Finanzinstitut aus. 

Darüber hinaus erforscht JPMorgan aktiv weitere Blockchain-basierte Innovationen, darunter eine Blockchain-basierte Repo-Anwendung und die mögliche Einführung eines digitalen Einzahlungstokens, um grenzüberschreitende Abwicklungen zu beschleunigen. 

Der Bankenriese stellt sich einen einzelhandelsorientierten digitalen Einzahlungs-Token als nächsten Schritt auf seinem Weg zu mehr Effizienz bei Verbrauchertransaktionen vor. Der Trend zur Blockchain-Technologie unterstreicht die Überzeugung ihrer Befürworter, dass sie schnelle und kostengünstige Zahlungen ermöglichen kann. Allerdings müssen diese digitalen Hauptbücher noch im gleichen Umfang getestet werden wie herkömmliche Zahlungsnetzwerke.

Trotz dieser beeindruckenden Leistung stellt JPM Coin nur einen Bruchteil der kolossalen 10 Billionen US-Dollar an täglichen US-Dollar-Transaktionen dar, die der Bankenriese abwickelt.

Vor zwei Wochen hat das führende Finanzinstitut der VAE, die First Abu Dhabi Bank, angekündigt sein erfolgreicher Pilottest mit den proprietären Münzsystemen von JPMorgan. Der Pilottest untersuchte den zunehmenden Nutzen der Blockchain-Technologie und ihr Potenzial zur Rationalisierung und Optimierung globaler Zahlungslösungen.

JPMorgan auch kürzlich eingeführt ein neues Blockchain-System, das Tokenized Collateral Network (TCN). Ziel des Systems ist es, die Sicherheitenabwicklung in der Finanzwelt zu vereinfachen. 

Haftungsausschluss

Im Einklang mit der Richtlinien des Trust-ProjektsBitte beachten Sie, dass die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen nicht als Rechts-, Steuer-, Anlage-, Finanz- oder sonstige Beratung gedacht sind und nicht als solche interpretiert werden sollten. Es ist wichtig, nur so viel zu investieren, wie Sie sich leisten können, zu verlieren, und im Zweifelsfall eine unabhängige Finanzberatung einzuholen. Für weitere Informationen empfehlen wir einen Blick auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Hilfe- und Supportseiten des Herausgebers oder Werbetreibenden. MetaversePost ist einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung verpflichtet, die Marktbedingungen können sich jedoch ohne Vorankündigung ändern.

Über den Autor

Agne ist eine Journalistin, die über die neuesten Trends und Entwicklungen im Metaversum, in der KI und anderen Bereichen berichtet Web3 Branchen für die Metaverse Post. Ihre Leidenschaft für das Geschichtenerzählen hat sie dazu geführt, zahlreiche Interviews mit Experten auf diesen Gebieten zu führen, immer auf der Suche nach spannenden und fesselnden Geschichten. Agne hat einen Bachelor-Abschluss in Literatur und verfügt über umfangreiche Erfahrung im Schreiben über ein breites Themenspektrum, darunter Reisen, Kunst und Kultur. Sie war außerdem ehrenamtlich als Redakteurin für die Tierrechtsorganisation tätig und half dabei, das Bewusstsein für Tierschutzthemen zu schärfen. Kontaktieren Sie sie unter [E-Mail geschützt] .

Weitere Artikel
Agne Cimerman
Agne Cimerman

Agne ist eine Journalistin, die über die neuesten Trends und Entwicklungen im Metaversum, in der KI und anderen Bereichen berichtet Web3 Branchen für die Metaverse Post. Ihre Leidenschaft für das Geschichtenerzählen hat sie dazu geführt, zahlreiche Interviews mit Experten auf diesen Gebieten zu führen, immer auf der Suche nach spannenden und fesselnden Geschichten. Agne hat einen Bachelor-Abschluss in Literatur und verfügt über umfangreiche Erfahrung im Schreiben über ein breites Themenspektrum, darunter Reisen, Kunst und Kultur. Sie war außerdem ehrenamtlich als Redakteurin für die Tierrechtsorganisation tätig und half dabei, das Bewusstsein für Tierschutzthemen zu schärfen. Kontaktieren Sie sie unter [E-Mail geschützt] .

Hot Stories
Abonnieren Sie unseren Newsletter.
Aktuelles

Der DOGE-Raserei: Analyse des jüngsten Wertanstiegs von Dogecoin (DOGE).

Die Kryptowährungsbranche wächst rasant und Meme-Coins bereiten sich auf einen deutlichen Aufschwung vor. Dogecoin (DOGE), ...

Weitere Informationen

Die Entwicklung KI-generierter Inhalte im Metaversum

Das Aufkommen generativer KI-Inhalte ist eine der faszinierendsten Entwicklungen in der virtuellen Umgebung ...

Weitere Informationen
Treten Sie unserer innovativen Tech-Community bei
Weiterlesen
Lesen Sie weiter
Othentic erhält 4 Millionen US-Dollar Finanzierung von Breyer Capital, um die Entwicklung modularer Netzwerke in einer gemeinsamen Sicherheitsumgebung voranzutreiben
Geschäft Nachrichtenbericht Technologie
Othentic erhält 4 Millionen US-Dollar Finanzierung von Breyer Capital, um die Entwicklung modularer Netzwerke in einer gemeinsamen Sicherheitsumgebung voranzutreiben
22. April 2024
Der Celo-Entwickler cLabs schlägt die Einführung seiner Ethereum Layer 2-Lösung auf dem OP Stack von Optimism vor
Nachrichtenbericht Technologie
Der Celo-Entwickler cLabs schlägt die Einführung seiner Ethereum Layer 2-Lösung auf dem OP Stack von Optimism vor
22. April 2024
ICON integriert seinen mit Injective ausgeglichenen Cross-Chain-DEX und kündigt regelmäßige INJ-Token-Käufe an
Geschäft Nachrichtenbericht Technologie
ICON integriert seinen mit Injective ausgeglichenen Cross-Chain-DEX und kündigt regelmäßige INJ-Token-Käufe an
22. April 2024
Der exponentielle Bitcoin-Bullenmarkt steht noch bevor, bemerkt Krypto-Analyst Willy Woo
Märkte Nachrichtenbericht Technologie
Der exponentielle Bitcoin-Bullenmarkt steht noch bevor, bemerkt Krypto-Analyst Willy Woo
22. April 2024