Nachrichtenbericht
11. November 2022

FIFA und Altered State Machine bringen Fußball ins Metaverse

In Kürze

FIFA nutzt Altered State Machine, um Fußball ins Metaverse zu bringen

Das Web3 Das Spiel wird KI-Charaktere und Vorhersagespiele beinhalten

Die FIFA arbeitet mit Altered State Machine zusammen, um eine zu starten Web3 Spiel zum Thema Fußball, AI League: FIFA World Cup Qatar 2022 Edition. 

Altered State Machine und sein Futurverse-Ökosystem konzentrieren sich auf künstliche Intelligenz innerhalb der Web3 Raum. Das Unternehmen ist Entwickler von „nicht fungibler Token-Intelligenz“, einer innovativen Technologie, die Avataren Leben einhaucht und das Metaversum zu einem dynamischeren Ort macht. 

FIFA

Das einzigartige Erlebnis beginnt mit einem Tippspiel, bei dem die Teilnehmer Preise gewinnen und Zugang zu freischaltbaren Inhalten erhalten. Einzelpersonen haben die Möglichkeit, intelligente Teams für künstliche Intelligenz zu bilden und gegen andere anzutreten. Altered State Machine wird das kommende FIFA-Spiel mit KI-Charakteren ausstatten, die darauf trainiert werden können, die Ergebnisse vorherzusagen. 

Benutzer, die am Tippspiel teilnehmen, können vier Sammlerstücke freischalten. Letztere werden in der FIFA World Cup AI League zu „intelligenten Spielern“. Es ist erwähnenswert, dass Spieler die Möglichkeit haben, ihre digitalen Charaktere als zu tauschen NFTs. 

„Der Start unserer FIFA World Cup AI-Liga ist ein aufregender Schritt in Richtung unserer Mission, Gelegenheitsspieler in die Welt des KI-Gamings im Metaverse zu führen, und wir fühlen uns geehrt, die erste Liga aufzubauen.“ Web3 Spiel mit FIFA“,

sagt der Mitbegründer von Altered State Machine, Aaron McDonald. 

Das Spiel startet am 20. November, dem offiziellen Starttermin der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft in Katar. 

ASM ist nicht das einzige Unternehmen, das ein FIFA-Turnier veranstaltet. Anfang dieser Woche wurde die größte Kryptowährungsbörse Binance eingeführt Fußballfieber, eine Menge von NFT-unterstützte Herausforderungen für Sportfans und den Schweizer Uhrenhersteller Hublot ein virtuelles Stadion entwickelt in der Spatial-Metaverse. 

Lesen Sie verwandte Beiträge:

Haftungsausschluss

Im Einklang mit der Richtlinien des Trust-ProjektsBitte beachten Sie, dass die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen nicht als Rechts-, Steuer-, Anlage-, Finanz- oder sonstige Beratung gedacht sind und nicht als solche interpretiert werden sollten. Es ist wichtig, nur so viel zu investieren, wie Sie sich leisten können, zu verlieren, und im Zweifelsfall eine unabhängige Finanzberatung einzuholen. Für weitere Informationen empfehlen wir einen Blick auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Hilfe- und Supportseiten des Herausgebers oder Werbetreibenden. MetaversePost ist einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung verpflichtet, die Marktbedingungen können sich jedoch ohne Vorankündigung ändern.

Über den Autor

Valeria ist Reporterin für Metaverse Post. Sie konzentriert sich auf Spendenaktionen, KI, Metaverse, digitale Mode, NFTs und alles web3-verwandt. Valeria hat einen Master-Abschluss in öffentlicher Kommunikation und absolviert ihr zweites Hauptfach in International Business Management. Ihre Freizeit widmet sie der Fotografie und dem Modestyling. Im Alter von 13 Jahren erstellte Valeria ihren ersten modeorientierten Blog, der ihre Leidenschaft für Journalismus und Stil entwickelte. Sie lebt in Norditalien und arbeitet oft von verschiedenen europäischen Städten aus. Sie können sie unter kontaktieren [E-Mail geschützt]

Weitere Artikel
Valeria Goncharenko
Valeria Goncharenko

Valeria ist Reporterin für Metaverse Post. Sie konzentriert sich auf Spendenaktionen, KI, Metaverse, digitale Mode, NFTs und alles web3-verwandt. Valeria hat einen Master-Abschluss in öffentlicher Kommunikation und absolviert ihr zweites Hauptfach in International Business Management. Ihre Freizeit widmet sie der Fotografie und dem Modestyling. Im Alter von 13 Jahren erstellte Valeria ihren ersten modeorientierten Blog, der ihre Leidenschaft für Journalismus und Stil entwickelte. Sie lebt in Norditalien und arbeitet oft von verschiedenen europäischen Städten aus. Sie können sie unter kontaktieren [E-Mail geschützt]

Hot Stories
Abonnieren Sie unseren Newsletter.
Aktuelles

Der DOGE-Raserei: Analyse des jüngsten Wertanstiegs von Dogecoin (DOGE).

Die Kryptowährungsbranche wächst rasant und Meme-Coins bereiten sich auf einen deutlichen Aufschwung vor. Dogecoin (DOGE), ...

Weitere Informationen

Die Entwicklung KI-generierter Inhalte im Metaversum

Das Aufkommen generativer KI-Inhalte ist eine der faszinierendsten Entwicklungen in der virtuellen Umgebung ...

Weitere Informationen
Treten Sie unserer innovativen Tech-Community bei
Weiterlesen
Lesen Sie weiter
Othentic erhält 4 Millionen US-Dollar Finanzierung von Breyer Capital, um die Entwicklung modularer Netzwerke in einer gemeinsamen Sicherheitsumgebung voranzutreiben
Geschäft Nachrichtenbericht Technologie
Othentic erhält 4 Millionen US-Dollar Finanzierung von Breyer Capital, um die Entwicklung modularer Netzwerke in einer gemeinsamen Sicherheitsumgebung voranzutreiben
22. April 2024
Der Celo-Entwickler cLabs schlägt die Einführung seiner Ethereum Layer 2-Lösung auf dem OP Stack von Optimism vor
Nachrichtenbericht Technologie
Der Celo-Entwickler cLabs schlägt die Einführung seiner Ethereum Layer 2-Lösung auf dem OP Stack von Optimism vor
22. April 2024
ICON integriert seinen mit Injective ausgeglichenen Cross-Chain-DEX und kündigt regelmäßige INJ-Token-Käufe an
Geschäft Nachrichtenbericht Technologie
ICON integriert seinen mit Injective ausgeglichenen Cross-Chain-DEX und kündigt regelmäßige INJ-Token-Käufe an
22. April 2024
Der exponentielle Bitcoin-Bullenmarkt steht noch bevor, bemerkt Krypto-Analyst Willy Woo
Märkte Nachrichtenbericht Technologie
Der exponentielle Bitcoin-Bullenmarkt steht noch bevor, bemerkt Krypto-Analyst Willy Woo
22. April 2024