Nachrichtenbericht Technologie
24. Januar 2024

EU eröffnet KI-Fabriken und bietet Supercomputer für Startups an, um die KI-Entwicklung voranzutreiben

In Kürze

Die EU-Kommission wird KI-Fabriken einrichten, die es lokalen Start-ups ermöglichen, auf KI-Supercomputer zuzugreifen und diese zu nutzen.

EU eröffnet KI-Fabriken und bietet Supercomputer für Startups an, um die KI-Entwicklung voranzutreiben

Die Kommission der Europäischen Union hat eine Reihe von Maßnahmen eingeführt, die darauf abzielen, europäische KI-Start-ups sowie kleine und mittlere Unternehmen bei der Schaffung zuverlässiger KI zu unterstützen, die den Werten und Vorschriften der EU entspricht. Im Rahmen dieser Maßnahmen wird das Unternehmen eine KI-Fabrik bzw. einen One-Stop-Shop einrichten, der Start-ups in der Europäischen Union den Zugang und die Nutzung von Supercomputern für KI ermöglicht.

Der Schritt zielt darauf ab, die Entwicklung allgemeiner Zwecke zu erleichtern KI-Modelle und zur breiteren Akzeptanz der Technologie beitragen.

Nach Angaben der Kommission sollen die KI-Fabriken KI-Start-ups und Forscher bei der Entwicklung von Algorithmen, dem Testen und Validieren großer KI-Modelle unterstützen und ihnen den Zugang zu Supercomputern für KI erleichtern.

„Heute geben wir die Einführung von KI-Fabriken bekannt, die die ‚Rohstoffe‘ für KI vereinen: Rechenleistung, Daten, Algorithmen und Talent“, sagte Thierry Breton, EU-Kommissar für den Binnenmarkt, in einer schriftlichen Erklärung. 

Die neue Initiative ist Bestandteil der „KI-Innovationspaket“ ein Politikpaket, das die Kommission heute angenommen hat. Ziel dieses Pakets ist es, das Wachstum des europäischen KI-Ökosystems umfassend zu unterstützen. Dabei geht es um verschiedene Bereiche wie die Hochleistungsrechnerinfrastruktur für Trainingsmodelle und um die Sicherstellung des Zugangs zu den erforderlichen Fähigkeiten und Talenten, um generative KI-Fortschritte zu ermöglichen.

Das Unterstützungspaket wird den entstehenden Regulierungsrahmen für KI innerhalb der Europäischen Union – das EU-KI-Gesetz – ergänzen, das der Gesetzgeber ebenfalls als unterstützende Maßnahme positioniert. Während sich das KI-Gesetz jedoch auf die Verbesserung der Akzeptanz von KI-Anwendungen durch den Aufbau von Benutzervertrauen konzentriert, ist das Paket „KI-Innovationspaket“ speziell auf die Bereitstellung direkterer Formen der Unterstützung ausgerichtet Entwickler von KI-Anwendungen.

Das KI-Gesetz der EU legt globale Standards für die KI-Governance fest

Letztes Jahr, Länder der Europäischen Union und Gesetzgeber eine politische Einigung zum EU-KI-Gesetz, dem weltweit ersten umfassenden Gesetz zur künstlichen Intelligenz. Die Gesetzgebung legt Vorschriften für große, leistungsstarke KI-Modelle fest, darunter OpenAI ChatGPT und Google's Bard, die ihre zulässigen Anwendungen angeben.

Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. KI-Gesetz befasst sich mit einem Spektrum inakzeptabler Risiken, die mit KI-Systemen verbunden sind, wie z. B. Manipulationstechniken, Systeme, die Schwachstellen ausnutzen, und Social Scoring.

Parlamentarier haben den Einsatz der Emotionserkennung an Arbeitsplätzen und in Bildungseinrichtungen ausdrücklich verboten und vorausschauende Polizeisoftware verboten. Darüber hinaus gibt es eine Bewegung, die den Einsatz von KI-Systemen verhindern möchte, die Personen anhand sensibler Merkmale wie Rasse, politische Meinungen oder religiöse Überzeugungen kategorisieren.

Allerdings befindet sich das Gesetz derzeit im Entwurfsstadium und wartet auf eine Abstimmung im Rat, um den Kompromisstext der EU-Länder zu bestätigen vereinbart.

Die konzertierten Bemühungen der Europäischen Union, die von der Einführung von KI-Fabriken bis zum bahnbrechenden KI-Gesetz reichen, unterstreichen ihr Engagement für die Gestaltung globaler Standards für eine verantwortungsvolle KI-Governance.

Haftungsausschluss

Im Einklang mit der Richtlinien des Trust-ProjektsBitte beachten Sie, dass die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen nicht als Rechts-, Steuer-, Anlage-, Finanz- oder sonstige Beratung gedacht sind und nicht als solche interpretiert werden sollten. Es ist wichtig, nur so viel zu investieren, wie Sie sich leisten können, zu verlieren, und im Zweifelsfall eine unabhängige Finanzberatung einzuholen. Für weitere Informationen empfehlen wir einen Blick auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Hilfe- und Supportseiten des Herausgebers oder Werbetreibenden. MetaversePost ist einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung verpflichtet, die Marktbedingungen können sich jedoch ohne Vorankündigung ändern.

Über den Autor

Alisa, eine engagierte Journalistin bei der MPost, ist auf Kryptowährungen, Zero-Knowledge-Proofs, Investitionen und den weitreichenden Bereich spezialisiert Web3. Mit einem scharfen Blick für neue Trends und Technologien liefert sie eine umfassende Berichterstattung, um die Leser über die sich ständig weiterentwickelnde Landschaft des digitalen Finanzwesens zu informieren und einzubeziehen.

Weitere Artikel
Alisa Davidson
Alisa Davidson

Alisa, eine engagierte Journalistin bei der MPost, ist auf Kryptowährungen, Zero-Knowledge-Proofs, Investitionen und den weitreichenden Bereich spezialisiert Web3. Mit einem scharfen Blick für neue Trends und Technologien liefert sie eine umfassende Berichterstattung, um die Leser über die sich ständig weiterentwickelnde Landschaft des digitalen Finanzwesens zu informieren und einzubeziehen.

Hot Stories
Abonnieren Sie unseren Newsletter.
Aktuelles

Von Ripple zum Big Green DAO: Wie Kryptowährungsprojekte zur Wohltätigkeit beitragen

Lassen Sie uns Initiativen erkunden, die das Potenzial digitaler Währungen für wohltätige Zwecke nutzen.

Weitere Informationen

AlphaFold 3, Med-Gemini und andere: Die Art und Weise, wie KI das Gesundheitswesen im Jahr 2024 verändert

KI manifestiert sich im Gesundheitswesen auf verschiedene Weise, von der Aufdeckung neuer genetischer Zusammenhänge bis hin zur Stärkung robotergestützter chirurgischer Systeme ...

Weitere Informationen
Treten Sie unserer innovativen Tech-Community bei
Weiterlesen
Mehr lesen
Laniakea bereitet sich auf die Bereitstellung auf Monad und den Start einer neuen Testversion vor und gibt die Verlosung der Discord-Rolle „Lala-Nads“ bekannt
Nachrichtenbericht Technologie
Laniakea bereitet sich auf die Bereitstellung auf Monad und den Start einer neuen Testversion vor und gibt die Verlosung der Discord-Rolle „Lala-Nads“ bekannt
14. Juni 2024
Top-Investitionsangebote in KI, Web3und Krypto: Intelion, Nexus, Zyfi, NEAR Foundation und Binance Labs führen die Woche an
Digest Top-Listen Geschäft Lifestyle Märkte Software Technologie
Top-Investitionsangebote in KI, Web3und Krypto: Intelion, Nexus, Zyfi, NEAR Foundation und Binance Labs führen die Woche an
14. Juni 2024
Manta CeDeFi Integriert sich mit Ethena Labs und bietet erhöhte Ethena-Punkte für das Staking
Nachrichtenbericht Technologie
Manta CeDeFi Integriert sich mit Ethena Labs und bietet erhöhte Ethena-Punkte für das Staking
14. Juni 2024
QCP Capital: Bitcoin kämpft nach FOMC-Sitzung um Erholung und Ausverkauf der Miner nach der Halbierung begrenzt Preisanstiege
Märkte Nachrichtenbericht
QCP Capital: Bitcoin kämpft nach FOMC-Sitzung um Erholung und Ausverkauf der Miner nach der Halbierung begrenzt Preisanstiege
14. Juni 2024