Geschäft Nachrichtenbericht
13. August 2023

Staffel III von DeGods enthüllt; Mindestpreis steigt um 4 %

In Kürze

DeGods Staffel III wurde enthüllt. 

Die neuen Token zeichnen sich durch eine einfache Darstellung, innovative Eigenschaften, ein saubereres Lebenswerk, eine dunkle Farbpalette und minimalistische Schattierungen aus. 

In Kürze wird es in der Sammlung weibliche DeGods geben, und Inhaber können zwischen männlichen und weiblichen Versionen wechseln. 

Am 13. August wurde die dritte Staffel von DeGods enthüllt.

Staffel III von DeGods enthüllt; Mindestpreis steigt um 4 %

Die Sammlung umfasst 20,000 neue Kunstwerke, darunter vier generative Kunstwerke für einen DeGod NFT. Die Saison-Ill-Token zeichnen sich durch einfaches Rendering, innovative Eigenschaften, saubereres Lebenswerk, eine dunkle Farbpalette und minimalistische Schattierung aus. Die Schöpfer der Sammlung teilten mit, dass sie „viele verschiedene Versionen ausprobiert haben, um sicherzustellen, dass sie den bestmöglichen DeGod auf dem Planeten Erde erschaffen.“

Zunächst wurde die Kollektion vom Design her „herabgestuft“. Die Entwickler haben die Anzahl der Farben in ihren Kunstwerken reduziert und die meisten davon von zwölf auf sechs herabgestuft. Durch die Reduzierung der Farben um 50 % wurde das erreicht NFTEs ist besser lesbar und laut den Autoren selbst „überzeugender“. Bei den meisten Kunstwerken wurden auch die Schatten und Glanzlichter entfernt. 

„Im Vergleich zu der Flut an Bildern, die Sie auf Ihrer Chronik sehen, erfordert die Verarbeitung von Season Ill Gods am wenigsten Energie. Was bedeutet, dass Ihr Gehirn das mag. „Das bedeutet, dass die Chance für Menschen größer ist, sich mit Ihrem Profil zu beschäftigen“, schrieb das Unternehmen und begründete damit, warum es sich entschieden hatte, die Anzahl der Farben zu reduzieren.

Dann wird die Kollektion bald mit weiblichen DeGods beginnen. Jedes Merkmal wurde der weiblichen Basis zugeordnet, und Inhaber können männliche gegen weibliche Versionen austauschen. Einige der Merkmale sind identisch, während andere etwas anders sind. Die Veröffentlichung dieser Funktion wurde verschoben, da das Unternehmen viele Rückmeldungen erhielt und beschloss, das Projekt neu anzugehen.

Darüber hinaus haben die Gründer von DeGods in Staffel III die Eigenschaften beseitigt, die der Community nicht gefielen. 

Die Community freut sich überwiegend über die Veröffentlichung. Zahlreiche Inhaber haben bereits damit begonnen, ihre DeGods herabzustufen NFTEs ist beabsichtigt. Gleichzeitig teilten mehrere X-Benutzer mit, dass sich die Veröffentlichung wie ein Troll anfühlt: „Ngl, das fühlt sich immer noch wie ein Troll an. Die Details und Schattierungen haben Deadgods so episch gemacht“, schrieb ein X-Benutzer namens TeeJJay. 

Die Veröffentlichung wirkte sich positiv auf Preise und Mengen aus. In den letzten 24 Stunden stieg das Volumen um 20 % und erreichte 1,612 ETH. Der Mindestpreis von DeGods liegt derzeit bei 6.968 ETH (ca. 12,780 USD zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels), 4 % höher als in den letzten 24 Stunden.

Mehr lesen:

Stichworte:

Haftungsausschluss

Im Einklang mit der Richtlinien des Trust-ProjektsBitte beachten Sie, dass die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen nicht als Rechts-, Steuer-, Anlage-, Finanz- oder sonstige Beratung gedacht sind und nicht als solche interpretiert werden sollten. Es ist wichtig, nur so viel zu investieren, wie Sie sich leisten können, zu verlieren, und im Zweifelsfall eine unabhängige Finanzberatung einzuholen. Für weitere Informationen empfehlen wir einen Blick auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Hilfe- und Supportseiten des Herausgebers oder Werbetreibenden. MetaversePost ist einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung verpflichtet, die Marktbedingungen können sich jedoch ohne Vorankündigung ändern.

Über den Autor

Valeria ist Reporterin für Metaverse Post. Sie konzentriert sich auf Spendenaktionen, KI, Metaverse, digitale Mode, NFTs und alles web3-verwandt. Valeria hat einen Master-Abschluss in öffentlicher Kommunikation und absolviert ihr zweites Hauptfach in International Business Management. Ihre Freizeit widmet sie der Fotografie und dem Modestyling. Im Alter von 13 Jahren erstellte Valeria ihren ersten modeorientierten Blog, der ihre Leidenschaft für Journalismus und Stil entwickelte. Sie lebt in Norditalien und arbeitet oft von verschiedenen europäischen Städten aus. Sie können sie unter kontaktieren [E-Mail geschützt]

Weitere Artikel
Valeria Goncharenko
Valeria Goncharenko

Valeria ist Reporterin für Metaverse Post. Sie konzentriert sich auf Spendenaktionen, KI, Metaverse, digitale Mode, NFTs und alles web3-verwandt. Valeria hat einen Master-Abschluss in öffentlicher Kommunikation und absolviert ihr zweites Hauptfach in International Business Management. Ihre Freizeit widmet sie der Fotografie und dem Modestyling. Im Alter von 13 Jahren erstellte Valeria ihren ersten modeorientierten Blog, der ihre Leidenschaft für Journalismus und Stil entwickelte. Sie lebt in Norditalien und arbeitet oft von verschiedenen europäischen Städten aus. Sie können sie unter kontaktieren [E-Mail geschützt]

Der DOGE-Raserei: Analyse des jüngsten Wertanstiegs von Dogecoin (DOGE).

Die Kryptowährungsbranche wächst rasant und Meme-Coins bereiten sich auf einen deutlichen Aufschwung vor. Dogecoin (DOGE), ...

Weitere Informationen

Die Entwicklung KI-generierter Inhalte im Metaversum

Das Aufkommen generativer KI-Inhalte ist eine der faszinierendsten Entwicklungen in der virtuellen Umgebung ...

Weitere Informationen
Treten Sie unserer innovativen Tech-Community bei
Weiterlesen
Lesen Sie weiter
Modular Blockchain Sophon kündigt Knotenverkauf an und teilt Knotenbetreibern 20 % des SOPH-Token-Angebots zu
Geschäft Nachrichtenbericht Technologie
Modular Blockchain Sophon kündigt Knotenverkauf an und teilt Knotenbetreibern 20 % des SOPH-Token-Angebots zu
19. April 2024
MyShell startet AI Consumer Layer 2-Netzwerk mit AltLayer, unterstützt von EigenDA und Optimism
Geschäft Technologie
MyShell startet AI Consumer Layer 2-Netzwerk mit AltLayer, unterstützt von EigenDA und Optimism
19. April 2024
HashKey Exchange hat Ein- und Auszahlungen von mit Binance verbundenen Adressen ausgesetzt
Geschäft Märkte Nachrichtenbericht
HashKey Exchange hat Ein- und Auszahlungen von mit Binance verbundenen Adressen ausgesetzt
19. April 2024
Tether führt USDT Stablecoin auf der TON-Blockchain ein, um seinem Ökosystem eine höhere Liquidität zu bieten
Märkte Nachrichtenbericht Technologie
Tether führt USDT Stablecoin auf der TON-Blockchain ein, um seinem Ökosystem eine höhere Liquidität zu bieten
19. April 2024