Geschäft Nachrichtenbericht
27. Dezember 2023

Das Volumen der Cyberangriffe auf Kryptowährungen ist im Jahr 2023 zurückgegangen, behauptet TRM Labs

In Kürze

Laut einem Forschungsbericht von TRM Labs ist das Hackvolumen von Kryptowährungen im Jahr 2023 im Vergleich zum Vorjahr um mehr als die Hälfte zurückgegangen.

TRM Labs meldet Rückgang des Cyberangriffsvolumens auf Kryptowährungen im Jahr 2023

Das Hackvolumen von Kryptowährungen ist im Jahr 2023 im Vergleich zum Vorjahr um mehr als die Hälfte zurückgegangen, wie aus einer neuen Studie von hervorgeht TRM-Labore. Im Jahr 1.7 wurden etwa 2023 Milliarden US-Dollar als gestohlen gemeldet, ein deutlicher Kontrast zu den fast 4 Milliarden US-Dollar, die durch Hacks im Jahr 2022 verloren gingen. Dies deutet darauf hin, dass erhöhte Sicherheitsmaßnahmen und eine verstärkte Kontrolle durch die Strafverfolgungsbehörden zu positiven Ergebnissen führen könnten.

Infrastrukturangriffe, bei denen Hacker Zugriff auf die zugrunde liegende Infrastruktur eines Systems erhalten, erwiesen sich im Jahr 2023 als die schädlichsten. Diese Angriffe machten fast 60 % der Gesamtmenge der gestohlenen Kryptowährungen aus, mit einem durchschnittlichen Wert von fast 30 Millionen US-Dollar pro Vorfall.

Zu den bemerkenswertesten Infrastrukturangriffen des Jahres 2023 und den schlimmsten Kryptowährungsdiebstählen gehörte der Hack gegen Euler Finance, bei dem Hacker fast 200 Millionen US-Dollar stahlen Multikette mit einem Verlust von 126 Millionen US-Dollar, und die Poloniex Hackerangriff, der zum Diebstahl von Geldern in Höhe von 114 Millionen US-Dollar führte.

Faktoren hinter dem Rückgang von Kryptowährungs-Hacks

TRM Labs führt den deutlichen Rückgang des Hack-Volumens auf drei Schlüsselfaktoren zurück:

  1. Die Branche hat Verbesserungen bei den Sicherheitsmaßnahmen festgestellt. Kryptowährungsbörsen und Wallet-Anbieter haben erhebliche Investitionen in Echtzeit-Transaktionsüberwachungs- und Anomalieerkennungssysteme getätigt. Diese Verbesserungen machen es für Hacker immer schwieriger, Schwachstellen auszunutzen.
  2. Verstärkte Maßnahmen der Strafverfolgungsbehörden trugen maßgeblich zum Rückgang bei. Strafverfolgung Die Behörden haben ihre Bemühungen zur Bekämpfung der Cyberkriminalität im Zusammenhang mit digitalen Währungen intensiviert. Dieser verstärkte Fokus hat zu schnelleren Reaktionen auf Hacking-Vorfälle und der erfolgreichen Wiederherstellung gestohlener Vermögenswerte geführt.
  3. Ein höheres Maß an Koordination innerhalb der Branche spielte eine entscheidende Rolle beim Rückgang des Cyberangriffsvolumens. Kryptowährungsbörsen, Brieftaschenanbieter und Blockchain-Netzwerke sind jetzt proaktiver beim Austausch von Informationen über Schwachstellen und Bedrohungen. Dieser kollaborative Ansatz hat die Messlatte für Hacker effektiv höher gelegt und es schwieriger gemacht, systemische Schwachstellen auszunutzen.

Während der Niedergang einsetzt Anzahl der Cyberangriffe Obwohl die Situation ermutigend ist, könnte das Auftauchen einer neuen hochentwickelten Bedrohung den positiven Trend schnell umkehren. Die unzureichend umgesetzten Sicherheitsmaßnahmen in zahlreichen Kryptowährungen und Web3 Projekte, gepaart mit dem erheblichen Geldwert, den sie haben, könnten Hackern mehr Möglichkeiten bieten, die wachsende Branche ins Visier zu nehmen.

Dem Bericht zufolge bleiben Wachsamkeit und Anpassungsfähigkeit auch auf dem Weg ins Jahr 2024 von entscheidender Bedeutung.

TRM Labs behauptet, dass der Erfolg der Branche von ihrer Fähigkeit abhängt, einen vielfältigen Sicherheitsansatz aufrechtzuerhalten. Durch kontinuierliche Verbesserungen der Verteidigung, Zusammenarbeit mit Strafverfolgungsbehörden und Informationsaustausch kann die Branche eine sicherere Benutzerumgebung schaffen und das Vertrauen in digitale Vermögenswerte stärken. 

Allerdings erfordert die ständige Bedrohung durch neue, hochentwickelte Angriffe anhaltende Wachsamkeit und Anpassungsfähigkeit, um die positive Dynamik bis ins Jahr 2024 aufrechtzuerhalten.

Haftungsausschluss

Im Einklang mit der Richtlinien des Trust-ProjektsBitte beachten Sie, dass die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen nicht als Rechts-, Steuer-, Anlage-, Finanz- oder sonstige Beratung gedacht sind und nicht als solche interpretiert werden sollten. Es ist wichtig, nur so viel zu investieren, wie Sie sich leisten können, zu verlieren, und im Zweifelsfall eine unabhängige Finanzberatung einzuholen. Für weitere Informationen empfehlen wir einen Blick auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Hilfe- und Supportseiten des Herausgebers oder Werbetreibenden. MetaversePost ist einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung verpflichtet, die Marktbedingungen können sich jedoch ohne Vorankündigung ändern.

Über den Autor

Alisa, eine engagierte Journalistin bei der MPost, ist auf Kryptowährungen, Zero-Knowledge-Proofs, Investitionen und den weitreichenden Bereich spezialisiert Web3. Mit einem scharfen Blick für neue Trends und Technologien liefert sie eine umfassende Berichterstattung, um die Leser über die sich ständig weiterentwickelnde Landschaft des digitalen Finanzwesens zu informieren und einzubeziehen.

Weitere Artikel
Alisa Davidson
Alisa Davidson

Alisa, eine engagierte Journalistin bei der MPost, ist auf Kryptowährungen, Zero-Knowledge-Proofs, Investitionen und den weitreichenden Bereich spezialisiert Web3. Mit einem scharfen Blick für neue Trends und Technologien liefert sie eine umfassende Berichterstattung, um die Leser über die sich ständig weiterentwickelnde Landschaft des digitalen Finanzwesens zu informieren und einzubeziehen.

Hot Stories
Abonnieren Sie unseren Newsletter.
Aktuelles

Von Ripple zum Big Green DAO: Wie Kryptowährungsprojekte zur Wohltätigkeit beitragen

Lassen Sie uns Initiativen erkunden, die das Potenzial digitaler Währungen für wohltätige Zwecke nutzen.

Weitere Informationen

AlphaFold 3, Med-Gemini und andere: Die Art und Weise, wie KI das Gesundheitswesen im Jahr 2024 verändert

KI manifestiert sich im Gesundheitswesen auf verschiedene Weise, von der Aufdeckung neuer genetischer Zusammenhänge bis hin zur Stärkung robotergestützter chirurgischer Systeme ...

Weitere Informationen
Treten Sie unserer innovativen Tech-Community bei
Lies mehr
Mehr lesen
Verbessern Sie Ihre Krypto-Kenntnisse: Tauchen Sie ein in das DePIN-Netzwerk von PowerPool und ernten Sie Belohnungen
Meinung Geschäft Bildung Märkte Software Technologie
Verbessern Sie Ihre Krypto-Kenntnisse: Tauchen Sie ein in das DePIN-Netzwerk von PowerPool und ernten Sie Belohnungen
21. Juni 2024
Tabi ermöglicht Benutzern, die KYC-Beschränkungen unterliegen, die Beantragung einer Rückerstattung für Captain Node-VIP-Tickets vor dem 30. Juni.
Nachrichtenbericht Technologie
Tabi ermöglicht Benutzern, die KYC-Beschränkungen unterliegen, die Beantragung einer Rückerstattung für Captain Node-VIP-Tickets vor dem 30. Juni.
21. Juni 2024
Router V2 vorgestellt: Ein revolutionärer Sprung in der Blockchain-Interoperabilität, der blitzschnelle Transaktionen und verbesserte Sicherheit verspricht
Interview Geschäft Märkte Software Technologie
Router V2 vorgestellt: Ein revolutionärer Sprung in der Blockchain-Interoperabilität, der blitzschnelle Transaktionen und verbesserte Sicherheit verspricht
21. Juni 2024
Kryptobörse Binance kooperiert mit brasilianischem Fußballverband und stellt Freikarten für wichtigste Fußballliga des Landes aus
Lifestyle Nachrichtenbericht Technologie
Kryptobörse Binance kooperiert mit brasilianischem Fußballverband und stellt Freikarten für wichtigste Fußballliga des Landes aus
21. Juni 2024