Geschäft Nachrichtenbericht
25. November 2022

Die MetaMask von ConsenSys wird mit dem Sammeln von Benutzerdaten beginnen

In Kürze

Die MetaMask-Entwickler ConsenSys haben die Datenschutzrichtlinie aktualisiert

Infura, der Standard-RPC-Anbieter in MetaMask, sammelt IP-Adressen, Ethereum-Wallet-Adressen und Daten anderer Benutzer

Die führende Ethereum-Brieftasche MetaMask wird mit dem Sammeln von Benutzerdaten beginnen. Der Blockchain-Softwareentwickler ConsenSys, das Unternehmen hinter MetaMask, hat seine Datenschutzrichtlinie am 23. November aktualisiert und veröffentlicht.

Im Oktober 2019 erwarb ConsenSys ein Blockchain-Tooling- und API-Entwicklungsunternehmen Infura, das nun als Standardanbieter für Remote Procedure Calls von MetaMask fungiert. Mit dem Update wird Infura damit beginnen, Ethereum-Wallet-Adressen und IP-Adressen von Kunden während Transaktionen zu sammeln.

„Wenn Sie Infura als Ihren Standard-RPC-Anbieter in MetaMask verwenden, erfasst Infura Ihre IP-Adresse und Ihre Ethereum Brieftasche Adresse, wenn Sie eine Transaktion senden. Wenn Sie jedoch Ihren eigenen Ethereum-Knoten oder einen RPC-Drittanbieter mit MetaMask verwenden, werden weder Infura noch MetaMask Ihre IP-Adresse oder Ethereum-Wallet-Adresse erfassen“, heißt es in der aktualisierten Fassung Datenschutz.

ConsenSys wird auch Identitätsinformationen sammeln; Kontaktinformationen, einschließlich Postanschrift, E-Mail-Adressen und Telefonnummer; Profilinformationen, einschließlich Vorlieben, Interessen und Umfrageantworten; Finanzinformationen wie Kreditkarten, Bankkontonummern, Bestände an Finanzanlagen und andere Zahlungsdetails; Transaktionen, Nutzung, Marketing und technische Informationen. 

MetaMask-Entwickler lehnen jedoch die Tatsache ab, dass das Unternehmen sammeln wird Benutzerdaten.

Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. Krypto-Gemeinschaft negativ auf das Update reagiert. Die meisten Krypto-Influencer, Trader und Staker teilten ihre Absicht mit Wechseln Sie zu anderen Wallets

Laut Branchenexperten sollten Benutzer, die MetaMask weiterhin verwenden und nicht möchten, dass ihre Daten gesammelt werden, lernen, wie sie benutzerdefinierte Remote Procedure Call-Anbieter einrichten. 

Haftungsausschluss

Im Einklang mit der Richtlinien des Trust-ProjektsBitte beachten Sie, dass die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen nicht als Rechts-, Steuer-, Anlage-, Finanz- oder sonstige Beratung gedacht sind und nicht als solche interpretiert werden sollten. Es ist wichtig, nur so viel zu investieren, wie Sie sich leisten können, zu verlieren, und im Zweifelsfall eine unabhängige Finanzberatung einzuholen. Für weitere Informationen empfehlen wir einen Blick auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Hilfe- und Supportseiten des Herausgebers oder Werbetreibenden. MetaversePost ist einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung verpflichtet, die Marktbedingungen können sich jedoch ohne Vorankündigung ändern.

Über den Autor

Valeria ist Reporterin für Metaverse Post. Sie konzentriert sich auf Spendenaktionen, KI, Metaverse, digitale Mode, NFTs und alles web3-verwandt. Valeria hat einen Master-Abschluss in öffentlicher Kommunikation und absolviert ihr zweites Hauptfach in International Business Management. Ihre Freizeit widmet sie der Fotografie und dem Modestyling. Im Alter von 13 Jahren erstellte Valeria ihren ersten modeorientierten Blog, der ihre Leidenschaft für Journalismus und Stil entwickelte. Sie lebt in Norditalien und arbeitet oft von verschiedenen europäischen Städten aus. Sie können sie unter kontaktieren [E-Mail geschützt]

Weitere Artikel
Valeria Goncharenko
Valeria Goncharenko

Valeria ist Reporterin für Metaverse Post. Sie konzentriert sich auf Spendenaktionen, KI, Metaverse, digitale Mode, NFTs und alles web3-verwandt. Valeria hat einen Master-Abschluss in öffentlicher Kommunikation und absolviert ihr zweites Hauptfach in International Business Management. Ihre Freizeit widmet sie der Fotografie und dem Modestyling. Im Alter von 13 Jahren erstellte Valeria ihren ersten modeorientierten Blog, der ihre Leidenschaft für Journalismus und Stil entwickelte. Sie lebt in Norditalien und arbeitet oft von verschiedenen europäischen Städten aus. Sie können sie unter kontaktieren [E-Mail geschützt]

Hot Stories
Abonnieren Sie unseren Newsletter.
Aktuelles

Von Ripple zum Big Green DAO: Wie Kryptowährungsprojekte zur Wohltätigkeit beitragen

Lassen Sie uns Initiativen erkunden, die das Potenzial digitaler Währungen für wohltätige Zwecke nutzen.

Weitere Informationen

AlphaFold 3, Med-Gemini und andere: Die Art und Weise, wie KI das Gesundheitswesen im Jahr 2024 verändert

KI manifestiert sich im Gesundheitswesen auf verschiedene Weise, von der Aufdeckung neuer genetischer Zusammenhänge bis hin zur Stärkung robotergestützter chirurgischer Systeme ...

Weitere Informationen
Treten Sie unserer innovativen Tech-Community bei
Weiterlesen
Mehr lesen
Kryptobörse Jupiter führt in den kommenden Wochen Jupiter Swap V3, Dynamic Slippage und andere wichtige Updates ein
Märkte Nachrichtenbericht Technologie
Kryptobörse Jupiter führt in den kommenden Wochen Jupiter Swap V3, Dynamic Slippage und andere wichtige Updates ein
14. Juni 2024
Polygon stellt seinen Governance Hub vor, der eine einheitliche, transparente Schnittstelle für die Community-Governance bietet
Nachrichtenbericht Technologie
Polygon stellt seinen Governance Hub vor, der eine einheitliche, transparente Schnittstelle für die Community-Governance bietet 
14. Juni 2024
Binance verzeichnet im Jahr 30 über 2024 Millionen neue Benutzer, das Kundenvermögen übersteigt die Marke von 100 Milliarden US-Dollar
Märkte Nachrichtenbericht Technologie
Binance verzeichnet im Jahr 30 über 2024 Millionen neue Benutzer, das Kundenvermögen übersteigt die Marke von 100 Milliarden US-Dollar
14. Juni 2024
Amazon unterstützt Generative AI-Startups mit einer Investition von 230 Millionen US-Dollar und stellt 80 Millionen US-Dollar für sein zweites AWS Generative AI Accelerator-Programm bereit
Geschäft Nachrichtenbericht Technologie
Amazon unterstützt Generative AI-Startups mit einer Investition von 230 Millionen US-Dollar und stellt 80 Millionen US-Dollar für sein zweites AWS Generative AI Accelerator-Programm bereit
14. Juni 2024