Nachrichtenbericht Technologie
21. Juni 2024

Chromia fügt QuestNet zu seinem 250,000 CHR-Testprogramm mit Anreizen hinzu und führt es mit voller Kraft ein

In Kürze

Chromia hat sein Incentivized Testing Program aktualisiert und neben HackNet und ProjectNet auch QuestNet hinzugefügt, die jetzt alle vollständig aktiv sind.

Chromia fügt QuestNet zu seinem 250,000 CHR-Testprogramm mit Anreizen hinzu und führt es mit voller Kraft ein

Relationale Blockchain-Plattform der Ebene 1 Chrom in (CHR) kündigte eine Aktualisierung seiner Anreiz-Testprogramm, wobei das QuestNet-Netzwerk neben den bereits in Betrieb befindlichen HackNet- und ProjectNet-Netzwerken integriert wird, die jetzt alle voll aktiv sind.

CHR-Token-Staker auf Ethereum oder Binance Chain können tCHR beanspruchen und Container über die Staking-Seite von Chromia öffnen. Nachdem Benutzer eine Wallet erstellt und zur Registerkarte „Container-Leasing“ navigiert haben, können sie auf den Faucet zugreifen und einen Container-Start einleiten. Darüber hinaus werden Staker automatisch für die Teilnahme am QuestNet-Dashboard registriert.

Auch Nicht-Staker können an QuestNet teilnehmen. Wenn ein Benutzer eine Ethereum Virtual Machine (EVM)-Adresse mit zehn oder mehr Transaktionen auf Ethereum oder Binance Smart Chain verbindet, kann er ein Chromia-Konto erstellen und mit der Teilnahme an Quests beginnen.

Chromia startet Anreiz-Testprogramm mit 250,000 CHR als Belohnung für Teilnehmer

Das Incentivized Testing Program umfasst drei separate Aktivitäten, die jeweils in einem eigenen Netzwerk ausgeführt werden, das den Mainnet-Release-Kandidaten von Chromia betreibt. Teilnehmer können für ihre Teilnahme 250,000 CHR-Tokens als Belohnung erhalten.

HackNet ist auf Programmierer und Power-User zugeschnitten und bietet die Möglichkeit, Randfälle in einem Sandbox-Netzwerk zu untersuchen und Chromias Code-Repositories zu prüfen. Teilnehmer können für ihr Engagement 100,000 CHR-Tokens erhalten. HackNet ist derzeit aktiv und bleibt bis zum 28. Juni geöffnet.

Darüber hinaus veranstaltet ProjectNet einen Demo-Dapp-Wettbewerb, bei dem die drei besten Einsendungen mit einem Gesamtpreisgeld von 50,000 CHR ausgezeichnet werden. Teilnehmer können sich bis zum 26. Juli anmelden. QuestNet ist für alle Personen konzipiert und bietet ein praktisches Dashboard, das die Interaktion mit wichtigen Netzwerkfunktionen, Chromia Vault und bestimmten dezentralen Anwendungen (dApps) steuert. Teilnehmer können für die Interaktion damit 100,000 CHR-Token verdienen. Die Teilnahme an QuestNet endet am 30. August.

Chrom in stellt eine Blockchain-Plattform dar, die sich auf die Bewältigung von Skalierbarkeitsproblemen konzentriert für dApps. Sein Netzwerk besteht aus Knoten, die in einer Blockchain verbunden sind, wobei jeder Knoten seine eigene relationale Datenbank verwendet. Der CHR-Token dient als Blockbelohnung und wird zur Deckung der Transaktionsgebühren verwendet.

Haftungsausschluss

Im Einklang mit der Richtlinien des Trust-ProjektsBitte beachten Sie, dass die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen nicht als Rechts-, Steuer-, Anlage-, Finanz- oder sonstige Beratung gedacht sind und nicht als solche interpretiert werden sollten. Es ist wichtig, nur so viel zu investieren, wie Sie sich leisten können, zu verlieren, und im Zweifelsfall eine unabhängige Finanzberatung einzuholen. Für weitere Informationen empfehlen wir einen Blick auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Hilfe- und Supportseiten des Herausgebers oder Werbetreibenden. MetaversePost ist einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung verpflichtet, die Marktbedingungen können sich jedoch ohne Vorankündigung ändern.

Über den Autor

Alisa, eine engagierte Journalistin bei der MPost, ist auf Kryptowährungen, Zero-Knowledge-Proofs, Investitionen und den weitreichenden Bereich spezialisiert Web3. Mit einem scharfen Blick für neue Trends und Technologien liefert sie eine umfassende Berichterstattung, um die Leser über die sich ständig weiterentwickelnde Landschaft des digitalen Finanzwesens zu informieren und einzubeziehen.

Weitere Artikel
Alisa Davidson
Alisa Davidson

Alisa, eine engagierte Journalistin bei der MPost, ist auf Kryptowährungen, Zero-Knowledge-Proofs, Investitionen und den weitreichenden Bereich spezialisiert Web3. Mit einem scharfen Blick für neue Trends und Technologien liefert sie eine umfassende Berichterstattung, um die Leser über die sich ständig weiterentwickelnde Landschaft des digitalen Finanzwesens zu informieren und einzubeziehen.

Hot Stories
Abonnieren Sie unseren Newsletter.
Neueste Nachrichten

Von Ripple zum Big Green DAO: Wie Kryptowährungsprojekte zur Wohltätigkeit beitragen

Lassen Sie uns Initiativen erkunden, die das Potenzial digitaler Währungen für wohltätige Zwecke nutzen.

Weitere Informationen

AlphaFold 3, Med-Gemini und andere: Die Art und Weise, wie KI das Gesundheitswesen im Jahr 2024 verändert

KI manifestiert sich im Gesundheitswesen auf verschiedene Weise, von der Aufdeckung neuer genetischer Zusammenhänge bis hin zur Stärkung robotergestützter chirurgischer Systeme ...

Weitere Informationen
Treten Sie unserer innovativen Tech-Community bei
Erfahre mehr
Mehr lesen
TON Foundation geht Partnerschaft mit Mocaverse ein, um eine 20-Millionen-Dollar-Initiative zur Unterstützung des TON-Ökosystems zu starten
Nachrichtenbericht Technologie
TON Foundation geht Partnerschaft mit Mocaverse ein, um eine 20-Millionen-Dollar-Initiative zur Unterstützung des TON-Ökosystems zu starten
22. Juli 2024
Optimism gibt Updates zu seiner vierten Retro-Finanzierung bekannt und stellt Projekte vor, die ihre Communities belohnen
Märkte Nachrichtenbericht Technologie
Optimism gibt Updates zu seiner vierten Retro-Finanzierung bekannt und stellt Projekte vor, die ihre Communities belohnen
22. Juli 2024
PowerPools Lösung verbindet KI-Entscheidungsfindung und On-Chain-Ausführung und gewinnt Kopfgeld beim dAGI Hackathon
Meinung Geschäft Märkte Software Technologie
PowerPools Lösung verbindet KI-Entscheidungsfindung und On-Chain-Ausführung und gewinnt Kopfgeld beim dAGI Hackathon
22. Juli 2024
Mehr als Stablecoins: Obligate-Mitbegründer und CBDO sagt die nächsten großen Umbrüche bei tokenisierten Wertpapieren voraus
Interview Geschäft Märkte Software Technologie
Mehr als Stablecoins: Obligate-Mitbegründer und CBDO sagt die nächsten großen Umbrüche bei tokenisierten Wertpapieren voraus
22. Juli 2024