Geschäft Nachrichtenbericht
30. November 2023

Broadcom leitet strategische Prüfung für zwei VMware-Einheiten nach 69-Milliarden-Dollar-Übernahme ein

Broadcom leitet strategische Prüfung für zwei VMware-Einheiten nach 69-Milliarden-Dollar-Übernahme ein

US-amerikanischer Chiphersteller Broadcom wird strategische Optionen für zwei Geschäftseinheiten innerhalb von VMware prüfen, wie aus einer durchgesickerten E-Mail von CEO Hock Tan an Mitarbeiter hervorgeht, die ein Unternehmensinsider gegenüber Reuters berichtete.

Die 69-Milliarden-Dollar-Übernahme eines Cloud-Computing-Unternehmens VMware von Broadcom wurde am 22. November nach der behördlichen Genehmigung aus China abgeschlossen. Laut einem Reuters-Bericht handelt es sich bei den untersuchten Einheiten um End-User Computing und Carbon Black.

VMware plant, weiterhin mit einer Struktur bestehend aus Cloud Foundation, Tanzu, Software- und Cloud Foundation zu operieren.Defined Edge- und Anwendungsnetzwerke und Sicherheit. Raghu Raghuram, Top-Manager von VMware, wird CEO Tan als technischer Berater fungieren.

Broadcoms regulatorische Probleme bei der Übernahme von VMware

Chinas staatliche Marktregulierungsbehörde (SAMR) hat kürzlich die Übernahme von VMware durch Broadcom genehmigt, was einen entscheidenden Moment in der Technologiebranche darstellt. Jedoch, MRSA hatte seine Untersuchung vom 25. September bis zum 17. November vorübergehend eingestellt und sich damit über den von Broadcom gewünschten Abschlusstermin, den 30. Oktober, hinaus erstreckt.

Angesichts der Führungsrolle von VMware im Bereich Virtualisierung und der Expertise von Broadcom bei Fibre-Channel-Host-Bus-Adaptern (HBAs) hatte die Verzögerung Anlass zu Bedenken hinsichtlich kartellrechtlicher Probleme im Zusammenhang mit dem Deal gegeben. Die Genehmigung ging mit der Auflage einher, dass Broadcom die Interoperabilität zwischen VMware-Software und konkurrierender Hardware gewährleistet und sich dabei an den Anforderungen anderer orientiert globale Regulierungsbehörden.

Konkurrenten wie Nutanix und Oxide profitieren von diesen Entwicklungen und unterstreichen die Erfolgsbilanz von Broadcom bei der aggressiven Vermögensmaximierung und potenziellen Preiserhöhungen. Sie positionieren sich langsam als brauchbare Alternative zu VMware, insbesondere da Kunden und Mitarbeiter Bedenken hinsichtlich bevorstehender Änderungen äußern.

Broadcoms strategische Wette auf VMwares Multi-Cloud-Management Fähigkeiten weisen auf einen fokussierten Ansatz hin. Das Engagement gegenüber Vertriebspartnern signalisiert die Absicht, einen vielfältigen Kundenstamm zu unterstützen.

Da sich die Technologielandschaft jedoch rasant weiterentwickelt, steht die Position von VMware vor Herausforderungen durch neue Technologien und sich ändernde Kundenpräferenzen.

Haftungsausschluss

Im Einklang mit der Richtlinien des Trust-ProjektsBitte beachten Sie, dass die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen nicht als Rechts-, Steuer-, Anlage-, Finanz- oder sonstige Beratung gedacht sind und nicht als solche interpretiert werden sollten. Es ist wichtig, nur so viel zu investieren, wie Sie sich leisten können, zu verlieren, und im Zweifelsfall eine unabhängige Finanzberatung einzuholen. Für weitere Informationen empfehlen wir einen Blick auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Hilfe- und Supportseiten des Herausgebers oder Werbetreibenden. MetaversePost ist einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung verpflichtet, die Marktbedingungen können sich jedoch ohne Vorankündigung ändern.

Über den Autor

Victor ist geschäftsführender technischer Redakteur/Autor bei Metaverse Post und deckt künstliche Intelligenz, Krypto, Datenwissenschaft, Metaverse und Cybersicherheit im Unternehmensbereich ab. Er verfügt über ein halbes Jahrzehnt Medien- und KI-Erfahrung bei bekannten Medienunternehmen wie VentureBeat, DatatechVibe und Analytics India Magazine. Als Medienmentor an renommierten Universitäten wie Oxford und USC und mit einem Master-Abschluss in Datenwissenschaft und Analytik ist es Victor ein großes Anliegen, über neue Trends auf dem Laufenden zu bleiben. Er bietet den Lesern die neuesten und aufschlussreichsten Erzählungen aus der Tech- und Web3 Landschaft.

Weitere Artikel
Victor Dey
Victor Dey

Victor ist geschäftsführender technischer Redakteur/Autor bei Metaverse Post und deckt künstliche Intelligenz, Krypto, Datenwissenschaft, Metaverse und Cybersicherheit im Unternehmensbereich ab. Er verfügt über ein halbes Jahrzehnt Medien- und KI-Erfahrung bei bekannten Medienunternehmen wie VentureBeat, DatatechVibe und Analytics India Magazine. Als Medienmentor an renommierten Universitäten wie Oxford und USC und mit einem Master-Abschluss in Datenwissenschaft und Analytik ist es Victor ein großes Anliegen, über neue Trends auf dem Laufenden zu bleiben. Er bietet den Lesern die neuesten und aufschlussreichsten Erzählungen aus der Tech- und Web3 Landschaft.

Hot Stories

Wie sieht die KI Meta-Universen in der Zukunft?

by Viktoriia Palchik
26. Februar 2024
Abonnieren Sie unseren Newsletter.
Aktuelle Nachrichten

NFTs & Mining: Eine digitale Synergie

Die zunehmende Nutzung der nicht fungiblen Token hat die Art und Weise verändert, wie wir ... sehen und mit ... interagieren.

Weitere Informationen

KI in Krypto

Entdecken Sie den sich ständig weiterentwickelnden Bereich der künstlichen Intelligenz im Bereich der Kryptowährungen. Entdecken Sie die transformative Wirkung von KI ...

Weitere Informationen
Treten Sie unserer innovativen Tech-Community bei
Weiterlesen
MEHR LESEN
MXC erhält 10 Millionen US-Dollar Finanzierung von JDI Ventures für die Entwicklung der DePIN-Kette
Geschäft Nachrichtenbericht
MXC erhält 10 Millionen US-Dollar Finanzierung von JDI Ventures für die Entwicklung der DePIN-Kette
26. Februar 2024
Meta Quest Pro 2 wurde in Zusammenarbeit mit LG entwickelt und soll im ersten Halbjahr 2025 auf den Markt kommen
Geschäft Nachrichtenbericht
Meta Quest Pro 2 wurde in Zusammenarbeit mit LG entwickelt und soll im ersten Halbjahr 2025 auf den Markt kommen
26. Februar 2024
Blockchain-Spielschrapnell zum dauerhaften Verbot von Spielern, die beim Betrügen des Gameplay-Systems erwischt wurden
Geschäft Nachrichtenbericht
Blockchain-Spielschrapnell zum dauerhaften Verbot von Spielern, die beim Betrügen des Gameplay-Systems erwischt wurden
26. Februar 2024
Zircuits TVL übersteigt 200 Millionen US-Dollar, wobei Kelp DAO und Renzo Protocol die Führung übernehmen
Märkte Nachrichtenbericht
Zircuits TVL übersteigt 200 Millionen US-Dollar, wobei Kelp DAO und Renzo Protocol die Führung übernehmen
26. Februar 2024
Was du
Muss es wissen

Abonnieren Sie unseren Newsletter.
Tägliche Leckerbissen zum Suchmaschinenmarketing für versierte Profis.