Märkte Nachrichtenbericht Technologie
15. Mai 2024

Bloomberg: Die Konsolidierungsphase nach der Halbierung beginnt, bevor Bitcoin sein Allzeithoch erreicht

In Kürze

Jamie Coutts weist darauf hin, dass die „Halbierungskrise“ für Bitcoin-Miner beendet ist und es in der aktuellen Phase einige Zeit dauern könnte, bis BTC seinen ATH zurückerobern kann.

Bloomberg: Die Konsolidierungsphase nach der Halbierung beginnt, bevor Bitcoin sein Allzeithoch erreicht

Jamie Coutts, Marktanalyst für Kryptowährungen bei Bloomberg Intelligence, stellte fest, dass die „Halbierungskrise“ für Bitcoin-Miner abgeschlossen sei. Laut Jamie Coutts handelt es sich bei der aktuellen Phase um die Konsolidierungsphase nach der Halbierung, deren Lösung einige Zeit in Anspruch nehmen kann, bevor Bitcoin sein Allzeithoch (ATH) zurückerobern kann.

Im vorherigen Zyklus Bitcoin Bergleute begann etwa sechs Monate nach der Halbierung, Bitcoin selbst zu übertreffen. Allerdings war diese Outperformance nur von kurzer Dauer, dauerte nur drei bis vier Monate und war nicht gleichmäßig verteilt. Vergleicht man gleichgewichtete und nach Marktkapitalisierung gewichtete Körbe aus dem Zyklus 3 und Namen mit größerer Marktkapitalisierung, verdoppelte sich die Performance von Bitcoin in diesem kurzen Zeitraum.

Der Analyst stellte außerdem fest, dass sich dieser Größentrend im aktuellen Zyklus fortgesetzt hat, wobei Namen mit größerer Marktkapitalisierung im Jahresvergleich Zuwächse verzeichnen, während kleinere Namen rückläufig sind. Die Branche scheint sich zu konsolidieren, und diese relative Stärke ist beträchtlich. Wenn der Markt seinen Aufwärtstrend wieder aufnehme, könnte es vorteilhafter sein, sich auf die führenden Unternehmen statt auf die zurückgebliebenen zu konzentrieren, schlussfolgerte der Analyst.

April Bitcoin halbieren Das Ereignis, das die Mining-Belohnungen wie vor langer Zeit geplant von 6.25 BTC auf 3.125 BTC reduzierte, stellte eine besondere Herausforderung für Miner dar, die ihre Betriebskosten decken wollten. In den letzten Wochen brachten sowohl Mining-Belohnungen als auch Transaktionsgebühren – zwei Haupteinnahmequellen für Miner – bescheidenere Renditen für Miner. 

Bitcoin steigt über 64,000 US-Dollar, da die Aktien-Futures nach der Veröffentlichung des US-Verbraucherpreisindex-Berichts (CPI) steigen

Derzeit Bitcoin Der Transaktionspreis liegt über 64,000 US-Dollar, was laut Daten von CoinMarketCap einem Anstieg von über 4.5 % in den letzten 24 Stunden entspricht. Die Erholung steht im Einklang mit einer Rallye bei wichtigen Aktien nach der Veröffentlichung kühlerer Daten zum US-Verbraucherpreisindex (VPI) für April, die einen Anstieg von 3.4 % gegenüber dem Vorjahr zeigten, was etwas geringer ist als der Anstieg von 3.5 % im Jahr Marsch.

Die Aktien-Futures stiegen nach dem jüngsten CPI-Bericht, der auf eine Abschwächung der Inflation hindeutete, die den Erwartungen der Ökonomen entsprach. Im vorbörslichen Handel stieg der Nasdaq Composite um 0.81 % und der NYSE Composite verzeichnete einen Anstieg von 0.48 %.

Haftungsausschluss

Im Einklang mit der Richtlinien des Trust-ProjektsBitte beachten Sie, dass die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen nicht als Rechts-, Steuer-, Anlage-, Finanz- oder sonstige Beratung gedacht sind und nicht als solche interpretiert werden sollten. Es ist wichtig, nur so viel zu investieren, wie Sie sich leisten können, zu verlieren, und im Zweifelsfall eine unabhängige Finanzberatung einzuholen. Für weitere Informationen empfehlen wir einen Blick auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Hilfe- und Supportseiten des Herausgebers oder Werbetreibenden. MetaversePost ist einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung verpflichtet, die Marktbedingungen können sich jedoch ohne Vorankündigung ändern.

Über den Autor

Alisa, eine engagierte Journalistin bei der MPost, ist auf Kryptowährungen, Zero-Knowledge-Proofs, Investitionen und den weitreichenden Bereich spezialisiert Web3. Mit einem scharfen Blick für neue Trends und Technologien liefert sie eine umfassende Berichterstattung, um die Leser über die sich ständig weiterentwickelnde Landschaft des digitalen Finanzwesens zu informieren und einzubeziehen.

Weitere Artikel
Alisa Davidson
Alisa Davidson

Alisa, eine engagierte Journalistin bei der MPost, ist auf Kryptowährungen, Zero-Knowledge-Proofs, Investitionen und den weitreichenden Bereich spezialisiert Web3. Mit einem scharfen Blick für neue Trends und Technologien liefert sie eine umfassende Berichterstattung, um die Leser über die sich ständig weiterentwickelnde Landschaft des digitalen Finanzwesens zu informieren und einzubeziehen.

Von Ripple zum Big Green DAO: Wie Kryptowährungsprojekte zur Wohltätigkeit beitragen

Lassen Sie uns Initiativen erkunden, die das Potenzial digitaler Währungen für wohltätige Zwecke nutzen.

Weitere Informationen

AlphaFold 3, Med-Gemini und andere: Die Art und Weise, wie KI das Gesundheitswesen im Jahr 2024 verändert

KI manifestiert sich im Gesundheitswesen auf verschiedene Weise, von der Aufdeckung neuer genetischer Zusammenhänge bis hin zur Stärkung robotergestützter chirurgischer Systeme ...

Weitere Informationen
Treten Sie unserer innovativen Tech-Community bei
Weiterlesen
Mehr lesen
Sophon startet Liquidity Farming und stellt 10 % des gesamten SOPH-Token-Angebots zur Belohnung der Teilnehmer bereit
Märkte Nachrichtenbericht Technologie
Sophon startet Liquidity Farming und stellt 10 % des gesamten SOPH-Token-Angebots zur Belohnung der Teilnehmer bereit
18. Juni 2024
API3 führt Oracle Stack auf Bitlayer für verbesserte Entwicklererfahrung ein
Nachrichtenbericht Technologie
API3 führt Oracle Stack auf Bitlayer für verbesserte Entwicklererfahrung ein
18. Juni 2024
Umweltverschmutzung eindämmen? Wie die ehemaligen Energiefresser von Bitcoin den Kohlenstoffrausch der KI stoppen wollen
Meinung Geschäft Märkte Software Technologie
Umweltverschmutzung eindämmen? Wie die ehemaligen Energiefresser von Bitcoin den Kohlenstoffrausch der KI stoppen wollen
18. Juni 2024
dForce führt den dezentralen Stablecoin sUSX zur Erzielung von Erträgen ein und bietet Benutzern verbesserte Liquidität
Nachrichtenbericht Technologie
dForce führt den dezentralen Stablecoin sUSX zur Erzielung von Erträgen ein und bietet Benutzern verbesserte Liquidität
18. Juni 2024