Geschäft Nachrichtenbericht
12. Januar 2024

BlackRock-CEO Larry Fink beäugt den Ethereum ETF und erkennt vielversprechendes Potenzial

In Kürze

Larry Fink, CEO von BlackRock, kündigte einen Tag nach der Einführung des Bitcoin-ETF die Absicht an, einen Spot-ETF für Ethereum aufzulisten.

Larry Fink von BlackRock verpflichtet sich zum Spot Ethereum ETF

Investmentgesellschaft BlackRock kündigte seine Absicht an, ein gleichwertiges Produkt zum Spot-Bitcoin-ETF für ETH aufzulisten – den nativen Token der Ethereum Blockchain als Teil seiner fortlaufenden Reise in Richtung Tokenisierung. Larry Fink, CEO von BlackRock, lobte die Idee eines börsengehandelten Ethereum-Fonds (ETF) einen Tag nach dem mit Spannung erwarteten Bitcoin-ETF ging live.

„Ich sehe einen Wert darin, einen Ethereum-ETF zu haben. Dies sind nur Sprungbretter in Richtung Tokenisierung, und ich glaube wirklich, dass dies die Richtung ist, in die wir gehen“, sagte Larry Fink, CEO von BlackRock, am Freitag in einem Interview mit CNBC.

Larry Fink glaubt, dass die Tokenisierung das Potenzial hat, Probleme im Zusammenhang mit Geldwäsche und anderen Formen der Korruption anzugehen. Tokenisierung ist der Prozess der Darstellung von Vermögenswerten, ob real oder digital, in Form eines Tokens auf der Blockchain.

In seiner Erklärung erwähnte Fink auch, dass er Kryptowährungen nicht als Währung, sondern als Anlageklasse betrachte. Er bezog sich ausdrücklich darauf Bitcoin als „eine Anlageklasse, die Schutz bietet“ vor Bedenken im Zusammenhang mit geopolitischen Risiken. Er zog eine Parallele und stellte fest: „Es ist nichts anderes als das, was Gold über Tausende von Jahren darstellte.“

Er wies jedoch darauf hin, dass im Gegensatz zu Gold die Menge an Bitcoin, die geschaffen werden kann, sich ihrer Grenze nähert.

Der iShares Bitcoin Trust (IBIT) von BlackRock gehörte zu den mehreren Produkten, die am Donnerstag ihr Handelsdebüt in den Vereinigten Staaten feierten Securities and Exchange Commission (SEC) Genehmigung der Mittel am Mittwoch. IBIT trug etwa 1 Milliarde US-Dollar zum gesamten Handelsvolumen der ETFs in Höhe von 4.6 Milliarden US-Dollar bei.

Der Markt erwartet eine schnelle Zulassung des Spot Ethereum ETF

Nach der bahnbrechenden Ankündigung der SEC verlagerten die Marktteilnehmer ihren Fokus auf Ethereum in Erwartung der geplanten Genehmigung eines Spot-Ethereum-ETF im Mai 2024. Dieser Übergang zeigte sich in einem Anstieg des ETH-Preises um 3 % und erreichte am 2,644.45. Januar einen Höchststand von 11 $ OK Marktdaten.

Branchenbeobachter gehen davon aus, dass Spot-Ethereum-ETFs nach der Zulassung des Spot-Bitcoin-ETFs im Jahr 2024 einen einfachen Weg zur Zulassung haben.

Eric Balchunas, leitender ETF-Analyst bei Bloomberg, schätzt die Wahrscheinlichkeit, dass Spot-Ethereum-ETFs bis Mai die Genehmigung erhalten, auf 70 % – dem Monat, in dem die SEC endgültige Entscheidungen über mehrere Anträge treffen muss. Allerdings stellt er fest, dass der Startzeitpunkt weniger sicher ist.

Ebenso mein ETF-Analyst bei Bloomberg Jakob Seyffart teilte zuversichtlich mit, dass die SEC Spot-ETFs auf Ethereum genehmigen werde, und verwies auf die implizite Akzeptanz von ETH als Ware durch die SEC, als sie im September ETH-Futures-ETFs genehmigte.

BlackRock, VanEck, ARK 21Shares, Fidelity, Invesco Galaxy, Grayscale und Hashdex gehören derzeit zu den Bewerbern, die um die SEC-Zulassung für Spot-Ethereum-ETFs konkurrieren. Die SEC muss mit bevorstehenden Entscheidungsfristen für diese Anträge rechnen, wobei die Entscheidung von VanEck bis zum 23. Mai, von ARK 21Shares bis zum 24. Mai, von Hashdex bis zum 30. Mai, von Grayscale bis zum 18. Juni und von Invesco bis zum 5. Juli fällig ist. 

Darüber hinaus warten die Anträge von Fidelity und BlackRock auf Entscheidungen, wobei die Fristen auf den 3. und 7. August festgelegt sind.

Während der Ethereum ETF nach der Zustimmung der SEC zu Bitcoin an Zugkraft gewinnt, weitet sich BlackRocks Engagement für die Tokenisierung aus, was einen entscheidenden Schritt bei der Neugestaltung der Kryptowährungs-Investitionslandschaft darstellt.

Haftungsausschluss

Im Einklang mit der Richtlinien des Trust-ProjektsBitte beachten Sie, dass die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen nicht als Rechts-, Steuer-, Anlage-, Finanz- oder sonstige Beratung gedacht sind und nicht als solche interpretiert werden sollten. Es ist wichtig, nur so viel zu investieren, wie Sie sich leisten können, zu verlieren, und im Zweifelsfall eine unabhängige Finanzberatung einzuholen. Für weitere Informationen empfehlen wir einen Blick auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Hilfe- und Supportseiten des Herausgebers oder Werbetreibenden. MetaversePost ist einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung verpflichtet, die Marktbedingungen können sich jedoch ohne Vorankündigung ändern.

Über den Autor

Alisa, eine engagierte Journalistin bei der MPost, ist auf Kryptowährungen, Zero-Knowledge-Proofs, Investitionen und den weitreichenden Bereich spezialisiert Web3. Mit einem scharfen Blick für neue Trends und Technologien liefert sie eine umfassende Berichterstattung, um die Leser über die sich ständig weiterentwickelnde Landschaft des digitalen Finanzwesens zu informieren und einzubeziehen.

Weitere Artikel
Alisa Davidson
Alisa Davidson

Alisa, eine engagierte Journalistin bei der MPost, ist auf Kryptowährungen, Zero-Knowledge-Proofs, Investitionen und den weitreichenden Bereich spezialisiert Web3. Mit einem scharfen Blick für neue Trends und Technologien liefert sie eine umfassende Berichterstattung, um die Leser über die sich ständig weiterentwickelnde Landschaft des digitalen Finanzwesens zu informieren und einzubeziehen.

Von Ripple zum Big Green DAO: Wie Kryptowährungsprojekte zur Wohltätigkeit beitragen

Lassen Sie uns Initiativen erkunden, die das Potenzial digitaler Währungen für wohltätige Zwecke nutzen.

Weitere Informationen

AlphaFold 3, Med-Gemini und andere: Die Art und Weise, wie KI das Gesundheitswesen im Jahr 2024 verändert

KI manifestiert sich im Gesundheitswesen auf verschiedene Weise, von der Aufdeckung neuer genetischer Zusammenhänge bis hin zur Stärkung robotergestützter chirurgischer Systeme ...

Weitere Informationen
Treten Sie unserer innovativen Tech-Community bei
Weiterlesen
Mehr lesen
Pyth Network setzt Pull Oracle auf Solana ein und ermöglicht Entwicklern den Zugriff auf Oracle-Preise
Nachrichtenbericht Technologie
Pyth Network setzt Pull Oracle auf Solana ein und ermöglicht Entwicklern den Zugriff auf Oracle-Preise
17. Juni 2024
Aethirs KI- und Gaming-Partner für Airdrop Tokens an seine Checker Node-Inhaber
Featured Nachrichtenbericht Technologie
Aethirs KI- und Gaming-Partner für Airdrop Tokens an seine Checker Node-Inhaber
17. Juni 2024
Notional Finance wird V2 bis Ende Juli vollständig abschaffen und fordert Benutzer auf, auf V3 umzusteigen
Nachrichtenbericht Technologie
Notional Finance wird V2 bis Ende Juli vollständig abschaffen und fordert Benutzer auf, auf V3 umzusteigen
17. Juni 2024
Tether startet mit Tether Gold unterstützte Alloy-Plattform und führt ersten Token aUSD₮ ein
Märkte Nachrichtenbericht Technologie
Tether startet mit Tether Gold unterstützte Alloy-Plattform und führt ersten Token aUSD₮ ein
17. Juni 2024