Geschäft Märkte Nachrichtenbericht
11. Dezember 2023

ARK Invest liquidiert einen großen Teil der Coinbase-Bestände im Wert von 49.2 Millionen US-Dollar

In Kürze

ARK Invest von Cathie Wood verkaufte 335,860 Coinbase (COIN)-Aktien im Wert von 49.2 Millionen US-Dollar und führte damit den größten Verkauf seit Juli durch.

ARK Invest veräußert große Coinbase-Beteiligungen inmitten der Markterholung

Cathie Woods ARCHE Invest Mit dem Verkauf von 335,860 Aktien der Kryptowährungsbörse Coinbase (COIN) am Freitag machte das Unternehmen einen bedeutenden Schritt und markierte damit die größte Veräußerung seit Juli.

Dieser strategische Verkauf verteilte sich auf drei seiner Exchange Traded Funds (ETFs), wobei der Großteil aus dem Innovation ETF stammte (ARKK). Zum Schlusskurs von Coinbase hätte der Verkauf etwa 49.2 Millionen US-Dollar eingebracht.

ARK Invest mit Sitz in St. Petersburg, Florida, verfolgt ein konsistentes Verkaufsmuster Coinbase Lagerbestand in den letzten Wochen. Dieser Trend fällt mit der Aufwertung der Aktien der Börse zusammen, die parallel zur Bitcoin-Rallye gestiegen sind. Der Verkauf am Freitag übertraf die Transaktion vom Juli, bei der ARK zu diesem Zeitpunkt 480,000 Aktien im Wert von 50.5 Millionen US-Dollar verkaufte.

ARK Invest verfolgt dabei eine gezielte Gewichtungsstrategie ETFsDabei wird sichergestellt, dass die einzelnen Beteiligungen ein Gleichgewicht zwischen 2 % und 10 % des Gesamtwerts des Fonds halten.

ARK Invest gleicht ETF-Bestände aus und behält die Zielgewichtungen bei

Der jüngste Anstieg der COIN-Aktie, der den höchsten Stand seit April 2022 erreichte, führte dazu, dass seine Gewichtung in den drei ETFs die 10 %-Schwelle überschritt. Trotz der jüngsten Verkäufe stellt COIN immer noch einen erheblichen Teil des ARK-Portfolios dar und macht über 11 % von ARKK und dem Next Generation ETF (ARKW) sowie mehr als 13 % des Fintech Innovation ETF (ARKF) aus.

Der Schlusskurs von COIN am Freitag lag bei 146.62 $, was einem Anstieg von 7.66 % gegenüber dem Tag entspricht. Neben den Coinbase-Aktien verkaufte ARK auch 102,672 Aktien des Grayscale Bitcoin Trust (GBTC), im Wert von rund 3.6 Millionen US-Dollar. GBTC macht derzeit 8.33 % von ARKW aus, was darauf hindeutet, dass ARK weiterhin in kryptowährungsbezogene Vermögenswerte investiert.

Diese Verkaufsreihe von ARK Invest unterstreicht seine aktive Managementstrategie, die Markttrends nutzt und ein ausgewogenes Engagement innerhalb seines Unternehmens aufrechterhält ETFs. Der Schritt spiegelt auch die Reaktion des Unternehmens auf Veränderungen auf dem Kryptowährungsmarkt und deren Auswirkungen auf damit verbundene Aktien wider.

Haftungsausschluss

Im Einklang mit der Richtlinien des Trust-ProjektsBitte beachten Sie, dass die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen nicht als Rechts-, Steuer-, Anlage-, Finanz- oder sonstige Beratung gedacht sind und nicht als solche interpretiert werden sollten. Es ist wichtig, nur so viel zu investieren, wie Sie sich leisten können, zu verlieren, und im Zweifelsfall eine unabhängige Finanzberatung einzuholen. Für weitere Informationen empfehlen wir einen Blick auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Hilfe- und Supportseiten des Herausgebers oder Werbetreibenden. MetaversePost ist einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung verpflichtet, die Marktbedingungen können sich jedoch ohne Vorankündigung ändern.

Über den Autor

Nik ist ein versierter Analyst und Autor bei Metaverse Post, spezialisiert auf die Bereitstellung modernster Einblicke in die schnelllebige Welt der Technologie, mit besonderem Schwerpunkt auf KI/ML, XR, VR, On-Chain-Analyse und Blockchain-Entwicklung. Seine Artikel fesseln und informieren ein vielfältiges Publikum und helfen ihm, technologisch immer einen Schritt voraus zu sein. Nik verfügt über einen Master-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften und Management und verfügt über ein fundiertes Gespür für die Nuancen der Geschäftswelt und deren Überschneidung mit neuen Technologien.

Weitere Artikel
Nik Asti
Nik Asti

Nik ist ein versierter Analyst und Autor bei Metaverse Post, spezialisiert auf die Bereitstellung modernster Einblicke in die schnelllebige Welt der Technologie, mit besonderem Schwerpunkt auf KI/ML, XR, VR, On-Chain-Analyse und Blockchain-Entwicklung. Seine Artikel fesseln und informieren ein vielfältiges Publikum und helfen ihm, technologisch immer einen Schritt voraus zu sein. Nik verfügt über einen Master-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften und Management und verfügt über ein fundiertes Gespür für die Nuancen der Geschäftswelt und deren Überschneidung mit neuen Technologien.

Hot Stories
Abonnieren Sie unseren Newsletter.
Aktuelles

Von Ripple zum Big Green DAO: Wie Kryptowährungsprojekte zur Wohltätigkeit beitragen

Lassen Sie uns Initiativen erkunden, die das Potenzial digitaler Währungen für wohltätige Zwecke nutzen.

Weitere Informationen

AlphaFold 3, Med-Gemini und andere: Die Art und Weise, wie KI das Gesundheitswesen im Jahr 2024 verändert

KI manifestiert sich im Gesundheitswesen auf verschiedene Weise, von der Aufdeckung neuer genetischer Zusammenhänge bis hin zur Stärkung robotergestützter chirurgischer Systeme ...

Weitere Informationen
Treten Sie unserer innovativen Tech-Community bei
Lies mehr
Mehr lesen
Verbessern Sie Ihre Krypto-Kenntnisse: Tauchen Sie ein in das DePIN-Netzwerk von PowerPool und ernten Sie Belohnungen
Meinung Geschäft Bildung Märkte Software Technologie
Verbessern Sie Ihre Krypto-Kenntnisse: Tauchen Sie ein in das DePIN-Netzwerk von PowerPool und ernten Sie Belohnungen
21. Juni 2024
Tabi ermöglicht Benutzern, die KYC-Beschränkungen unterliegen, die Beantragung einer Rückerstattung für Captain Node-VIP-Tickets vor dem 30. Juni.
Nachrichtenbericht Technologie
Tabi ermöglicht Benutzern, die KYC-Beschränkungen unterliegen, die Beantragung einer Rückerstattung für Captain Node-VIP-Tickets vor dem 30. Juni.
21. Juni 2024
Router V2 vorgestellt: Ein revolutionärer Sprung in der Blockchain-Interoperabilität, der blitzschnelle Transaktionen und verbesserte Sicherheit verspricht
Interview Geschäft Märkte Software Technologie
Router V2 vorgestellt: Ein revolutionärer Sprung in der Blockchain-Interoperabilität, der blitzschnelle Transaktionen und verbesserte Sicherheit verspricht
21. Juni 2024
Kryptobörse Binance kooperiert mit brasilianischem Fußballverband und stellt Freikarten für wichtigste Fußballliga des Landes aus
Lifestyle Nachrichtenbericht Technologie
Kryptobörse Binance kooperiert mit brasilianischem Fußballverband und stellt Freikarten für wichtigste Fußballliga des Landes aus
21. Juni 2024