Meinung Geschäft Märkte Software Technologie
29. Mai 2024

Aptos Network erreicht Allzeithoch: Benutzertransaktionen steigen auf 32,000 TPS bei rekordverdächtigem Betriebsvolumen

In Kürze

Aptos, eine Layer-1-Ledger-Plattform, erzielte rekordverdächtige 115.4 Millionen Operationen an einem einzigen Tag und übertraf damit den L1-Benchmark von Sui Network um 50 % und den bisherigen Rekord von Solana von 31.7 Millionen Operationen.

Ein enormer Sieg für den Blockchain-Sektor wurde verkündet, als die Layer-1-Ledger-Plattform Aptos mit einer erstaunlichen Leistung Rekorde brach 115.4 Millionen Operationen an einem einzigen Tag. Aptos erreichte bisher beispiellose Höhen und übertraf den L1-Benchmark von Sui Network um erstaunliche 50 % und übertraf Solanas bisherigen Rekord von 31.7 Millionen Operationen. 

Foto: Messari

Gleichzeitig zeigte das aufmerksame Überwachungstool des Netzwerks, Aptoscan, einen erstaunlichen Anstieg der Benutzer-TPS auf, der am selben Tag einen beispiellosen Höchststand von 32,000 erreichte. Diese herausragende Leistung unterstreicht deutlich den deutlichen Anstieg der Aktivitäten innerhalb des Aptos-Netzwerks und festigt die Führungsposition des Unternehmens bei Blockchain-Innovationen.

Foto: Aptoscan

Der Aufstieg der Tapos-Katze und ihre Auswirkungen

Auch wenn der Anstieg des Betriebsvolumens nicht zu leugnen ist, haben mehrere Kryptowährungsanalysten Zweifel an der langfristigen Nachhaltigkeit und Nützlichkeit von Tapos Cat geäußert.

Gleichzeitig behaupten Befürworter von Aptos vehement, dass Tapos Cat mehr als nur ein Spiel sei; Vielmehr handelt es sich um ein entscheidendes technologisches Projekt, das die Widerstandsfähigkeit und Erweiterbarkeit veranschaulicht, die diesem innewohnen Aptos-Netzwerk. Sie behaupten, dass solche Experimente nicht nur die zugrunde liegende Infrastruktur auf Herz und Nieren prüfen, sondern auch unschätzbare Erkenntnisse liefern, die für weitere Entwicklungen unerlässlich sind.

Diese Enthusiasten sind davon überzeugt, dass Aptos den Weg für die Entwicklung und das Wachstum des gesamten Blockchain-Ökosystems ebnet, indem es neue Maßstäbe setzt und kreative Ideen unterstützt.

Das wachsende Ökosystem und die Partnerschaften von Aptos

Über den Erfolg von Tapos Cat hinaus Aptos Labs hat sein Ökosystem aktiv erweitert und strategische Partnerschaften geschlossen um die weitere Nutzung und Weiterentwicklung voranzutreiben. Das Unternehmen hat kürzlich eine Gruppe renommierter internationaler Berater bekannt gegeben, darunter prominente Persönlichkeiten aus der Branche. darunter David Lawee. Solche Ernennungen zeigen das Engagement von Aptos, Fachwissen und erfahrene Führung zu nutzen, um sich in der komplexen Landschaft der Blockchain-Technologie zurechtzufinden.

Außerdem sind, Aptos Labs und Atomrigs Lab haben ihre Absicht angekündigt, T Wallet einzuführen,ein Web3 Wallet-Service in Zusammenarbeit mit SK Telecom (SKT), einem südkoreanischen Telekommunikationsunternehmen. Ziel dieser Partnerschaft ist es, etwas zu bringen Web3 Technologien näher an Mainstream-Benutzer heranzuführen, indem eine benutzerfreundliche und zugängliche Wallet-Lösung angeboten wird. Durch die Zusammenarbeit mit etablierten Unternehmen wie SKT positioniert sich Aptos als Plattform, die die Lücke zwischen traditionellen Industrien und der dezentralen Welt der Blockchain schließen kann.

Solana: Die schnellste große Blockchain

Auch wenn Aptos gerade etwas Erstaunliches erreicht hat, ist es wichtig, die Errungenschaften anderer bekannter Blockchain-Systeme wie Solana anzuerkennen. Am 6. April 2023 erreichte Solana 91 Millionen Operationen an einem einzigen Tag. demonstriert seine überlegene Geschwindigkeit unter den großen Blockchains. Mit einem beispiellosen Tagesdurchschnitt von 1,504 TPS während des Meme-Coin-Wahnsinns.

Foto: Messari

Auch wenn Solana dafür bekannt ist blitzschnelle Blockchain, Es nutzt erst jetzt 1.6 % seiner erstaunlichen 65,000 Transaktionen pro Sekunde (TPS)-Fähigkeit, was darauf hindeutet, dass es noch nicht das volle Potenzial seines theoretischen Potenzials erreicht hat. Dadurch ergeben sich zahlreiche Verbesserungs- und Optimierungsmöglichkeiten. Das Interessante ist, dass die Layer-2-Protokolle und Skalierungslösungen von Ethereum in Bezug auf die tatsächliche Verarbeitungsleistung immer noch hinter anderen Layer-1-Blockchains zurückbleiben. Der Unterschied ergibt sich aus der Tatsache, dass die Skalierungslösungen von Ethereum weniger On-Chain-Transaktionen abwickeln als die seiner Konkurrenten, was möglicherweise zu niedrigeren TPS-Raten führt.

Der Wert von Solidität und Skalierbarkeit für Layer-1

Das wachsende Transaktionsvolumen auf Aptos und die anhaltend hohe Effizienz von Solana verdeutlichen, wie wichtig Skalierbarkeit und Haltbarkeit im Blockchain-Bereich sind. Da sich eine Vielzahl von Anwendungsfällen und dApps weiterentwickeln, muss die Kern-Blockchain-Infrastruktur zeigen, dass sie sich an ein steigendes Transaktionsvolumen anpassen und gleichzeitig ein Höchstmaß an Schnelligkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit gewährleisten kann.

Skalierbarkeit ist für die allgemeine Akzeptanz von entscheidender Bedeutung, da sie sicherstellt, dass Blockchain-Netzwerke eine große Anzahl von Benutzern und Transaktionen aufnehmen können, ohne die Leistung zu beeinträchtigen oder eine Netzwerküberlastung zu verursachen. Robustheit hingegen stellt sicher, dass das Netzwerk plötzlichen Aktivitätsspitzen standhält, wie sie beispielsweise durch die Einführung beliebter dApps verursacht werden Tapos Kat, ohne dass es zu Störungen oder Ausfallzeiten kommt.

Die Erfolge von Aptos und Solana zeigen dies Layer-1-Blockchain-Plattformen erweitern kontinuierlich die Grenzen des Möglichen in Bezug auf Skalierbarkeit und Durchsatz. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es bei diesen Meilensteinen nicht nur darum geht, Rekorde aufzustellen; Sie dienen als Beweis für die anhaltende Innovation und den Fortschritt in der Blockchain-Branche.

Auf Kritik eingehen und eine gesunde Debatte fördern

Die Community hat den jüngsten Anstieg der Transaktionsaktivitäten auf Aptos gelobt und diskutiert. obwohl auch Branchenexperten den Schritt kritisiert und diskutiert haben. Einige behaupten, dass Initiativen wie Tapos Cat die Kennzahlen künstlich steigern könnten, ohne den breiteren Einsatz der Blockchain-Technologie voranzutreiben, was Zweifel an ihrer Durchführbarkeit und Nützlichkeit aufkommen lässt.

Diese Kritik verdeutlicht die Notwendigkeit eines offenen und konstruktiven Dialogs innerhalb der Branche. Während es wichtig ist, Meilensteine ​​und Erfolge zu feiern, ist es ebenso wichtig, eine Kultur des kritischen Denkens und der rationalen Debatte zu fördern. Durch die Auseinandersetzung mit Bedenken und die Teilnahme an durchdachten Diskussionen kann der Sektor potenzielle Fallstricke erkennen, Herausforderungen angehen und letztendlich den Weg für sinnvollere und wirkungsvollere Anwendungen der Blockchain-Technologie ebnen.

Balance zwischen Innovation und Nutzen für Aptos

Da sich die Blockchain-Branche ständig weiterentwickelt, ist es von entscheidender Bedeutung, ein Gleichgewicht zwischen Innovation und Nutzen zu finden. Während experimentelle Projekte wie Tapos Cat als wertvolle Testgelände für Skalierbarkeit und Stresstests der Infrastruktur dienen, ist es ebenso wichtig, sich auf die Entwicklung praktischer und wirkungsvoller Anwendungen zu konzentrieren, die reale Probleme angehen und die Akzeptanz im Mainstream vorantreiben.

Ein solches Beispiel ist die Integration von Real-World Assets (RWAs) in das Aptos-Ökosystem. Die kürzliche Einführung von USDM, dem ersten RWA auf der Aptos-Blockchain, ermöglicht durch die LayerZero-Bridging-Technologie, unterstreicht die Vielseitigkeit und das Potenzial der Plattform, die Lücke zwischen traditionellem Finanzwesen und dezentralen Ökosystemen zu schließen.

Durch die Integration von RWAs eröffnet Aptos Benutzern neue Möglichkeiten, mit realen Vermögenswerten innerhalb der Welt zu interagieren und diese zu nutzen DeFi Raum. Dies erweitert nicht nur die potenziellen Anwendungsfälle der Plattform, sondern trägt auch zum umfassenderen Ziel bei, die Blockchain-Technologie näher an die breite Akzeptanz zu bringen.

Haftungsausschluss

Im Einklang mit der Richtlinien des Trust-ProjektsBitte beachten Sie, dass die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen nicht als Rechts-, Steuer-, Anlage-, Finanz- oder sonstige Beratung gedacht sind und nicht als solche interpretiert werden sollten. Es ist wichtig, nur so viel zu investieren, wie Sie sich leisten können, zu verlieren, und im Zweifelsfall eine unabhängige Finanzberatung einzuholen. Für weitere Informationen empfehlen wir einen Blick auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Hilfe- und Supportseiten des Herausgebers oder Werbetreibenden. MetaversePost ist einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung verpflichtet, die Marktbedingungen können sich jedoch ohne Vorankündigung ändern.

Über den Autor

Viktoriia ist Autorin zu verschiedenen Technologiethemen, darunter Web3.0, KI und Kryptowährungen. Ihre umfangreiche Erfahrung ermöglicht es ihr, aufschlussreiche Artikel für ein breiteres Publikum zu schreiben.

Weitere Artikel
Viktoriia Palchik
Viktoriia Palchik

Viktoriia ist Autorin zu verschiedenen Technologiethemen, darunter Web3.0, KI und Kryptowährungen. Ihre umfangreiche Erfahrung ermöglicht es ihr, aufschlussreiche Artikel für ein breiteres Publikum zu schreiben.

Von Ripple zum Big Green DAO: Wie Kryptowährungsprojekte zur Wohltätigkeit beitragen

Lassen Sie uns Initiativen erkunden, die das Potenzial digitaler Währungen für wohltätige Zwecke nutzen.

Weitere Informationen

AlphaFold 3, Med-Gemini und andere: Die Art und Weise, wie KI das Gesundheitswesen im Jahr 2024 verändert

KI manifestiert sich im Gesundheitswesen auf verschiedene Weise, von der Aufdeckung neuer genetischer Zusammenhänge bis hin zur Stärkung robotergestützter chirurgischer Systeme ...

Weitere Informationen
Treten Sie unserer innovativen Tech-Community bei
Weiterlesen
Mehr lesen
Aethirs KI- und Gaming-Partner für Airdrop Tokens an seine Checker Node-Inhaber
Featured Nachrichtenbericht Technologie
Aethirs KI- und Gaming-Partner für Airdrop Tokens an seine Checker Node-Inhaber
17. Juni 2024
Notional Finance wird V2 bis Ende Juli vollständig abschaffen und fordert Benutzer auf, auf V3 umzusteigen
Nachrichtenbericht Technologie
Notional Finance wird V2 bis Ende Juli vollständig abschaffen und fordert Benutzer auf, auf V3 umzusteigen
17. Juni 2024
Tether startet mit Tether Gold unterstützte Alloy-Plattform und führt ersten Token aUSD₮ ein
Märkte Nachrichtenbericht Technologie
Tether startet mit Tether Gold unterstützte Alloy-Plattform und führt ersten Token aUSD₮ ein
17. Juni 2024
Binance-Mitbegründer Yi He fordert Elon Musk auf, sich mit den zunehmenden Krypto-Betrügereien auf X auseinanderzusetzen
Meinung Geschäft Lifestyle Märkte Software Technologie
Binance-Mitbegründer Yi He fordert Elon Musk auf, sich mit den zunehmenden Krypto-Betrügereien auf X auseinanderzusetzen
17. Juni 2024